Inklusion am Set

23.10.2018 - 12:23 | Thomas Ferstl

Ab dem 25. Oktober zeigt das Thalia Kino die Dokumentation »Weserlust Hotel« zum Spielfilm »All inclusive«

In »All inclusive« erbt der Portier Ricky (Kevin Alamsyah) nach dem Tod seiner Mutter ein Hotel. Voller Tatendrang stellt sich der behinderte junge Mann dieser Herausforderung. Dieser Bremer Film von Regisseur Eike Besuden war und ist ein außergewöhnliches und gelungenes Projekt von Inklusion im deutschen Spielfilm. Hauptdarsteller Alamsyah verkörpert nicht nur einen Behinderten, er und viele andere Ensemblemitglieder sind tatsächlich beeinträchtigt.

Mit »Weserlust Hotel« dokumentiert Besuden sechs Monate Probenzeit, vier Wochen Dreh und die Premiere seines Films. Im Fokus stehen dabei die Schauspieler und Menschen hinter den Kulissen, die mit Einschränkungen leben. Der Zuschauer erfährt, wie die Mitarbeiter mit unterschiedlichen Situationen klarkommen – oder auch nicht – und erhalten einen Blick in die Lebenswelt dieser Menschen. Dabei bleibt Besudens Blick immer ehrlich, authentisch und vermag es an manchen Stellen beim Zuschauer durchaus starke Emotionen zu wecken. Ein Film, der also berührt und gleichzeitig auf- und erklärt. Wenn inklusives Kino immer so intensiv ist, dann bitte mehr davon.

www.lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

20.04.2019 - 08:20 | a3redaktion

Am 25. April, 19 Uhr, findet im Brechthaus die Präsentation des Buchs »Zwischen Affirmation und Verweigerung. Bertolt Brecht und die Revolution« statt.

18.04.2019 - 11:08 | a3redaktion

Ein Abend der Soundexperimente findet statt am Montag, 22. April, im Kulturhaus Abraxas (Ballettsaal).

18.04.2019 - 09:49 | a3redaktion

Gemeinsam mit dem Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) veranstalten die Lechwerke (LEW) an jedem letzten Dienstag im Monat den »eClub der Mehr-Wissen-Woller« in der LEW Energiewelt in Augsburg.

17.04.2019 - 09:43 | a3redaktion

»Fräulein Else« heißt das neue Stück des theter ensembles, das am 25. April im City Club Premiere feiert.

17.04.2019 - 09:36 | a3redaktion

Beim »DenkRaum« am 30. September ist Sophie Passmann im Jazzclub Augsburg zu Gast. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

16.04.2019 - 11:06 | a3redaktion

Im Rahmen des Internationalen Festivals junger Meister gastiert am 20. April das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gemeinsam mit drei exzellenten jungen Pianist*innen im Kleinen Goldenen Saal.

15.04.2019 - 14:31 | a3redaktion

Zum Welttag der Stimme, 16. April, 19:30 Uhr, laden »loop30 – der Hör-Raum im Kulturhaus abraxas« und das Augsburger Vokalkunst-Label »atemwerft« ein zu einem Abend der Stimmen, Stimmungen und Bestimmungen.

13.04.2019 - 09:22 | Martin Schmidt

NOM kommen am Dienstag, 16. April, 21 Uhr, in 8-köpfiger Bandbesetzung samt Opern-Sänger A. Liver aus Genf in den City Club.

12.04.2019 - 12:37 | a3redaktion

Rund 400 Fotografien veröffentlichte Daniel Biskup in seinem neuen Bildband »Wendejahre. Ostdeutschland 1990–1995« beim Verlag Salz und Silber. Das Schaezlerpalais zeigt ab dem 14. April eine Auswahl dieser einzigartigen Werke.

12.04.2019 - 11:15 | a3redaktion

Barclay James Harvest kommen am 15. April nach Augsburg.