Globale Zusammenhänge und wir

15.03.2019 - 08:04 | a3redaktion

Die Asientage der Werkstatt Solidarische Welt beginnen am 20. März. Unter anderem zu Gast ist Autor Mohammed Hanif aus Pakistan.

Den Auftakt macht die Literatur: Der pakistanische Autor Mohammed Hanif (Foto), BBC-Korrespondent, ehemaliger Kampfpilot und gefeierter Bestsellerautor, kommt mit seinem neuen Buch »Rote Vögel« für eine Lesung nach Augsburg. Mit Witz und einem Auge für das Absurde ist das Buch ein Roman unserer Zeit. Die Militär-Politik der USA sind darin ebenso Thema wie Flüchtlinge und Entwicklungshilfe. Termin: Mittwoch, 20. März, 19:30 Uhr, Taschenbuchladen Krüger.

Neben Hanif konnten die Organisatoren weitere spannende Gäste einladen – darunter unter anderem der Biologe Frank Nierula (»Der Palmöl Kompass«, 26. März um 19 Uhr im Annahof), die Expertin buddhistischer Philosophie Alexandra Pfohlmann (»Frieden finden«, 21. März um 19:30 Uhr im Annahof) und die kroeanisch-deutsche Regisseurin Sung-Hyung Cho (»Meine Brüder und Schwestern im Norden«, 12. April, 20 Uhr, Liliom Kino).

Zum Schwerpunkt Textilien gehört die Poster-Ausstellung »Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd-Ost-Asien«, die in den Räumen der Werkstatt Solidarische Welt gezeigt wird. Porträts engagierter Frauen aus der Textilindustrie ergänzen sich mit Hintergrundinformationen zu Kleidung, Arbeitsbedingungen und Menschenrechten. Vernissage ist am 30. März – in Kombination mit einem Aktionstag zu Kleidung aus Hanf im Weltladen. Die Bus-Shuttle-Tour »Nachhaltige Textilien« führt am 3. April zu Beispielen und Alternativen, unter anderem zur Firma Schöffel nach Schwabmünchen, die Mitglied der Fair Wear Foundation ist.

Das ausführliche Programm mit allen Terminen finden Sie online unter:
http://weltladen-augsburg.de/werkstatt/projekte/asientage/

Foto: Angelika Leuchter/Wissenschaftskolleg Berlin

 

Weitere Nachrichten

17.07.2019 - 08:55 | a3redaktion

Unter dem Titel »Am Anfang war die Sehnsucht« erzählt Michael Kaminski am Samstag, 20. Juli, im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses von der heilsamen Kraft des Pilgerns.

15.07.2019 - 09:06 | a3redaktion

Das Just Kids Festival dreht sich vom 19. bis 24. Juli unter dem optimistischen Motto »Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen« um Popkultur, Politik, Literatur, Musik, Kunst und Umwelt.

14.07.2019 - 08:54 | Martin Schmidt

Das »re:flexions sound-art festival« findet nach dem großen Erfolg von 2018 wieder im abraxas statt, Termin: Freitag, 19. Juli.

10.07.2019 - 08:20 | a3redaktion

Stadtgeschichte hautnah und historientreu erleben: Friedberg feiert vom 12. bis 21. Juli zum elften Mal sein einzigartiges Altstadtfest.

09.07.2019 - 11:18 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 10. Juli, startet der 27. Internationale Jazzsommer. Bis 11. August gibt es im Botanischen Garten und im Brunnenhof am Zeughaus hochklassige Konzerterlebnisse.

09.07.2019 - 08:36 | a3redaktion

Eine denkwürdige Talkrunde gibt es am Donnerstag, 11. Juli, im Rahmen des Westchorprojekts unter dem Titel »Kirche und Sport – Begeisterung inklusive?«

09.07.2019 - 08:25 | a3redaktion

Vom 11. bis 14. Juli findet die Open-Air-Ausstellung »Artland – Kunst mit und in der Natur – für die Natur« auf dem Hügel im Roten-Tor-Park statt.

08.07.2019 - 09:00 | a3redaktion

Mit dem »Musenkönig«, wie Kaiser Maximilian I. von seinen Zeitgenossen gepriesen wurde, beschäftigt sich die Reihe »Die Fugger und die Musik« am 12. Juli um 20 Uhr im Felicitassaal des Maximilianmuseums.

08.07.2019 - 08:45 | a3redaktion

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben zeigt die Ausstellung »Über die Grenzen. Kinder auf der Flucht 1939/2015«.

07.07.2019 - 08:01 | a3redaktion

Der Augsburger Psychiater Dr. Friedhelm Katzenmeier spricht am Mittwoch, 10. Juli, zum Thema »Religion und Wahn«.