Auf den Spuren des Wassers

11.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Erstausstrahlung im BR-Fernsehen: Am Montag, 16. April, 21 Uhr, ist der 45-minütige Film »Augsburg – Stadt des Wassers« zu sehen.

Stadt des Wassers, wirklich? Ja, sicher – 160 Kilometer Kanäle (Venedig hat nur 38 Kilometer), Wassertürme, die auf das 15. Jahrhundert zurückreichen, noch heute in Betrieb befindliche Wasserwerke aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, weit mehr als hundert Brunnen, viele davon sehr prachtvoll. Und bei alledem sind noch nicht die beiden Hauptflüsse Lech und Wertach angeführt, die Singold, der Brunnenbach ... Alles vielleicht bald UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Film »Augsburg – Stadt des Wassers« von Anette Orth und Frieder Käsmann (Redaktion: Dr. Michael Zehetmair) erzählt zahlreiche Geschichten rund ums Thema: Bloggerin Nina Arnold durchstreift Augsburg und seine nahe Umgebung auf der Suche nach interessanten Stories. Der Zuschauer sieht die Kanäle im Lechviertel, in denen sich im Film sogar ein Biber treiben lässt, den prunkvollen Augustusbrunnen auf dem Rathausplatz, den Hochablass, gebaut nach einem heftigen Hochwasser 1911, und vieles mehr. Und auch darüber wird erzählt: Wasser für Handwerk, hier und heute. Der Papierschöpfer Klaus Wengenmayr zieht das kalkhaltige Lechwasser direkt aus dem Kanal vor seiner Haustür.

Zum Schluss geht es dann mit der Dampflok zum Ammersee. Siehe da, auch außerhalb Augsburgs gibt es Wasser, inklusive einem Augsburger Segelclub.

www.br.de


Foto: Bayerischer Rundfunk

Weitere Nachrichten

17.07.2018 - 12:55 | a3redaktion

Die Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg stellen am 20. und 21. Juli ihre Abschlussarbeiten vor.

17.07.2018 - 09:33 | a3redaktion

Das Filmteam von »Landrauschen« rund um Regisseurin Lisa Miller und die Hauptdarstellerinnen Kathrin Wolf und Nadine Sauter ist am 19. Juli zu Gast im Kinodreieck.

17.07.2018 - 09:29 | a3redaktion

Das Südufer Festival der Stadt Friedberg geht am 20. und 21. Juli in seine zweite Runde.

16.07.2018 - 10:39 | a3redaktion

Im Oktober feiert das Wittelsbacher Schloss in Friedberg seine Wiedereröffnung. Die ersten Monate halten hochkarätige Veranstaltungen bereit.

16.07.2018 - 08:16 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 18. Juli, treffen sich Landesrabbiner Dr. Henry G. Brandt und Stadtdekanin Susanne Kasch zu einem Bibelgespräch.

15.07.2018 - 08:46 | a3redaktion

Der Augsburger Geschlechtertanz e.V. lädt am 20. Juli um 19:30 Uhr zu einem spritzig-bunten Lieder- und Operettenabend zugunsten der Kunstsammlungen und Museen ins Schaezlerpalais

15.07.2018 - 08:02 | a3redaktion

Liadhaber spielen 21. Juli, 19 Uhr, ein Volksmusik-Open-Air-Konzert im Kloster Thierhaupten.

14.07.2018 - 08:01 | a3redaktion

Die Studentische Vertretung der Hochschule Augsburg präsentiert den Semesterabschluss am Donnerstag, 19. Juli, ab 19 Uhr, auf dem Campus am Roten Tor.

13.07.2018 - 13:54 | a3redaktion

MAN Energy Solutions bleibt drei weitere Spielzeiten Hauptsponsor der Augsburger Philharmoniker.

13.07.2018 - 13:46 | a3redaktion

Am 16. Juli, 20:30 Uhr zeigen die Sensemble Amateure zum letzten Mal »Das Phantom« von Lutz Hübner in der Regie von Daniela Nering.