Ethno-Soundclash & Argentino-Rap

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.

Dazu kommt Sara Hebe Merino (Foto), die mit ihrem Beatbastler und Gitarristen Ramiro Jota sowie dem Drummer Edu Morote wieder auf Europatour ist. Die argentinische Rapperin mixt Hip-Hop, Cumbia, Reggae und Punk zu einem krassen Stilgebräu. Einlass: 20:30 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr.

www.karman-ev.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.09.2018 - 11:01 | Janina Kölbl

Das Junge Theater Augsburg feiert sein 20-jähriges Bestehen.

17.09.2018 - 08:14 | a3redaktion

Christofer Kochs zeigt unter dem Titel »Für immer ist nicht lang« neue Arbeiten im Höhmannhaus.

15.09.2018 - 08:10 | Martin Schmidt

Salomea verknüpfen Impro mit Mainstream und bauen daraus Popular Avantgarde. Am Mittwoch, 19. September, im Grandhotel Cosmopolis.

14.09.2018 - 14:35 | a3redaktion

Lechflimmern wird verlängert: Aufgrund der guten Wetterprognose und zahlreichen Zuschauerwünschen geht das Open-Air-Kino noch eine Woche weiter.

14.09.2018 - 09:55 | a3redaktion

Mit dem Motto »Geistzeit« startet das Staatstheater Augsburg in die Spielzeit 2018/19.

13.09.2018 - 13:37 | a3redaktion

Vorabpremiere mit Rahmenprogramm: Am 14. September, 19 Uhr, ist der Film »Styx« im Mephisto Kino zu sehen.

13.09.2018 - 08:08 | Martin Schmidt

Die Bandlegende Mother’s Finest, Erfinderin des Funkrocks, ist am Dienstag, 18. September (20 Uhr), im Spectrum zu Gast.

12.09.2018 - 15:10 | Gast

Leben 4.0 – so heißt der Themenschwerpunkt des am 24. September beginnenden Semesters an der vhs Augsburg.

12.09.2018 - 14:34 | a3redaktion

Opas Diandl präsentieren traditionelle Volksmusik neu erfunden – am 15. September, 19 Uhr, im Kloster Thierhaupten.

12.09.2018 - 09:38 | Renate Baumiller-Guggenberger

Carolin Nordmeyer stellt sich in den Herbstkonzerten als neue künstlerische Leiterin des Schwäbischen Jugendsinfonieorchesters vor.