Geld wechseln!

19.01.2016 - 14:52 | a3redaktion

Christian Felber stellt am 2. Februar um 19:30 Uhr im Evangelischen Forum Annahof sein Konzept zur »Gemeinwohl-Ökonomie« vor.

Felber ist nicht nur ein begehrter Redner und Buchautor sondern auch Universitätslehrer, Tänzer und Initiator politischer Projekte wie der »Bank für Gemeinwohl« sowie Gründungsmitglied von Attac Österreich. Mit seinem Vortrag zeigt er Alternativen zur momentanen Wirtschaftsordnung auf, welche für so manche Katastrophe der letzten Jahre verantwortlich ist. Dabei soll vor allem dem demokratischen Gemeinwesen mehr Gewicht und Verantwortung im monetären Entscheidungsprozess zukommen. Auch fordert Felber in seinen Büchern ein Verbot von Währungsspekulation und eine Obergrenze für Geldbesitz. Nicht nur sein rhetorisches Talent sorgt für großen Andrang bei seinen Vorträgen, sondern auch seine beeindruckende Vita und sein Engagement, das sich schon anhand der zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträge ermessen lässt.

Zur Einstimmung auf das Thema zeigt der Augsburger Kabarettist und Bänker Gregor Schäfer Highlights aus seinem Soloprogramm »Scheinzeit«. Eine Augsburger Antwort zum Thema Geld gibt Bruno Marcon von Attac. Organisiert wird der Vortragsabend von der AG Bildung und Nachhaltigkeit der Lokalen Agenda 21 für ein zukunftsfähiges Augsburg.

Weitere Nachrichten

20.08.2019 - 11:37 | a3redaktion

Eine Kammerinszenierung von Verdis La Traviata ist am 23. August, 20 Uhr, im Innenhof des Wittelsbacher Schlosses in Friedberg zu sehen.

15.08.2019 - 19:07 | Martin Schmidt

Pianist Stefan Schulzki launcht Digital-Single.

12.08.2019 - 10:18 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt am 18. August zur dritten Veranstaltung der Reihe »Literatur im Biergarten«

12.08.2019 - 10:05 | a3redaktion

»Hoch hinaus«: Das Ausstellungsprojekt der Galerie Noah in Kooperation mit der Stadt Augsburg geht in die achte Runde.

07.08.2019 - 13:53 | a3redaktion

Der österreichische Medienkünstler Reinhard Gupfinger präsentiert »UnSound«, das Urban-Art-Projekt zur Sichtbarmachung von Klängen im Stadtraum.

07.08.2019 - 11:56 | a3redaktion

Die TU München zieht sich nach 24 Jahren als Träger des Architekturmuseums Schwaben zurück. Die Buchegger-Stiftung, Eigentümerin des Hauses und Finanzier des Museumsbetriebs, nimmt eine Neuausrichtung in Angriff.

07.08.2019 - 08:53 | a3redaktion

Leseempfehlung – Österreich und Ex-Jugoslawien. Teil 4: Der schwedische Journalist Richard Swartz schreibt in »Blut, Boden & Geld« über seine kroatische Familie.

07.08.2019 - 08:41 | a3redaktion

Am 10. August, 21 Uhr, lädt Olli Marschall zur Nachtausstellung in sein Gartenatelier, Steppacher Straße 1, in Diedorf-Lettenbach.

05.08.2019 - 12:06 | a3redaktion

Das Deutschlandtreffen der Urban Sketchers findet vom 30. August bis 1. September in Augsburg statt.

05.08.2019 - 11:25 | Martin Schmidt

Am Donnerstag, 8. August, tritt die Band Tito & Tarantula im Spectrum auf.