Clubs & Livemusik: The big shutdown

14.03.2020 - 14:50 | Martin Schmidt

Der Coronavirus sorgt dafür, dass in Augsburg nahezu alle Livemusik-Bühnen und Musikclubs vorerst die Türen schließen. Infos zum Schwarzen Frühling der Clubs.

Mit dem Ausgehwochenende 13./14. März müssen zahlreiche Live- und Musikclubs in Augsburg verkünden, dass sie aufgrund der Corona-Krise vorerst keinen Livemusik- oder Tanzbetrieb mehr anbieten. Für die meisten heißt das: vorerst ganz die Türen schließen. Auch eine Vielzahl an Venues, die unter der 1000-Besucher-Grenze liegen, stellen den Betrieb hinsichtlich Livemusik und Clubkultur vorerst ein. Zum Teil, weil die sich zum Teil tagesaktuell wechselnde Lage nicht einschätzbar ist oder eine Öffnung nicht verantwortbar erscheint. Zum Teil aber auch, weil Bands und Künstler wegen Reisebeschränkungen nicht kommen können oder Touren absagen müssen.

Betroffen sind – Stand 14. März 2020 – bis auf Weiteres u.a.: Kantine, Soho Stage, Weißes Lamm (Barbetrieb geöffnet), City Club (Café geöffnet), Ballonfabrik/Fabrique Unique (bis vorerst Ende März), Spectrum Club, Jazzclub (bis vorerst 17. April), Mahagonibar, Hallo Werner (Kneipe geöffnet), Rockfabrik, Kesselhaus, Kulturhaus Abraxas und Kresslesmühle (bis vorerst 19.4). Auch im Souterrain des Grandhotel Cosmopolis können bis 11. April keine Konzerte stattfinden, das Parktheater im Kulturhaus Göggingen zeigt bis Ende März keine Darbietungen, will die weiteren bis 13. April angesetzen Aufführungen verschieben. Die Stadthalle Gersthofen bleibt bis Sonntag, 19. April, geschlossen.

Die a3kultur-Redaktion versucht, ihren Kulturterminkalender in Zeiten täglich neuer Meldungen weiterhin möglichst aktuell zu halten. Zum Teil bleiben auch Meldungen seitens der Veranstalter aus. Wir empfehlen unseren Leser*innen, sich auf den Webseiten der jeweiligen Kulturorte zu informieren bzw. mit den jeweiligen Veranstalter*innen in Kontakt zu treten.

Update Samstag, 14. März: Inzwischen hat die Club- und Kulturkommission kreativ mit dem »Augsburger Clubstream« reagiert: An ausgewählten Tagen wird per Live-Stream Musik aus den Clubs übertragen.

Bild: Vektor Kunst / Pixabay

Themen:

Weitere Nachrichten

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.

30.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Vom 3. Juli bis 29. August wird das Gaswerkgelände mit Konzerten, Lesungen, Theater- und Kinderprogramm bespielt.

29.06.2020 - 10:22 | a3redaktion

Das Sensemble bespielt im Juli erstmals die Wiese neben dem Theater in der Kulturfabrik. Zwölf Aufführungen stehen auf dem Programm.

29.06.2020 - 10:04 | a3redaktion

Das Auktionshaus Georg Rehm lädt am 2. und 3. Juli zur 292. Kunstauktion.

29.06.2020 - 10:00 | a3redaktion

Mit afro-brasilianischem Tanztheater findet am 30. Juni um 20 Uhr die Eröffnung des Friedensfests auf der Sommerbühne im Annahof statt.

26.06.2020 - 13:23 | a3redaktion

Der Kunstverein Augsburg präsentiert ab dem 27. Juni in einer Doppelausstellung die jungen Maler Timur Lukas und Tom Król.

26.06.2020 - 13:11 | a3redaktion

Ein Musiktheaterstück für die ganze Familie von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling mit Musik von Ludwig van Beethoven gibt es auf dem »Kunstrasen« im martini-Park zu hören.