Festival für den guten Zweck

Riding Higher 2015
05.07.2015 - 17:58 | Julian Stech

Das Riding Higher Benefiz Festival in Odelzhausen steht für ein friedliches und hilfsbereites Miteinander, Familienfreundlichkeit und gute Musik.

Nach zweijähriger Pause findet dieses Jahr wieder das Riding Higher Benefiz Festival statt. Von 24. bis 25. Juli steigt in der Sandgrube Odelzhausen dieses einzigartige Event, das schon allein durch seine Location unvergleichbar mit anderen Festivals ist. Gemütliche Pfade führen von Waldlichtung zu Waldlichtung. Jede dieser Areas verzaubert den Besucher mit einem eigenen Charme. Familienfreundlichkeit wird hier sehr groß geschrieben, was auch das Angebot an Aktivitäten für Kinder zeigt.

Auf verschiedenen Bühnen performen dieses Jahr über 30 lokale, nationale und internationale Künstler. Mit dem musikalischen Hauptaugenmerk des Festivals auf Reggae, Dancehall und Dubstep, steht mit der jamaikanischen Reggae-Legende Clinton Fearon jemand ganz besonderes mit im Line-Up.

Der Verein Move-Together e.V. aus Odelzhausen hat sich auch dieses Jahr wieder drei großartige Institutionen herausgesucht, an die die Erlöse gespendet werden:

- AMANI e.V., Kindergarten-Projekt in Tansania, www.amani-kindergarten.de
- Watch the med, Menschen in akuter Seenot per Telefon helfen, www.watchthemed.net
- Bayerischer Flüchtlingsrat / Cafe 104, Engagement für Flüchtlinge in Bayern, www.fluechtlingsrat-bayern.de

Für alle, die noch kein Ticket haben, muss leider noch gesagt werden, dass das Riding Higher Benefiz Festival 2015 seit kurzem ausverkauft ist und es auch leider keine Tickets mehr vor Ort geben wird.

Weitere Infos: www.riding-higher.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.08.2019 - 19:07 | Martin Schmidt

Pianist Stefan Schulzki launcht Digital-Single.

12.08.2019 - 10:18 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt am 18. August zur dritten Veranstaltung der Reihe »Literatur im Biergarten«

12.08.2019 - 10:05 | a3redaktion

»Hoch hinaus«: Das Ausstellungsprojekt der Galerie Noah in Kooperation mit der Stadt Augsburg geht in die achte Runde.

07.08.2019 - 13:53 | a3redaktion

Der österreichische Medienkünstler Reinhard Gupfinger präsentiert »UnSound«, das Urban-Art-Projekt zur Sichtbarmachung von Klängen im Stadtraum.

07.08.2019 - 11:56 | a3redaktion

Die TU München zieht sich nach 24 Jahren als Träger des Architekturmuseums Schwaben zurück. Die Buchegger-Stiftung, Eigentümerin des Hauses und Finanzier des Museumsbetriebs, nimmt eine Neuausrichtung in Angriff.

07.08.2019 - 08:53 | a3redaktion

Leseempfehlung – Österreich und Ex-Jugoslawien. Teil 4: Der schwedische Journalist Richard Swartz schreibt in »Blut, Boden & Geld« über seine kroatische Familie.

07.08.2019 - 08:41 | a3redaktion

Am 10. August, 21 Uhr, lädt Olli Marschall zur Nachtausstellung in sein Gartenatelier, Steppacher Straße 1, in Diedorf-Lettenbach.

05.08.2019 - 12:06 | a3redaktion

Das Deutschlandtreffen der Urban Sketchers findet vom 30. August bis 1. September in Augsburg statt.

05.08.2019 - 11:25 | Martin Schmidt

Am Donnerstag, 8. August, tritt die Band Tito & Tarantula im Spectrum auf.

05.08.2019 - 08:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, 9. August, ist der Kalifornier Tim Presley mit seinem Projekt White Fence im City Club zu Gast.