Kaffeesatz & elektrifiziertes Gelee

14.05.2018 - 08:54 | a3redaktion

Am 18. Mai stellt der Kölner Verlag parasitenpresse drei Autor*innen aus München und Augsburg mit Lesungen und Gedichten im Brechthaus vor.

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat sich der Kölner Verlag parasitenpresse einen Namen gemacht als Adresse für anspruchsvolle Lyrik-Editionen in ungewöhnlicher Ausstattung. Am 18. Mai, 19 Uhr, stellen drei Autor*innen aus München und Augsburg den Verlag mit Lesungen ihrer Gedichte im Brechthaus vor. Die mehrfach preisgekrönte Dichterin Karin Fellner (*1970, Foto) veröffentlichte bereits zwei Bände in der parasitenpresse, ein dritter ist in Vorbereitung. Die Münchner Literaturstipendiatin Nora Zapf (*1985) und der mehrfache Augsburger Kunstförderpreisträger Gerald Fiebig (*1973) lesen aus ihren jüngst erschienenen Bänden »rost und kaffeesatz« (Zapf) und »nach dem nachkrieg«

www.parasitenpresse.wordpress.com

Themen:

Weitere Nachrichten

18.12.2018 - 08:41 | a3redaktion

Das Brechtfestival begibt sich vom 22. Februar bis 3. März auf die Spuren der Städte und ihrer Bewohner*innen. Ein erster Blick ins Programm

17.12.2018 - 09:48 | a3redaktion

Benedikt Maria Kramer, Autor und Sänger seiner Band Rabenbad, stellt am Freitag, 21. Dezember, im City Club seinen neuen Gedichtband vor.

17.12.2018 - 08:00 | Martin Schmidt

Am Freitag, 21. Dezember, ist die Jazz-Psychedelic-Rock-Band Embryo im Grandhotel Cosmopolis zu Gast.

14.12.2018 - 15:06 | a3redaktion

Wer den Weihnachtsmärkten mal entfliehen möchte, dem sei die Lesung »12.000 Jahre Weihnachten« in der Neuen Stadtbücherei empfohlen.

13.12.2018 - 14:25 | a3redaktion

Die Zweigstelle Berlin präsentiert neue Werke aus der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen – am 15. und 16. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr in der Claudia Weil Galerie Friedberg-Rinnenthal.

13.12.2018 - 14:15 | a3redaktion

Der Literaturwissenschaftler und a3kultur-Autor Gino Chiellino wird am heutigen Donnerstag in Salerno mit dem Premio Internazionale di Poesia Alfonso Gatto ausgezeichnet.

13.12.2018 - 09:11 | a3redaktion

Das Schauspiel-Wunschkonzert war im Sommer der krönende Abschluss des hoffmannkellers. Nun kehrt das Impro-Format des Staatstheaters am 14. Dezember zurück und findet im Jazzclub eine neue Heimat.

12.12.2018 - 11:29 | a3redaktion

Auf dem Areal der 800 Jahre alten Klosteranlage der Zisterzienserinnen angesiedelt, gilt der Weihnachtsmarkt im Museum Oberschönenfeld als eines der stimmungsvollsten adventlichen Ziele der Region.

12.12.2018 - 11:02 | a3redaktion

Eine Wiederbelebung der Gardasee-Kulinarik: Heike Hoffmanns Buch »Genuss vom Gardasee – Rezepte von unterwegs«.

10.12.2018 - 09:25 | a3redaktion

Für ein herausragendes Jahresfilmprogramm 2017 wurde das Thalia vom Freistaat Bayern ausgezeichnet.