Daumen hoch fürs Daumenklavier

24.03.2019 - 08:10 | Martin Schmidt

Ein Highlight afrikanischer Musiktradition bietet sich am Freitag, 29. März, im Grandhotel Cosmopolis. Zu Gast ist The Zonke Family.

Das Ensemble gilt als einer der letzten Vertreter einer Generation von Musikern, die im Norden Simbabwes die aussterbende Kunstform der Matepe-Musik pflegen. Die Matepe ist ein Lamellophon (Mbira) – früher auch Daumenklavier genannt, bei uns wohl in der Form der Karimba am bekanntesten. Von anderen Mbiras unterscheidet sich die Matepe darin, dass ihre Spielart beide Daumen und beide Zeigefinger einbezieht. Ergebnis: In einem Ensemble aus zwei, drei oder mehr Spielern kann jeder einzelne Musiker auf seinem Instrument allein bis zu vier verschiedene Melodien in irrwitziger Geschwindigkeit entstehen lassen.

Das Hör- und Fühlerlebnis ist ein mehrfach flimmerndes wie archaisches Moiré aus Klängen und Rhythmen. Eine Komplexität nahe psychoakustischer Phänomene, reich an ästhetischen Polystrukturen. Die Matepe-Kultur ist zentrales musikalisches Element der kulturellen Identität Simbabwes – und bereits in den urbanen Zentren des Landes weitestgehend unbekannt. Dieses Jahr führen The Zonke Family ihre Musik zum ersten Mal auf europäischen Bühnen auf. Daumen hoch fürs Daumenklavier.

Einlass im Grandhotel: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr.

www.grandhotel-cosmopolis.org

Themen:

Weitere Nachrichten

22.04.2019 - 11:04 | a3redaktion

Die Hangonauten präsentieren am Mittwoch, 24. April, im Planetarium ihr Programm »Laniakea«.

22.04.2019 - 09:14 | Martin Schmidt

The Gaudi is real und the slang is the Mundart: Maniac & Liquid sind am Samstag, 27. April, zu Gast in der neuen Kantine.

20.04.2019 - 08:20 | a3redaktion

Am 25. April, 19 Uhr, findet im Brechthaus die Präsentation des Buchs »Zwischen Affirmation und Verweigerung. Bertolt Brecht und die Revolution« statt.

18.04.2019 - 11:08 | a3redaktion

Ein Abend der Soundexperimente findet statt am Montag, 22. April, im Kulturhaus Abraxas (Ballettsaal).

18.04.2019 - 09:49 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg.

17.04.2019 - 09:43 | a3redaktion

»Fräulein Else« heißt das neue Stück des theter ensembles, das am 25. April im City Club Premiere feiert.

17.04.2019 - 09:36 | a3redaktion

Beim »DenkRaum« am 30. September ist Sophie Passmann im Jazzclub Augsburg zu Gast. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

16.04.2019 - 11:06 | a3redaktion

Im Rahmen des Internationalen Festivals junger Meister gastiert am 20. April das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gemeinsam mit drei exzellenten jungen Pianist*innen im Kleinen Goldenen Saal.

15.04.2019 - 14:31 | a3redaktion

Zum Welttag der Stimme, 16. April, 19:30 Uhr, laden »loop30 – der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas« und das Augsburger Vokalkunst-Label »atemwerft« ein zu einem Abend der Stimmen, Stimmungen und Bestimmungen.

13.04.2019 - 09:22 | Martin Schmidt

NOM kommen am Dienstag, 16. April, 21 Uhr, in 8-köpfiger Bandbesetzung samt Opern-Sänger A. Liver aus Genf in den City Club.