Ausstellungen & Kunstprojekte

Die »Große Schwäbische«

Anna Hahn
24. November 2021

Am Samstag, 27. November eröffnet die 73. Große Schwäbische Kunstausstellung in der Halle 1 im Glaspalast.


Zum 73. Mal zeigen die Künstler des BBK in Augsburg und Schwaben ihre Werke zum Jahresende der Öffentlichkeit. Die gemeinsam von den Berufsverbänden Bildender Künstler Schwaben-Nord und Augsburg sowie Allgäu/Schwaben-Süd ausgerichtete Ausstellung gibt einen Überblick über die Schwäbische Kunstproduktion der vergangenen Jahre. Eine Jury stellt die Auswahl zusammen und vergibt den Kunstpreis der »Großen Schwäbischen«. In diesem Jahr sind 73 Werke auf den 1100 Quadratmetern zu sehen.

Die Ausstellung ist vom 27. November bis 9. Januar 2022 (Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr) in der Halle 1 – Raum für Kunst im Glaspalast zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Die feierliche Eröffnung am Samstag, 27. November, sowie die öffentliche Kunstpreisverleihung müssen leider pandemiebedingt entfallen.

www.kunst-aus-schwaben.de

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

 

 

 

 

Weitere Nachrichten

19.05.2022 - 09:12 | Martin Schmidt

Die Songwriterinnen Ala Cya und Aleyna bringen FemPop ins Abraxas. Am Freitag, 20. Mai präsentieren sie ihre mal träumerischen, mal kraftvollen Kompositionen.

19.05.2022 - 08:00 | Marion Buk-Kluger

Live-Nachrichten im Comedy-Format bietet das Programm der Macher hinter dem Online-Magazin »Der Postillon« am Montag, 23. Mai, 19:30 Uhr, in der Stadthalle Gersthofen.

18.05.2022 - 07:00 | Marion Buk-Kluger

Am Freitag, 20. Mai, 20 Uhr, geht es im Friedberger Schloss um »Männer, die auf Handys starren«.

17.05.2022 - 13:30 | Manuel Schedl

Drei Meisterschüler*innen derselben Professorin zeigen ihre neuesten Arbeiten aus Malerei und Zeichnung.

17.05.2022 - 07:00 | Gast

In Augsburg soll die Zukunft des Geldes neu gedacht werden. Ein Gastbeitrag von Sylvia Schaab

16.05.2022 - 09:00 | Martin Schmidt

Der Herr Polaris und die Tänzerin Chrissy Kuck machen gemeinsame Sache: Das Video zum Song »Ablenkungen« führt durch das nächtliche Augsburg.

Klimafestival
16.05.2022 - 07:00 | a3redaktion

Unter Beteiligung deutschlandweit renommierter Akteur*innen beginnt am Donnerstag 19. Mai am Staatstheater Augsburg das Klimafestival »endlich«

15.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Der Theologe und Publizist Uwe Birnstein gibt am Dienstag, 17. Mai Einblicke in den jüdisch-mystischen Glauben von Leonard Cohen. Live dazu: Birnsteins Acoustic Cohen Project »Stine & Stone«.

14.05.2022 - 07:00 | Martin Schmidt

Rund um den Aichacher Musiker Andreas Matthes setzen 25 Musiker*innen weltweit mit einem internationalen Friedenssong ein Zeichen: Eine 12-minütige Version des Songs gibt es auf Youtube.

13.05.2022 - 09:14 | Martin Schmidt

Ein Abend musikalischen Experimental-Undergrounds am Samstag, 14. Mai, in der villa.