Club & Livemusik

Jazz-Nights in Schwabmünchen

Sarvara Urunova
6. September 2021

Das Kulturbüro der Stadt Schwabmünchen veranstaltet im September und Oktober eine hervorragende Jazzreihe in der Stadthalle Schwabmünchen, die viele Jazzfans erfreuen dürfte.

Am Donnerstag, 9. September, treffen Jazz und Klassik auf Weltmusik beim Konzert »Classic meets Afro« mit dem Leopold Mozart Quartett, Wolfgang Lackerschmid und Njamy Sitson. Das Leopold Mozart Quartett wurde von Musikern der Augsburger Philharmoniker gegründet und steht für hohe künstlerische Qualität. Neben Klassik zählen Jazz und Avantgarde zu ihrem Repertoire. Der vielseitige Jazzer Wolfgang Lackerschmid erfindet sich neu in der Begegnung mit dem afrikanischen Musiker Njamy Sitson, der in seiner Musik afrikanische und europäische Klassikklänge verschmelzen lässt.   

Jazzklänge mit orientalischen Einflüssen sind am Donnerstag, 30. September, zu hören. An diesem Abend steht die Band Harrycane Orches­tra auf der Bühne, die durch ihre Liebe zur arabische Rhythmik und Melodienführung sowie für ihre Leidenschaft für jazzige Improvisationen bekannt ist.  

Im Oktober dann geht es hochkarätig weiter:  Als Hommage an Charlie Parker zelebriert das Stephan Holstein Quintett am Donnerstag, 7. Oktober, Be-Bop und den Jazz der 50er Jahre auf der Bühne der Stadthalle Schwabmünchen, und am Donnerstag, 14. Oktober, ein fulminantes Finale mit Joachim Rocky Knauer Septett & The Contemporary Music Orchestra. Eine Uraufführung, bei der Knauer, begleitet von rund 25 Musikern zusammengesetzt aus Berliner und Müncher Philharmonikern, mit  »Menkingen Highlights« eine Hommage an seine Heimatregion präsentiert.

www.kultur-schwabmuenchen.de

Weitere Nachrichten

27.11.2021 - 10:00 | Sarvara Urunova

Am Freitag, 10. Dezember spielt das Johanna Summer Trio im Jazzclub Augsburg.

26.11.2021 - 23:46 | Manuel Schedl

Zum Jahresausklang gibt es ein Triple-Release von drei Augsburger Klangkünstlern auf dem Augsburger Sprachkunst-Label »atemwerft«

26.11.2021 - 09:00 | Gast

Bernd Rummert ist der Kunstpreisträger der Stadt Augsburg 2021. Von Norbert Kiening

24.11.2021 - 18:00 | Anna Hahn

Am Samstag, 27. November eröffnet die 73. Große Schwäbische Kunstausstellung in der Halle 1 im Glaspalast.

24.11.2021 - 12:32 | Anna Hahn

In Diedorf zeigt das Theater Eukitea einen Klassiker der Märchenerzählung: »Dornröschen«.

24.11.2021 - 10:25 | Bettina Kohlen

Die Galerie Noah zeigt im Glaspalast neue Arbeiten des Wiener Aktionskünstlers Hermann Nitsch, darunter auch die Bayreuther Walküre-Schüttbilder vom letzten Sommer.

23.11.2021 - 11:49 | Anna Hahn

Meggie, Dornröschen und das kleine Engele nehmen Kinder und die ganze Familie mit auf eine Reise in fantastische Welten.

22.11.2021 - 09:17 | Manuel Schedl

Der Fotograf Fabian Schreyer hat sich der stolzen Wasservögel angenommen und manch komisches Element bei ihnen entdeckt.

18.11.2021 - 13:31 | Martin Schmidt

Henge bringen intergalaktischgen Rave nach Augsburg. Das spacig-funkadelisches Raumschiff der Band aus Manchester landet am Samstag, 27. November im City Club.

18.11.2021 - 07:09 | Martin Schmidt

Der Vorstand der Club & Kulturkommission Augsburg wurde im Amt bestätigt. Das dreiköpfige Vorstandsteam ist für zwei Jahre im Amt.