Globale Zusammenhänge und wir

15.03.2019 - 08:04 | a3redaktion

Die Asientage der Werkstatt Solidarische Welt beginnen am 20. März. Unter anderem zu Gast ist Autor Mohammed Hanif aus Pakistan.

Den Auftakt macht die Literatur: Der pakistanische Autor Mohammed Hanif (Foto), BBC-Korrespondent, ehemaliger Kampfpilot und gefeierter Bestsellerautor, kommt mit seinem neuen Buch »Rote Vögel« für eine Lesung nach Augsburg. Mit Witz und einem Auge für das Absurde ist das Buch ein Roman unserer Zeit. Die Militär-Politik der USA sind darin ebenso Thema wie Flüchtlinge und Entwicklungshilfe. Termin: Mittwoch, 20. März, 19:30 Uhr, Taschenbuchladen Krüger.

Neben Hanif konnten die Organisatoren weitere spannende Gäste einladen – darunter unter anderem der Biologe Frank Nierula (»Der Palmöl Kompass«, 26. März um 19 Uhr im Annahof), die Expertin buddhistischer Philosophie Alexandra Pfohlmann (»Frieden finden«, 21. März um 19:30 Uhr im Annahof) und die kroeanisch-deutsche Regisseurin Sung-Hyung Cho (»Meine Brüder und Schwestern im Norden«, 12. April, 20 Uhr, Liliom Kino).

Zum Schwerpunkt Textilien gehört die Poster-Ausstellung »Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd-Ost-Asien«, die in den Räumen der Werkstatt Solidarische Welt gezeigt wird. Porträts engagierter Frauen aus der Textilindustrie ergänzen sich mit Hintergrundinformationen zu Kleidung, Arbeitsbedingungen und Menschenrechten. Vernissage ist am 30. März – in Kombination mit einem Aktionstag zu Kleidung aus Hanf im Weltladen. Die Bus-Shuttle-Tour »Nachhaltige Textilien« führt am 3. April zu Beispielen und Alternativen, unter anderem zur Firma Schöffel nach Schwabmünchen, die Mitglied der Fair Wear Foundation ist.

Das ausführliche Programm mit allen Terminen finden Sie online unter:
http://weltladen-augsburg.de/werkstatt/projekte/asientage/

Foto: Angelika Leuchter/Wissenschaftskolleg Berlin

 

Weitere Nachrichten

28.02.2020 - 07:50 | a3redaktion

Das Recherchestück »Auf dem Paseo del Prado mittags Don Klaus« von Futur II Konjunktiv feiert seine Uraufführung.

26.02.2020 - 15:12 | a3redaktion

Die Ständige Konferenz lädt am Dienstag, den 3. März ins Staatstheater Augsburg im martini-Park.

26.02.2020 - 07:01 | a3redaktion

Isabelle Dutoit aus Leipzig und Petra Lemmerz aus Düsseldorf präsentieren sich in der Galerie Noah »Auf der Spur«.

25.02.2020 - 11:45 | a3redaktion

In der Reihe »Meet the artist« ist am Samstag, 29. Februar, der Percussionist Fabian Strauss in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu Gast.

25.02.2020 - 11:42 | a3redaktion

Das Ding ausm Sumpf feiert am Freitag, 28. Februar, den Release seines neuen Albums »kränk«.

24.02.2020 - 10:07 | Martin Schmidt

Augsburgs Underground-Ikonen des Death-Metal und Grindcore, Ulcerous Phlegm (†), sind Bestandteil des neuen Doku-Buchs »Todessehnsucht – Als der Death Metal nach Deutschland kam«.

24.02.2020 - 07:01 | a3redaktion

Am Samstag, 29. Februar, findet im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas die Premiere des Videos zum Multimediaprojekt »Transforma« statt.

23.02.2020 - 08:34 | Martin Schmidt

Antworten im Video: Die Club- und Kulturkommission Augsburg befragt OB-Kandidat*innen 2020 zu ihren Plänen für die Live-, Club- und Kulturszene in Augsburg.

23.02.2020 - 07:19 | a3redaktion

Für Montag, 24. Februar, lädt das Team von »Ringelbeats – mit Anfassen« zum traditionellen Rosenmontags-Rave in den dekorierten City Club ein

22.02.2020 - 07:09 | a3redaktion

Der Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben wartet am 28. Februar um 19:30 Uhr mit einem außergewöhnlichen Konzertereignis im Rokokosaal der Regierung von Schwaben auf.