Jazz

Jazz Mainacht

a3kultur-Redaktion

Am Freitag, 19. Mai wird in der Augsburger Innenstadt gejazzt. Insgesamt zehn Bands werden an verschiedenen Orten in der Stadt auftreten.

10 Bands, 10 Locations, 1 Ticket – bei der Jazz Mainacht kommen Jazzfans voll auf ihre Kosten.

Die Konzerte beginnen überall um 19:30 Uhr. Jede Band spielt drei Sets von 45 Minuten. Dazwischen ist Zeit für die Besucher*innen, die Location zu wechseln.

Mit dabei: Blues and beyond im Jazzclub, Paul Brändle Trio im ansprechbar, Tomas Lukac Group im NineOfive, Thunderbolt Slim & his band a part im Altstadtcafé, Trio Mojazzart im Moritzpunkt, Mibanda im Anna Café, Theo Kollross Trio in der Stadtbücherei, Caro Kelley im Le Coq, Lukas Wögler Quartett im Sommacal und Digilogue im City Club.

Mehr Informationen unter: www.jazzclub-augsburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Alexander Möckl
Jazz

»Jazz ist eine Haltung zur Welt«

Das Programm steht fest und die Laune ist hervorragend: Der 32. Internationale Augsburger Jazzsommer startet mit dem Vorverkauf und präsentiert hochrangigen Jazz aus der ganzen Welt.
a3kultur
Jazz, Klassik

Konzert mit Seltenheitswert

Von Jazz über Klassik bis Moderne: Ein Konzert der Kunst- und Kulturpreisträger der Stadt Schwabmünchen
Martin Schmidt
Club & Livemusik, Jazz

Westhouse wird Jazzhaus

Das Westhouse lädt zu seiner ersten Jazz Session ein. Zu Gast ist am Sonntag, 14. April, das Trio Jan Kiesewetter (Saxofon), Uli Fiedler (Bass) und Christoph Zeitner (Schlagzeug).