Feschte feiern

23.01.2019 - 09:49 | a3redaktion

Am 26. und 27. Januar findet anlässlich W.A. Mozarts Geburtstag zum dritten Mal das Mozartfeschtle statt.

In diesem Jahr braucht man kein Ticket, denn alle Tagesaktionen können spontan besucht werden: Musik beim Klettern, Schwimmen, Lesen, Eislaufen und in der Straßenbahn. Die üblichen Eintrittspreise bzw. Straßenbahntickets lösen Sie jeweils vor Ort. Wer musikalisch frühstücken will (Akti:f Café und Stadtbad) sollte einen Platz reservieren.

Am 26. Januar bietet das Restaurant »Die Tafeldecker« in der Fuggerei zusammen mit der Mozartstadt zum ersten Mal ein Mozart-Dinner an: Kulinarische Köstlichkeiten werden begleitet von erlesener Musik, gespielt vom Leopold-Mozart-Quartett. Diese Veranstaltung war sofort ausgebucht, eine Wiederholung ist gewiss ...

Samstag, 26.01.
11:00 bis 12:00 – Streichquartett des Gymnasiums bei St. Stephan in der Thalia Buchhandlung. Eintritt frei
12:09 – Abfahrt Linie 2 Richtung P&R West Musik in der neu gestalteten Leo300-Straßenbahn mit Fagotti Parlandi. Bitte swa-Ticket lösen
14:00 bis 16:00 – Mozart on the Rocks, Klettern/Bouldern mit Marimbaphon und Percussion (DAV-Kletterzentrum). Tageseintritt Kletterhalle: Kinder 5,50/Jugend 11,00/Erw. 16,50
14:30 bis 15:30 – Mozart on Ice, Eislaufen mit Leopold Brass (Curt-Frenzel-Stadion). Eintritt Kinder 2,00/Erw. 4,00
15:00 bis 16:00 – Streichquartett des Gymnasiums bei St. Stephan in der Thalia Buchhandlung. Eintritt frei

Sonntag, 27.01.
10:00 bis 11:00 – Mozartbrunch mit Trio LaLiLu (Akti:f Café) – Reservieren unter 0821 34 74 12 36. Eintritt frei; Brunch für 12,90
10:30 bis 11:00 – Frühstücksmusik mit Trio 3bHolz (Café im Stadtbad) – Reservieren unter 08 21 31 27 67. Eintritt frei
11:00 bis 12:00 – Eine kleine Wassermusik, Schwimmen mit Trio 3bHolz (Stadtbad). Eintritt Kinder 0,50/2,60/Erw. 4,40/ Familie 7,40
13:30 bis 14:30 – Mozart on the Rocks, Klettern/Bouldern mit Trio LaLiLu (DAV-Kletterzentrum). Tageseintritt Kletterhalle: Kinder 5,50/Jugend 11,00/Erw. 16,50
14:30 bis 15:30 – Mozart on Ice, Eislaufen mit Leopold Brass (Curt-Frenzel-Stadion). Eintritt Kinder 2,00/Erw. 4,00
14:30 bis 16:00 – Cello con Leche (Akti:f Café). Eintritt frei
15:00 bis 15:30 – Eine kleine Cafémusik mit Trio 3bHolz (Stadtbad Café). Eintritt frei
16:00 bis 17:00 – Eine kleine Wassermusik, Schwimmen mit Trio 3bHolz (Stadtbad). Eintritt Kinder 2,60/Erw. 4,40/ Familie 7,40

Weitere Infos unter:
www.mozartstadt.de

Themen:

Weitere Nachrichten

28.02.2020 - 07:50 | a3redaktion

Das Recherchestück »Auf dem Paseo del Prado mittags Don Klaus« von Futur II Konjunktiv feiert seine Uraufführung.

26.02.2020 - 15:12 | a3redaktion

Die Ständige Konferenz lädt am Dienstag, den 3. März ins Staatstheater Augsburg im martini-Park.

26.02.2020 - 07:01 | a3redaktion

Isabelle Dutoit aus Leipzig und Petra Lemmerz aus Düsseldorf präsentieren sich in der Galerie Noah »Auf der Spur«.

25.02.2020 - 11:45 | a3redaktion

In der Reihe »Meet the artist« ist am Samstag, 29. Februar, der Percussionist Fabian Strauss in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu Gast.

25.02.2020 - 11:42 | a3redaktion

Das Ding ausm Sumpf feiert am Freitag, 28. Februar, den Release seines neuen Albums »kränk«.

24.02.2020 - 10:07 | Martin Schmidt

Augsburgs Underground-Ikonen des Death-Metal und Grindcore, Ulcerous Phlegm (†), sind Bestandteil des neuen Doku-Buchs »Todessehnsucht – Als der Death Metal nach Deutschland kam«.

24.02.2020 - 07:01 | a3redaktion

Am Samstag, 29. Februar, findet im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas die Premiere des Videos zum Multimediaprojekt »Transforma« statt.

23.02.2020 - 08:34 | Martin Schmidt

Antworten im Video: Die Club- und Kulturkommission Augsburg befragt OB-Kandidat*innen 2020 zu ihren Plänen für die Live-, Club- und Kulturszene in Augsburg.

23.02.2020 - 07:19 | a3redaktion

Für Montag, 24. Februar, lädt das Team von »Ringelbeats – mit Anfassen« zum traditionellen Rosenmontags-Rave in den dekorierten City Club ein

22.02.2020 - 07:09 | a3redaktion

Der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben wartet am 28. Februar um 19:30 Uhr mit einem außergewöhnlichen Konzertereignis im Rokokosaal der Regierung von Schwaben auf.