Von Friedensstadt zu Friedensstadt

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

Auf Einladung des Osnabrücker Büros für Friedenskultur trafen sich am 5. und 6. Juni Vertreterinnen der Friedensbüros aus Augsburg und Münster, des Menschenrechtsbüros Nürnberg und des Grazer Büros für Friedens und Entwicklung zu einem Austausch auf Arbeitsebene im Rathaus.

Auf der Agenda standen Themen wie Ziele und Zielgruppen der jeweiligen Arbeit oder auch die Frage: Lässt sich der 'Frieden' vermarkten?. Zudem stellten die Städte ihre Best-Practice-Projekte vor. Am Ende stand die Erkenntnis, dass man vielfach vor den gleichen Herausforderungen steht, zum Beispiel der, junge Menschen für das Thema Frieden zu gewinnen. Aber auch die Erkenntnis, dass bei der Lösung nicht jeder das Rad neu erfinden muss. Inspiriert und mit vielen neuen Ideen für die eigene Arbeit gingen die Teilnehmerinnen nach zwei intensiven Tagen auseinander. Alle bekräftigten den Wunsch, diesen informellen Austausch fortzusetzen und noch andere Städte aus Deutschland wie Leipzig, Dresden, Chemnitz und auch Linz als weitere österreichische Stadt einzuladen.

Bild (von r. nach l.): Rena Ronge (Münster), Christiane Lembert-Dobler (Augsburg), Monika Dieckmann (Osnabrück), Martina Mittenhuber (Nürnberg), Katharina Opladen (Osnabrück), Jutta Dier (Graz) und Christine Grewe (Osnabrück). Foto: Stadt Osnabrück

Weitere Nachrichten

20.11.2018 - 07:18 | Martin Schmidt

Augsburgs neue weirde Popsternchen Løve feiern ihr CD-Relase am Samstag, 24. November, im Provino.

20.11.2018 - 06:24 | a3redaktion

Am 23. November, 19:30 Uhr, findet in der Neuen Stadtbücherei Augsburg ein Film-/Musikabend über das rote Bayern statt.

19.11.2018 - 12:12 | a3redaktion

Der Jazzclub Augsburg wurde in Mannheim für sein »herausragendes Programm« ausgezeichnet.

19.11.2018 - 09:36 | Martin Schmidt

Das Kulturhaus abraxas geht nach dem re:flexions Sound Art Festival (vergangener Juli) und dem lab30 (letzten Monat) nun mit dem FfIMA in die dritte Experimentalkunst-Runde des sich zu Ende neigenden Jahres 2018.

19.11.2018 - 07:02 | a3redaktion

Textilkunst, Design und textiles Handwerk präsentieren über 60 Aussteller aus fünf Ländern beim sechsten Textilmarkt im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim).

18.11.2018 - 10:44 | a3redaktion

Das Buch/CD-Projekt »Whale Songs – Walgesang« von Daniel Pain (Musik, Geschichte) und Paul Katoe (Zeichnungen) feiert am 24. November, 20 Uhr, Release-Party mit Vernissage im Rheingold.

17.11.2018 - 12:36 | a3redaktion

Ein Abend mit Nada Surf in zwei Parts, am Samstag, 17. November, in der Kantine.

15.11.2018 - 11:10 | a3redaktion

Die Augsburger erdanziehung-Reihe präsentiert am 18. November den Extremsportler Alexander Huber mit seiner neuen Foto- und Film-Show »Die steile Welt der Berge« im Barbarasaal.

15.11.2018 - 07:32 | Martin Schmidt

Friends of Gas und rauchaus spielen am 17. November, 20:30 Uhr, im City Club.

14.11.2018 - 15:19 | a3redaktion

In einem Streifzug durch das spannende Repertoire für die klassische Gitarre vom 16. bis zum 20. Jahrhundert präsentiert der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben den jungen Künstler Santiago Molina Gimbernat.