Club & Livemusik

Endres, endlich!

Martin Schmidt
23. August 2021
Jürgen »NT« Endres beim Empfang seines ROY 2020. Foto: Christian Menkel

Augsburger Pop-Preis an Jürgen »NT« Endres in der Kategorie Lebenswerk übergeben. Augsburger DJ und Veranstalter wird für über 25 Jahre popkulturelle Arbeit gewürdigt.

Der Pop-Preis ROY steht für Vielfalt, Kreativität, Innovation und Musik-Gemeinschaft in Augsburg. Er trägt dazu bei, die zahlreichen lokalen Netzwerke zu stärken, sodass sich die Szene weiter entfalten kann. Bereits im Februar 2020 hatte sich die Roy Jury dafür ausgesprochen, den Augsburger Pop-Preis in der Kategorie herausragende Leistungen / Lebenswerk an Jürgen NT Endres zu vergeben. Pandemie- und terminbedingt musste die stets als Überraschung geplante Übergabe im vergangenen Jahr mehrfach verschoben werden. Nun aber konnte endlich der letzte Roy 2020 beim Kulturbiergarten am Königsplatz übergeben werden.

Laudator Sebastian Karner (Musikkantine) würdigte dabei NTs langjährige Arbeit als DJ, die 1993 in der Rockfabrik und im Legende gewordenen Siedlerhof ihren Anfang nahm. Sein Gefühl für verschiedene Genres, von Crossover über Alternativ Rock, HipHop und Big Beats hat die Clubs vor 28 Jahren voll gemacht. Das selbsternannte Chamäleon der Musiklandschaft hat sich aber nicht nur als DJ, sondern auch als Booker und Programmmacher der Kantine einen Namen gemacht und die Augsburger Konzertlandschaft geprägt wie kaum ein anderer.
www.augsburg.de/roy

Weitere Nachrichten

27.11.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Am Freitag, 10. Dezember spielt das Johanna Summer Trio im Jazzclub Augsburg.

26.11.2021 - 23:46 | Manuel Schedl

Zum Jahresausklang gibt es ein Triple-Release von drei Augsburger Klangkünstlern auf dem Augsburger Sprachkunst-Label »atemwerft«

26.11.2021 - 09:00 | Gast

Bernd Rummert ist der Kunstpreisträger der Stadt Augsburg 2021. Von Norbert Kiening

24.11.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Samstag, 27. November eröffnet die 73. Große Schwäbische Kunstausstellung in der Halle 1 im Glaspalast.

24.11.2021 - 12:32 | Anna Hahn

In Diedorf zeigt das Theater Eukitea einen Klassiker der Märchenerzählung: »Dornröschen«.

24.11.2021 - 10:25 | Bettina Kohlen

Die Galerie Noah zeigt im Glaspalast neue Arbeiten des Wiener Aktionskünstlers Hermann Nitsch, darunter auch die Bayreuther Walküre-Schüttbilder vom letzten Sommer.

23.11.2021 - 11:49 | Anna Hahn

Meggie, Dornröschen und das kleine Engele nehmen Kinder und die ganze Familie mit auf eine Reise in fantastische Welten.

22.11.2021 - 09:17 | Manuel Schedl

Der Fotograf Fabian Schreyer hat sich der stolzen Wasservögel angenommen und manch komisches Element bei ihnen entdeckt.

18.11.2021 - 13:31 | Martin Schmidt

Henge bringen intergalaktischgen Rave nach Augsburg. Das spacig-funkadelisches Raumschiff der Band aus Manchester landet am Samstag, 27. November im City Club.

18.11.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Der Vorstand der Club & Kulturkommission Augsburg wurde im Amt bestätigt. Das dreiköpfige Vorstandsteam ist für zwei Jahre im Amt.