Eine internationale Recherchereise

28.11.2018 - 13:55 | a3redaktion

Mit »Navigator Luna-Nord« präsentiert die Schauspielerin Linda Elsner eine Reise in die eigene Fami­lien­geschichte.

Das von Elsner, die seit der Spielzeit 2017/18 fest im Ensemble des Staatstheaters Augsburg engagiert ist, ent­wickelte Stück ist eine bewegende Reise auf der Fährte ihres Großvaters.

Mit einem Foto und diesem Filmfragment aus dem DEFA-­Archiv beginnt ihre Reise in die eigene unbekannte Fami­lien­geschichte und in die Vergangenheit ihres Großvaters. ­Dieser reiste Mitte der 50er-Jahre von Togo nach Europa, ­landete schließlich in Leipzig und wurde Kommunist, bis er 1971 wieder in seine afrikanische Heimat zurückkehrte. Dort schloss er sich dem herrschenden Regime an, gegen das er ursprünglich opponiert hatte. Persönlich hat Elsner ihren Großvater nie kennengelernt und auch seine Geschichte wurde in der Familie weitgehend verdrängt.

Die abenteuerlichen Ergebnisse ihrer Recherche, die sie bis nach Togo führte, hat Elsner 2014 in einer äußerst persönlichen Inszenierung auf die Bühne gebracht, die nun auch in Augsburg zu sehen sein wird.

Premiere: 29. November, 19:30 Uhr, Kühlergebäude im Gaswerk, anschließend Premierenfeier mit DJ David Kochs

Weitere Termine: 6., 12., 16. und 21. Dezember

www.staatstheater-augsburg.de/navigator_luna_nord

Themen:

Weitere Nachrichten

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.