Kafka als Stationenstück

11.11.2019 - 10:41 | a3redaktion

Das studentische Theaterkollektiv ZeitSpiel der Universität Augsburg präsentiert seine vierte Inszenierung.

ZeitSpiel existiert seit 2012. Im Dezember letzten Jahres hat sich das Ensemble wieder komplett neu aufgestellt. Aktiv sind 26 Student*innen aus den verschiedensten Fachrichtungen der Uni Augsburg. Als neue Inszenierung wählten die Theatermacher*innen das Romanfragment »Das Schloss« von Franz Kafka aus – konzipiert als Stationenstück. Die Premiere findet am 14. November um 17:15 Uhr, Einlass 17 Uhr, im Holbein-Gymnasium statt. Weitere Vorstellungen am selben Tag um 19:15 und 21 Uhr sowie am 18., 19. und 20. November.

www.facebook.com/zeitspielaux/

Themen:

Weitere Nachrichten

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.

01.07.2020 - 07:39 | a3redaktion

Jetzt online: die neue a3kultur-Playlist auf Spotify!

30.06.2020 - 14:27 | a3redaktion

Das Theater Eukitea in Diedorf veranstaltet in den Sommerferien die Erlebniswoche für Kinder »Learning Arts«.

30.06.2020 - 09:50 | a3redaktion

Vom 3. Juli bis 29. August wird das Gaswerkgelände mit Konzerten, Lesungen, Theater- und Kinderprogramm bespielt.

29.06.2020 - 10:22 | a3redaktion

Das Sensemble bespielt im Juli erstmals die Wiese neben dem Theater in der Kulturfabrik. Zwölf Aufführungen stehen auf dem Programm.