Generation Y stellt aus

09.07.2015 - 07:24 | a3redaktion

Am 9. Juli lädt die Kunstklasse der Jahrgangsstufe 11 der International School Augsburg (ISA) zur Vernissage ihrer Ausstellung »Generation Y in Licht und Schatten« im SBQ ein.

Das letzte halbe Jahr setzten sich die Schüler mit dem Thema Generation Y, der so betitelten gegenwärtigen Generation junger Arbeitnehmer, auseinander. Sie beschäftigten sich mit Fragen wie: Wie arbeitet diese junge Generation? Welche Entwicklungen und Einflüsse wirken auf diese ein? Und wo verorten sich die Jugendlichen der ISA in diesen Strömungen? Die Antworten sind in den daraus entstandenen Werken zu sehen. Außerdem geben die Scherenschnitte und Licht-Schatten-Installationen einen interessanten Einblick in die Vorstellungen, Wünsche und Perspektiven derer, die bald selbst die Schule verlassen und in den kommenden Jahren eine neue Generation junger Arbeitnehmer formen werden.

Der Entstehungsprozess wurde von der Kunstlehrerin Lucie Wiedemann und Kunsttherapeutin Jessica Treffler, der Inhaberin des frischkunst-Ateliers für Therapie und Gestaltung, betreut. Die Ausstellung läuft seit dem 18. Mai und wird noch bis zum 30. September andauern. Besichtigt werden kann sie von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr im SBQ in Pfersee, Graf-Bothmer-Straße 8. Am Abend der Vernissage werden ab 18 Uhr die Schülerinnen und Schüler anwesend sein. Für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weitere Nachrichten

die_noetige_folter__theater augsburg_foto_jan-pieter_fuhr_0388.jpg
15.10.2019 - 07:59 | a3redaktion

Anlässlich der Wiederaufnahme von »Die nötige Folter« begrüßt das Staatstheater Augsburg Dietmar Dath, den Autor des Stücks, zum Nachgespräch am 18. Oktober in der Brechtbühne im Gaswerk.

15.10.2019 - 07:37 | Martin Schmidt

Franz Dobler schrieb den Plot, Das Hobos die Musik: Public-Listening der Ursendung des BR-Radio-Tatorts »Mörder und Gespenster« am Tatort-Hörort Grandhotel Cosmopolis, Mittwoch, 16. Oktober.

15.10.2019 - 07:15 | a3redaktion

Auf Einladung der Neuen Galerie im Höhmannhaus verwandelt Sebastian Lübeck die Ausstellungsräume vom 18. Oktober bis 1. Dezember in ein offenes Atelier auf Zeit.

14.10.2019 - 07:58 | a3redaktion

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet von 14 bis 17:30 Uhr die erste Herbstwerkstatt für Kinder, Jugendliche und »ihre Erwachsenen« in der Augsburger Kunstschule Palette.

14.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

13.10.2019 - 10:11 | Martin Schmidt

Jesus Jackson und die grenzlandreiter veröffentlichen ihr erstes Musikvideo. Drehorte der Hommage an die Augsburger Textilindustrie waren u.a. das Textilviertel und Pfersee.

13.10.2019 - 07:42 | a3redaktion

Zum CD-Release-Konzert lädt das Udo Schindler/Eric Zwang-Eriksson Duo für Mittwoch, 16. Oktober, in den Ballettsaal des Kulturhauses abraxas.

13.10.2019 - 07:30 | a3redaktion

Das »Tresenlesen« startet in Folge 7: Das Literaturformat knüpft am 16. Oktober um 20:30 Uhr im Weißen Lamm unmittelbar an das Spielzeitmotto des Staatstheaters »Machtfrei« an.

12.10.2019 - 07:35 | a3redaktion

Zu seinem 30-jährigen Bestehen lädt das Bukowina-Institut vom 17. bis 19. Oktober zur interdisziplinären Tagung »Die Geschichte der Bukowina nach dem Visual Turn«.

12.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.