Drive in, Film ab

05.06.2020 - 15:05 | a3redaktion

Das Ende Mai gestartete Autokino Gersthofen hat eine Verlängerung seines Programms bis Ende Juli bekanntgegeben. In Augsburg eröffnet am 9. Juni das »Messeflimmern«.

Zehn Tage nach dem Start haben sich die Verantwortlichen der Stadt Gersthofen sowie das Betreiberduo Daniela Bergauer und Michael Hehl (Liliom Kino Augsburg) auf eine Verlängerung des Autokinos Gersthofen geeinigt. Alle beteiligten Projektpartner seien sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf vor Ort und dem Zuspruch der Gäste. »Einige Veranstaltungen waren bereits ausverkauft, ob Klassiker wie »Grease« oder auch aktuelle Blockbuster«, freuen sich die Kinoverantwortlichen des Liliom. Das Programm für die Spielzeitverlängerung wird derzeit erstellt, geplant sind neben aktuellen Titeln auch Previews vor Kinostart, Klassikervorstellungen und Konzertfilme. Das Angebot geht in den nächsten Tagen online und ist unter www.autokinogersthofen.de einzusehen.

Eine »große Nachfrage« vermelden auch die Veranstalter*innen des »Messeflimmerns«. Das Konzertbüro Augsburg und das Kinobüro Augsburg starten ihr Autokino samt Livebühne am 9. Juni mit der Komödie »Das perfekte Geheimnis« bzw. der neuesten Verfilmung von »Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer«. Einen Tag später ist unter anderem Regisseur Dennis Kailing (Foto, im Autokino Frankfurt-Gravenbruch) mit seinem Reisefilm »Besser Welt als nie« zu Gast. Den ersten Abend in Sachen Kabarett und Comedy gibt es am 12. Juni mit dem Addnfahrer und seinem Programm »S Lem is koa Nudlsubbn«. Alle Termine und Vorverkauf unter: www.autokino.bayern


Weitere Nachrichten

19.04.2021 - 06:25 | a3redaktion

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben präsentiert am Donnerstag, 22. April, 18:30 Uhr, einen digitalen Bildvortrag von Dr. Nora Pester – eine Veranstaltung im Begleitprogramm zur Ausstellung »Schalom Sisters*!«.

15.04.2021 - 14:46 | a3redaktion

Das Junge Theater Augsburg startet sein neues Bürgerbühnenprojekt »Unter einem Dach« zum Thema Wohnen.

15.04.2021 - 13:05 | a3redaktion

Die Stadt Gersthofen und das Augsburger Liliom Kino planen ein Freiluftevent hinter der Strasser-Villa. Verfolgt wird dabei das Konzept »Silent Open Air«.

15.04.2021 - 12:43 | a3redaktion

Das Kulturprogramm zum Augsburger Hohen Friedensfest »Frieden.Stadt.Fest.21« steht vom 22. Juli bis 8. August unter dem Motto: #Für_Sorge

14.04.2021 - 10:22 | a3redaktion

Bei einer Online-Veranstaltung am Montag, 3. Mai, wird über die zukünftige Zusammensetzung des Kulturbeirats der Stadt Augsburg beraten. Alle kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürger können daran teilnehmen. Gewählt wird anschließend per Brief.

14.04.2021 - 09:32 | a3redaktion

Im Begleitprogramm zur Ausstellung »Schalom Sisters*!« des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben ist am Donnerstag, 15. April, die feministische Autorin und Aktivistin Debora Antmann in einem Zoom-Gespräch zu Gast.

13.04.2021 - 10:19 | a3redaktion

Selbsttests für Bayerns Schüler*innen: Dr. Kasperl von der Augsburger Puppenkiste zeigt Erwin, dem Erdmännchen, worauf es bei der Durchführung ankommt.

12.04.2021 - 10:36 | a3redaktion

Die Büchergilde Gutenberg ist am Samstag, 17. April, 19:30 Uhr, in der Literatur-Lounge des Hotels Maximilian’s zu Gast.

12.04.2021 - 09:51 | a3redaktion

Mit dem Live-Streaming regionaler Acts erweitert die Kresslesmühle ab Freitag, 16. April, ihr Online-Kulturangebot. Den Auftakt machen Adrian Winkler & Band. Im Rahmen der »Mühle Home Edition 2.0« siedelt das Kulturhaus ein neues hybrides Format an.

09.04.2021 - 12:15 | a3redaktion

Das kostenlose Download-Album »Siteworks« dokumentiert die Klanginstallationen, die der Augsburger Künstler Gerald Fiebig zwischen 2009 und 2018 als Soloarbeiten realisiert hat.