Generation Y stellt aus

09.07.2015 - 07:24 | a3redaktion

Am 9. Juli lädt die Kunstklasse der Jahrgangsstufe 11 der International School Augsburg (ISA) zur Vernissage ihrer Ausstellung »Generation Y in Licht und Schatten« im SBQ ein.

Das letzte halbe Jahr setzten sich die Schüler mit dem Thema Generation Y, der so betitelten gegenwärtigen Generation junger Arbeitnehmer, auseinander. Sie beschäftigten sich mit Fragen wie: Wie arbeitet diese junge Generation? Welche Entwicklungen und Einflüsse wirken auf diese ein? Und wo verorten sich die Jugendlichen der ISA in diesen Strömungen? Die Antworten sind in den daraus entstandenen Werken zu sehen. Außerdem geben die Scherenschnitte und Licht-Schatten-Installationen einen interessanten Einblick in die Vorstellungen, Wünsche und Perspektiven derer, die bald selbst die Schule verlassen und in den kommenden Jahren eine neue Generation junger Arbeitnehmer formen werden.

Der Entstehungsprozess wurde von der Kunstlehrerin Lucie Wiedemann und Kunsttherapeutin Jessica Treffler, der Inhaberin des frischkunst-Ateliers für Therapie und Gestaltung, betreut. Die Ausstellung läuft seit dem 18. Mai und wird noch bis zum 30. September andauern. Besichtigt werden kann sie von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr im SBQ in Pfersee, Graf-Bothmer-Straße 8. Am Abend der Vernissage werden ab 18 Uhr die Schülerinnen und Schüler anwesend sein. Für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weitere Nachrichten

15.08.2019 - 19:07 | Martin Schmidt

Pianist Stefan Schulzki launcht Digital-Single.

12.08.2019 - 10:18 | a3redaktion

Die Buchhandlung am Obstmarkt lädt am 18. August zur dritten Veranstaltung der Reihe »Literatur im Biergarten«

12.08.2019 - 10:05 | a3redaktion

»Hoch hinaus«: Das Ausstellungsprojekt der Galerie Noah in Kooperation mit der Stadt Augsburg geht in die achte Runde.

07.08.2019 - 13:53 | a3redaktion

Der österreichische Medienkünstler Reinhard Gupfinger präsentiert »UnSound«, das Urban-Art-Projekt zur Sichtbarmachung von Klängen im Stadtraum.

07.08.2019 - 11:56 | a3redaktion

Die TU München zieht sich nach 24 Jahren als Träger des Architekturmuseums Schwaben zurück. Die Buchegger-Stiftung, Eigentümerin des Hauses und Finanzier des Museumsbetriebs, nimmt eine Neuausrichtung in Angriff.

07.08.2019 - 08:53 | a3redaktion

Leseempfehlung – Österreich und Ex-Jugoslawien. Teil 4: Der schwedische Journalist Richard Swartz schreibt in »Blut, Boden & Geld« über seine kroatische Familie.

07.08.2019 - 08:41 | a3redaktion

Am 10. August, 21 Uhr, lädt Olli Marschall zur Nachtausstellung in sein Gartenatelier, Steppacher Straße 1, in Diedorf-Lettenbach.

05.08.2019 - 12:06 | a3redaktion

Das Deutschlandtreffen der Urban Sketchers findet vom 30. August bis 1. September in Augsburg statt.

05.08.2019 - 11:25 | Martin Schmidt

Am Donnerstag, 8. August, tritt die Band Tito & Tarantula im Spectrum auf.

05.08.2019 - 08:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, 9. August, ist der Kalifornier Tim Presley mit seinem Projekt White Fence im City Club zu Gast.