Jazz ist Sommer. Es ist Sommer.

09.07.2019 - 11:18 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 10. Juli, startet der 27. Internationale Jazzsommer. Bis 11. August gibt es im Botanischen Garten und im Brunnenhof am Zeughaus hochklassige Konzerterlebnisse.

Der Jazzsommer beginnt: An sechs Abenden dient der Botanische Garten als Naturkulisse für bestuhlte Freiluftkonzerte nationaler und internationaler Szenegrößen. Dazu finden an fünf Sonntagen im Brunnenhof am Zeughaus die beliebten Dixieland-Matineen statt. Das Festival feiert die klanglichen Bandbreite des Jazz und taucht ein in unterschiedliche Strömungen des Genres.

Alle Konzerte im Botanischen Garten beginnen um 20 Uhr. Der Festivalauftakt am Mittwoch, 10. Juli, steht ganz im Zeichen einer All-Star-Band. Unter dem Projektnamen Pérez Cohen Potter Quintet haben sich der panamaische Pianist Danilo Pérez (Wayne Shorter Quartet), der israelische Tropeter Avishai Cohen und der US-Saxofonist zu einer wahren Supergroup zusammengeschlossen. Erweitert um Bassist Larry Grenadier und Schlagzeuger Jonathan Blake sucht das virtuose Jazz-Quintett musikalische Antworten auf aktuelle sozialpolitische Stummungslagen und huldigt ikonischen Frauen unserer Zeit, die sich als Aktivistinnen engagieren.

Am Mittwoch, 17. Juli, folgt das Wolfgang Muthspiel Quintet. Der steirische Ausnahmegitarrist wurde vom The New Yorker als »Lichtgestalt« gerühmt. Arabic-Jazz präsentiert am 19. Juli das Harrycane Orchestra um Schlagzeuger Harry Alt. Am selben Abend spielt das schwedisch-finnische Emil Brandquist Trio (siehe Bild unseres Artikels). Das Christian Stock Trio tritt am Mittwoch, 24. Juli, mit dem prominenten Gastkünstler James Carter, den »Paganini des Saxofons« auf. Am Mittwoch, 31. Juli, ist Markus Stockhausen mit seinem Quartett Quadrivium zu Gast. Der Sohn des avantgardistischen Komponisten Karlheinz Stockhausen ist »Echo Jazz«-Gewinner (2018) und verwebt Jazz, Klassik, Elektronik und Neue Musik miteinander. Zum Abschluss der sechsteiligen Konzertreihe am Dienstag, 6. August, gastiert der mehrfach Grammy-nominierte Jazz-Pianist Kenny Barron mit seinem gleichnamigen Trio.

Die zweite Festivalspielstätte steht traditionell im Zeichen des Dixieland. Jeweils sonntags ab 11 Uhr gastieren süddeutsche Vertreters des Genres im Brunnenhof am Zeughaus: Jazz Kids München (14. Juli), Allotria Jazzband (21. Juli), Illerdixie (28. Juli), 12th Street Jazz Connection (4. August) und Swinging Oldtime Jazzband (11. August).

Alle Informationen rund um den 27. Internationalen Jazzsommer finden sich online auf www.augsburger-jazzsommer.de. Die Wetter-Hotline (am jeweiligen Konterttag ab 15 Uhr): 0821. 324 3259.

Unser Bild zeigt das Emil Brandquist Trio Foto: Steven Haberland.

Themen:

Weitere Nachrichten

Am Drei-Auen-Platz, Foto: Susanne Thoma
17.09.2019 - 08:47 | Susanne Thoma

Kinder und Jugendliche verschönern den Stadtteil in Oberhausen Nord.

17.09.2019 - 08:04 | Martin Schmidt

Hailu Mergia spielt am Sonntag, 22. September, 21:30 Uhr im Grandhotel Cosmopolis.

16.09.2019 - 09:40 | a3redaktion

2017 erhielt Maximilian Prüfer den Kunstpreis des Bezirks Schwaben als Reisestipendium für ein hochaktuelles Projekt: eine Recherche zur manuellen Bestäubung von Obstbaumblüten in der Nähe der Stadt Chengdu in China.

16.09.2019 - 09:13 | a3redaktion

Die Spielzeiteröffnungsshow des Jungen Theaters Augsburg steigt am 21. September.

16.09.2019 - 07:43 | a3redaktion

Passend zum neuen Schuljahr kann mit Herrn Schröder in die »World of Lehrkraft« eingetaucht werden. Am 22. September um 19 Uhr beginnt im Spectrum Club der therapeutische Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit.

15.09.2019 - 08:34 | a3redaktion

Der britische Songwriter Mute Swimmer kommt am 18. September ins Grandhotel Cosmopolis.

13.09.2019 - 07:28 | a3redaktion

Im September startet die neue Saison der Stadthalle Gersthofen.

12.09.2019 - 14:41 | a3redaktion

In der BBK-Kunsthalle im abraxas findet am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr die Vernissage und Performance zur Ausstellung »beSITZen« statt.

11.09.2019 - 10:40 | a3redaktion

Die Kulperhütte und das Parkhäusl laden zu Livemusik ein.

11.09.2019 - 10:30 | a3redaktion

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen startet in die neue Spielzeit.