Es war einmal ... Revolution!

02.01.2019 - 08:19 | a3redaktion

Die Reihe »Rote Fahnen über Augsburg – Revolution und Räterepublik in Bayern 1918/19« wird mit zwei Veranstaltungen fortgesetzt.

Dr. Helmut Gier hält am 9. Januar einen Vortrag zum Thema: Die Augsburger Spartakus-Unruhen und Brechts Drama »Trommeln in der Nacht«. Beginn: 19:30 Uhr in der Neuen Stadtbücherei. Durch Brechts Briefe und die Aufzeichnungen seiner Jugendfreunde ist das Wissen über den Entstehungsprozess seines ersten, zunächst »Spartakus« genannten Erfolgsstücks »Trommeln in der Nacht« groß. Dennoch gelang es der Forschung aufgrund mangelnder Vertrautheit mit den politischen und gesellschaftlichen Ereignissen und Vorgängen in Augsburg im Winter 1918/19 bislang nicht, den zeitgeschichtlichen Hintergrund des Dramas exakt zu bestimmen – und damit seine literarische Verwertung richtig zu interpretieren. Entschieden mehr Beachtung verdienen dabei die persönlichen Lebensumstände Brechts und seine Rolle als Soldat und Soldatenrat.

Die Anfangsjahre des Freistaats Bayern waren ein einziges Fiasko. Besonders deutlich wird das an den Plänen und Zeugnissen derjenigen Literaten, die direkt oder indirekt am Umsturz beteiligt waren. Dr. Dirk Heißerer präsentiert am 16. Januar, 19:30 Uhr, in der Neuen Stadtbücherei Texte von Kurt Eisner, Heinrich und Thomas Mann, Rainer Maria Rilke und Oskar Maria Graf zur Revolution 1918 sowie von Gustav Landauer, Ernst Toller und Erich Mühsam zur Räterepublik 1919. Am Ende steht der gescheiterte Hitler-Putsch vom November 1923: Er ist Thema in Lion Feuchtwangers Roman »Erfolg. Drei Jahre Geschichte einer Provinz«.

Vorverkauf bei der Buchhandlung am Obstmarkt:
www.buchhandlung-am-obstmarkt.de

Weitere Nachrichten

19.03.2019 - 08:51 | a3redaktion

Die Reihe »erdanziehung« präsentiert am 24. März, 17 Uhr, die Live-Foto- und Filmshow »Norwegen & Hurtigruten« des Fotografen Reiner Harscher auf Großleinwand im Barbarasaal.

19.03.2019 - 07:53 | a3redaktion

Jason Bartsch ist am 22. März als One-Man-Band in der villa zu Gast.

18.03.2019 - 09:42 | a3redaktion

Am Samstag, 23. März, ist in der Mahagoni Bar (Katakomben, ab 24 Uhr) Markus Kavka als DJ zu Gast.

18.03.2019 - 08:28 | a3redaktion

Das Leonard-Cohen-Project kommt am Samstag, 23. März, zu einem Konzert nach Augsburg ins Kulturhaus abraxas (Theater).

17.03.2019 - 08:32 | a3redaktion

Am Sonntag, 24. März, präsentieren die beiden Jazz-Interpreten Karolina Strassmayer und Drori Mondlak mit ihrer Band Klaro! (Altsaxofon, Drums, Piano, Bass) eigene Kompositionen und Improvisationen im Parktheater.

15.03.2019 - 11:57 | Martin Schmidt

Eröffnungswochenende am Königsplatz: die neue Kantine geht dieses Wochenende mitten in der City wieder an den Start. Opening-Parties am Freitag und Samstag auf zwei Areas.

15.03.2019 - 09:01 | a3redaktion

Vom 16. bis 31. März präsentiert sich Pfersee von seiner kreativen Seite. Auch 2019 zeigen Kunstschaffende ihre Werke in den Schaufenstern der Geschäfte und Leerstände entlang der Augsburger Straße.

15.03.2019 - 08:04 | a3redaktion

Die Asientage der Werkstatt Solidarische Welt beginnen am 20. März. Unter anderem zu Gast ist Autor Mohammed Hanif aus Pakistan.

14.03.2019 - 08:39 | a3redaktion

Am Freitag, 15. März, ist Yegor Zabelov mit seinem experimentellen Mix aus Rock, Avantgarde-Jazz und Neoklassizismus zu Gast im City Club.

13.03.2019 - 13:50 | a3redaktion

Vom Opernballstuhl bis zum Adenauer-Portrait – große Räumungsaktion in der alten Schreinerei des Staatstheaters Augsburg am 16. März