Elements

17.04.2018 - 09:16 | a3redaktion

Mozart trifft moderne Chorsymphonik: Der Mozartchor und das Internationale Mozartorchester Augsburg verarbeiten die fünf Elemente.

Der Mozartchor (Foto: Marcus Lechner) und das Internationale Mozartorchester Augsburg mit ihrem Dirigenten Daniel Böhm stehen für besondere Formate abseits ausgetretener Pfade. Als Beitrag zur UNESCO-Weltkulturerbe-Bewerbung der Stadt Augsburg werden im kommenden Konzert »Elements« am 21. April, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche St. Ulrich die fünf Elemente thematisiert. Dem so wichtigen Lebenselexier Wasser werden Feuer, Luft und Erde sowie das so genannte fünfte Element Äther zur Seite gestellt. Dabei gehen die Zuhörer mit auf eine spirituelle Reise, auf der die Bestandteile allen Seins musikalisch ausgelotet werden. Für jedes Element steht einem Werk von Mozart das Stück eines zeitgenössischen Komponisten gegenüber.

Ausschnitte aus Mozarts Opern »Idomeneo« und der »Zauberflöte« sowie seiner Freimaurerkantate treffen auf die »Sunrise Mass« von Ola Gjeilo (*1978) sowie auf das Stück »Water Night« von Eric Whitacre (*1970) für Streichorchester und Solo-Sopran. Zum Abschluss des Konzertabends ist das nicht oft zu hörende Werk »Toward the unknown region« des englischen Komponisten Ralph Vaughan Williams (1872–1958) geplant. Mit diesem spätromantischen Song für Chor und großes Orchester, nach einem Gedicht von Walt Whitman, wird das Auflösen jedes irdischen Elements in den Weiten des Alls beschrieben. Optisch untermalt und intensiviert werden diese Eindrücke durch eine faszinierende Lichtregie.

www.mozartchor.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.07.2019 - 09:06 | a3redaktion

Das Just Kids Festival dreht sich vom 19. bis 24. Juli unter dem optimistischen Motto »Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen« um Popkultur, Politik, Literatur, Musik, Kunst und Umwelt.

14.07.2019 - 08:54 | Martin Schmidt

Das »re:flexions sound-art festival« findet nach dem großen Erfolg von 2018 wieder im abraxas statt, Termin: Freitag, 19. Juli.

10.07.2019 - 08:20 | a3redaktion

Stadtgeschichte hautnah und historientreu erleben: Friedberg feiert vom 12. bis 21. Juli zum elften Mal sein einzigartiges Altstadtfest.

09.07.2019 - 11:18 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 10. Juli, startet der 27. Internationale Jazzsommer. Bis 11. August gibt es im Botanischen Garten und im Brunnenhof am Zeughaus hochklassige Konzerterlebnisse.

09.07.2019 - 08:36 | a3redaktion

Eine denkwürdige Talkrunde gibt es am Donnerstag, 11. Juli, im Rahmen des Westchorprojekts unter dem Titel »Kirche und Sport – Begeisterung inklusive?«

09.07.2019 - 08:25 | a3redaktion

Vom 11. bis 14. Juli findet die Open-Air-Ausstellung »Artland – Kunst mit und in der Natur – für die Natur« auf dem Hügel im Roten-Tor-Park statt.

08.07.2019 - 09:00 | a3redaktion

Mit dem »Musenkönig«, wie Kaiser Maximilian I. von seinen Zeitgenossen gepriesen wurde, beschäftigt sich die Reihe »Die Fugger und die Musik« am 12. Juli um 20 Uhr im Felicitassaal des Maximilianmuseums.

08.07.2019 - 08:45 | a3redaktion

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben zeigt die Ausstellung »Über die Grenzen. Kinder auf der Flucht 1939/2015«.

07.07.2019 - 08:01 | a3redaktion

Der Augsburger Psychiater Dr. Friedhelm Katzenmeier spricht am Mittwoch, 10. Juli, zum Thema »Religion und Wahn«.

05.07.2019 - 08:46 | a3redaktion

Zum 500. Todestag Maximilians I. bricht die Lange Kunstnacht am 6. Juli nicht nur zu Abenteuern und Umbrüchen der Renaissance auf.