Es war einmal ... Revolution!

02.01.2019 - 08:19 | a3redaktion

Die Reihe »Rote Fahnen über Augsburg – Revolution und Räterepublik in Bayern 1918/19« wird mit zwei Veranstaltungen fortgesetzt.

Dr. Helmut Gier hält am 9. Januar einen Vortrag zum Thema: Die Augsburger Spartakus-Unruhen und Brechts Drama »Trommeln in der Nacht«. Beginn: 19:30 Uhr in der Neuen Stadtbücherei. Durch Brechts Briefe und die Aufzeichnungen seiner Jugendfreunde ist das Wissen über den Entstehungsprozess seines ersten, zunächst »Spartakus« genannten Erfolgsstücks »Trommeln in der Nacht« groß. Dennoch gelang es der Forschung aufgrund mangelnder Vertrautheit mit den politischen und gesellschaftlichen Ereignissen und Vorgängen in Augsburg im Winter 1918/19 bislang nicht, den zeitgeschichtlichen Hintergrund des Dramas exakt zu bestimmen – und damit seine literarische Verwertung richtig zu interpretieren. Entschieden mehr Beachtung verdienen dabei die persönlichen Lebensumstände Brechts und seine Rolle als Soldat und Soldatenrat.

Die Anfangsjahre des Freistaats Bayern waren ein einziges Fiasko. Besonders deutlich wird das an den Plänen und Zeugnissen derjenigen Literaten, die direkt oder indirekt am Umsturz beteiligt waren. Dr. Dirk Heißerer präsentiert am 16. Januar, 19:30 Uhr, in der Neuen Stadtbücherei Texte von Kurt Eisner, Heinrich und Thomas Mann, Rainer Maria Rilke und Oskar Maria Graf zur Revolution 1918 sowie von Gustav Landauer, Ernst Toller und Erich Mühsam zur Räterepublik 1919. Am Ende steht der gescheiterte Hitler-Putsch vom November 1923: Er ist Thema in Lion Feuchtwangers Roman »Erfolg. Drei Jahre Geschichte einer Provinz«.

Vorverkauf bei der Buchhandlung am Obstmarkt:
www.buchhandlung-am-obstmarkt.de

Weitere Nachrichten

Am Drei-Auen-Platz, Foto: Susanne Thoma
17.09.2019 - 08:47 | Susanne Thoma

Kinder und Jugendliche verschönern den Stadtteil in Oberhausen Nord.

17.09.2019 - 08:04 | Martin Schmidt

Hailu Mergia spielt am Sonntag, 22. September, 21:30 Uhr im Grandhotel Cosmopolis.

16.09.2019 - 09:40 | a3redaktion

2017 erhielt Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hochaktuelles Projekt: eine Recherche zur manuellen Bestäubung von Obstbaumblüten in der Nähe der Stadt Chengdu in China.

16.09.2019 - 09:13 | a3redaktion

Die Spielzeiteröffnungsshow des Jungen Theaters Augsburg steigt am 21. September.

16.09.2019 - 07:43 | a3redaktion

Passend zum neuen Schuljahr kann mit Herrn Schröder in die »World of Lehrkraft« eingetaucht werden. Am 22. September um 19 Uhr beginnt im Spectrum Club der therapeutische Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit.

15.09.2019 - 08:34 | a3redaktion

Der britische Songwriter Mute Swimmer kommt am 18. September ins Grandhotel Cosmopolis.

13.09.2019 - 07:28 | a3redaktion

Im September startet die neue Saison der Stadthalle Gersthofen.

12.09.2019 - 14:41 | a3redaktion

In der BBK-Kunsthalle im abraxas findet am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr die Vernissage und Performance zur Ausstellung »beSITZen« statt.

11.09.2019 - 10:40 | a3redaktion

Die Kulperhütte und das Parkhäusl laden zu Livemusik ein.

11.09.2019 - 10:30 | a3redaktion

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen startet in die neue Spielzeit.