JTA sucht Teilnehmer*innen

09.12.2016 - 13:23 | a3redaktion

Das Junge Theater Augsburg sucht für sein neuestes Stück »Fromm und frei?! Augsburger Bekenntnisse« Teilnehmer*innen, die bereit sind, ihre Erlebnisse mit ihrer jeweiligen Glaubensrichtung auf die Bühne zu bringen.

Woran glauben wir? Was glauben wir und was sind wir bereit, dafür zu tun? Wie können die diversen Glaubensgemeinschaften friedlich miteinander leben? Für das Reformationsjahr 2017 bereitet das Junge Theater Augsburg ein interreligiöses Theaterstück vor, das sich die Freiheit des Glaubens zum Thema macht. Es soll mit Bürgerinnen und Bürgern aus Augsburg und dem Umland entwickelt werden. Die Regisseurin Susanne Reng und ihr Team suchen dafür Menschen jeder Glaubensrichtungen, die bereit sind, ihre Erfahrungen mit Religion auf die Bühne zu bringen. Alter, Geschlecht und Herkunft spielen dabei keine Rolle. Wichtiger sind Offenheit und Freude an der Begegnung und am Austausch mit unterschiedlichen Konfessionen. Besonders willkommen sind Interessent*innen mit musikalischem Talent und erster Bühnenerfahrung. Aber auch Einsteiger*innen sind zur Teilnahme eingeladen. Die ersten Kennenlerntreffen werden ab Dezember im Jungen Theater stattfinden. Die Premiere ist Mitte Juli 2017 im Rahmen des Hohen Augsburger Friedensfests geplant.

Nähere Infos und Kontakt: Junges Theater Augsburg, Susanne Reng, Telefon: 0821/4442995 oder reng@jt-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.05.2019 - 08:38 | a3redaktion

Im Rahmen der Reihe »Sprachkunst & Sprengstoff«, kuratiert von Gerald Fiebig, sind Sophie Te und Christian Weiblen am 23. Mai, 19:30 Uhr, im Brechthaus zu Gast.

18.05.2019 - 08:04 | a3redaktion

Das Hybrid Things Lab der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg lädt am 24. Mai ins Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim).

17.05.2019 - 12:07 | a3redaktion

Ballonstart für Kinder und weitere Angebote zum Internationalen Museumstag für Kinder und Erwachsene im Ballonmuseum Gersthofen am 19. Mai

17.05.2019 - 11:53 | a3redaktion

Das STAC Festival präsentiert ein Abschiedskonzert für eine einmalige Veranstaltungslocation: Die A-Cappella-Ensembles Cash’n’Go und Stimmix verwandeln das Reese Theater am 18. Mai noch einmal in eine Konzerthalle.

17.05.2019 - 10:27 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg gibt die Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt.

17.05.2019 - 08:56 | a3redaktion

Am Sonntag, 19. Mai, steigt im Reesegarden wieder die Irische Session.

16.05.2019 - 09:46 | a3redaktion

Am 19. Mai von 12 bis 15 Uhr lädt die Augsburger Theaterlandschaft alle Augsburger*innen gemeinsam zu einem friedlichen, gemeinschaftlichen und glänzenden Picknick auf dem Moritzplatz ein.

16.05.2019 - 09:42 | a3redaktion

Zum 9. Mal veranstaltet der Bezirk Schwaben ein Festival für theaterbegeisterte Jugendliche – zum 4. Mal richtet das Sensemble Theater die Veranstaltung aus. Die Anmeldung läuft.

14.05.2019 - 08:54 | a3redaktion

Das tim wird zur Zukunftsmaschine. Wie soll unser Leben in rund 20 Jahren in einer vielfältigen Stadt aussehen? Wie werden wir arbeiten? Wie wohnen wir? Wie gelingt vor allem das Zusammenleben in einer bunten Gesellschaft?

14.05.2019 - 08:28 | Bettina Kohlen

Sebastian Lübecks contemporallye geht ab dem 17. Mai wieder an den Start.