Erinnerung an die Räterepublik in Augsburg

09.04.2019 - 09:57 | a3redaktion

In einer gut besuchten Veranstaltung im MAN-Museum erinnerten das Staatstheater und die geschichtsagentur Augsburg an die Räterepublik in Augsburg vor 100 Jahren.

Schüler*innen des Maria-Theresia-Gymnasiums machten dabei in einem szenischen Anspiel darauf aufmerksam, dass von der Räterepublik und den Ereignissen an Ostern 1919 in Augsburg nur wenig bekannt ist. Um dieses Defizit zu beseitigen, informierte Reinhold Forster von der geschichtsagentur über die Ereignisse, während Schauspieler des Staatstheaters Originaltexte der Zeit zitierten und sie so lebendig werden ließen.

In der anschließenden Diskussion wurde der Frage nachgegangen, warum Revolution und Räterepublik im historischen Bewusstsein Augsburgs keine Rolle spielen und welche Rolle Betriebsräte und Gewerkschaften heute spielen: Sie streben keine Sozialisierung der Betriebe mehr an, sondern versuchen die Interessen der Arbeiterschaft bestmöglich zu vertreten, so Roberto Armellini von der IG Metall.

Die Führung zum Thema »Blutostern in den Wertachvorstädten« wird nochmals am 25. Mai sowie am 29. Juni 2019 angeboten, Anmeldung über die vhs Augsburg.

Foto: Bayernforum der FES

Weitere Nachrichten

22.04.2019 - 11:04 | a3redaktion

Die Hangonauten präsentieren am Mittwoch, 24. April, im Planetarium ihr Programm »Laniakea«.

22.04.2019 - 09:14 | Martin Schmidt

The Gaudi is real und the slang is the Mundart: Maniac & Liquid sind am Samstag, 27. April, zu Gast in der neuen Kantine.

20.04.2019 - 08:20 | a3redaktion

Am 25. April, 19 Uhr, findet im Brechthaus die Präsentation des Buchs »Zwischen Affirmation und Verweigerung. Bertolt Brecht und die Revolution« statt.

18.04.2019 - 11:08 | a3redaktion

Ein Abend der Soundexperimente findet statt am Montag, 22. April, im Kulturhaus Abraxas (Ballettsaal).

18.04.2019 - 09:49 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg.

17.04.2019 - 09:43 | a3redaktion

»Fräulein Else« heißt das neue Stück des theter ensembles, das am 25. April im City Club Premiere feiert.

17.04.2019 - 09:36 | a3redaktion

Beim »DenkRaum« am 30. September ist Sophie Passmann im Jazzclub Augsburg zu Gast. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

16.04.2019 - 11:06 | a3redaktion

Im Rahmen des Internationalen Festivals junger Meister gastiert am 20. April das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gemeinsam mit drei exzellenten jungen Pianist*innen im Kleinen Goldenen Saal.

15.04.2019 - 14:31 | a3redaktion

Zum Welttag der Stimme, 16. April, 19:30 Uhr, laden »loop30 – der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas« und das Augsburger Vokalkunst-Label »atemwerft« ein zu einem Abend der Stimmen, Stimmungen und Bestimmungen.

13.04.2019 - 09:22 | Martin Schmidt

NOM kommen am Dienstag, 16. April, 21 Uhr, in 8-köpfiger Bandbesetzung samt Opern-Sänger A. Liver aus Genf in den City Club.