Jzz & Lyrk! P-Try & Rhy-Thüm!

alexanderratschinskij.jpg
29.09.2020 - 08:01 | Martin Schmidt

Am Donnerstag, 1. Oktober, 20:30 Uhr, will »Rhythm & Poetry« im Jazzclub Augsburg die Ursprünge des Spoken Word und die Parallelen zwischen Lyrik und Rap erkunden.

Jazz. Text, Takt, Verse, Zeilen, Jazz. Vier Lyriker*innen und Rapper*innen sollen alte und neue Werke, Textfragmente und Improvisationen präsentieren. Die neue Reihe »Rhythm & Poetry« stellt sich in die Tradition der Beat-Generation, als in rauchigen Clubs wilder Jazz und kühne Poetry hungrig aufeinandertrafen, um das Beste aus der free mind explosion herauszuholen. Rauchen ist in Clubs heute natürlich nicht mehr, aber genug Feuer in der Begegnung von rhythmischem Spoken Word und heiß hinimprovisiertem Jazz.

Die Wortanteil-Besetzung erfüllen bei der Premiere Heinrich von Kleister (vom Hip-Hop-Projekt Kleister/Berlin), Slam-Urgestein Frank Klötgen (München), die Slammerin und Roy-2020-»Nachwuchs«-Nominée Ezgi Zengin (Augsburg) und der Lyriker und Soundartist Gerald Fiebig (Augsburg). Für das jazzy Fahrwasser für die Wort-Surfer sorgen die Jazzmusiker Simon Kerler (Drums), Nikolas Herrmann (Bass/Keys), Silvan Lackerschmid (Guitar) und Vincent Semlinger (am MPC-Tool). Es moderiert Spiritus Rector Alexander Ratschinskij (Foto).

Themen:

Weitere Nachrichten

29.10.2020 - 15:15 | a3redaktion

Der Freistaat Bayern setzt die Bund-Länder-Beschlüsse unverändert um. Die beschlossenen Corona-Einschränkungen in Sachen Kultur im Überblick ...

29.10.2020 - 06:40 | a3redaktion

Dr. Claus Oberhauser von der Universität Innsbruck und der Pädagogischen Hochschule Tirol ist am Dienstag, 3. November, Gast einer »DenkRaum«-Online-Veranstaltung.

28.10.2020 - 14:33 | a3redaktion

Das Mozartfest Augsburg verschiebt die letzten beiden Konzerte des Festivalprogramms ins nächste Jahr.

28.10.2020 - 14:18 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg bringt die für Samstag geplante Ballett-Uraufführung »Winterreise« als Live-Stream zur Premiere – erstmals auch über die Streaming-Plattform Twitch.

27.10.2020 - 11:36 | a3redaktion

Die Preisträger*innen des Kunstförderpreises 2020 der Stadt Augsburg stehen fest. Die Auszeichnungen werden heuer im kleinen Rahmen verliehen.

27.10.2020 - 06:23 | a3redaktion

Besucherinnen und Besucher können seit Anfang Oktober das Museum Oberschönenfeld nochmal neu entdecken.

27.10.2020 - 06:00 | a3redaktion

Andreas Nohl stellt im Sensemble Theater seine im Steidl Verlag erschienene Reihe »Nocturnes« vor, deren Thema das Ungewöhnliche und Unheimliche ist.

26.10.2020 - 11:29 | Martin Schmidt

In der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur die Podcast-Staffel »Musik im Blut!?« des Jungen Theaters Augsburg. Teil 2 untersucht, inwiefern die Familie und das familiäre Umfeld den Weg zum eigenen Musikmachen beeinflussen.

26.10.2020 - 10:04 | a3redaktion

Die Kulturlandschaft unserer Region trauert um eine große Schauspielerin, Sängerin und Rezitatorin.

26.10.2020 - 09:34 | a3redaktion

Die Stadtbücherei Augsburg informiert regelmäßig über ihre digitalen Angebote. Nächster Termin: Samstag, 31. Oktober, 11 bis 12 Uhr.