Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit

15.04.2018 - 08:01 | a3redaktion

Am 20. April präsentiert der AStA der Uni Augsburg in Zusammenarbeit mit dem Kinodreieck das Dokumentarische Theater »Die NSU-Monologe« mit anschließender Podiumsdiskussion im Mephisto.

Der »NSU«-Komplex steht für polizeiliches Versagen, gerichtliche Versäumnisse und eine Politik, die sich aus jeglicher Verantwortung zieht. Seitens Betroffener und zivilgesellschaftlicher Organisationen werden schon seit Jahren Vorwürfe des institutionellen Rassismus laut. Anlässlich der bevorstehenden Urteilsverkündung im »NSU«-Prozess inszeniert die Bühne für Menschenrechte am 20. April die Aufführung »NSU-Monologe« im Mephisto. Im Fokus des dokumentarischen Theaterstücks steht das beklemmende Schicksal der Familien dreier Opfer des »NSU«. Der zweite Teil des Abends widmet sich der Debatte über den Umgang der Behörden mit den Angehörigen der Opfer im Kontext der Frage nach institutionellem Rassismus in Deutschland. Als Gäste sind Martina Renner (Die Linke, NSU-Untersuchsungsauschuss), Daniel Schmidt (Mitglied des Aktionsbündnisses »NSU-Komplex auflösen«) und ein Mitglied der »Initiative in Gedenken an Oury Jalloh« geladen. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, Eintritt frei. www.lechflimmern.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.09.2018 - 11:01 | Janina Kölbl

Das Junge Theater Augsburg feiert sein 20-jähriges Bestehen.

17.09.2018 - 08:14 | a3redaktion

Christofer Kochs zeigt unter dem Titel »Für immer ist nicht lang« neue Arbeiten im Höhmannhaus.

15.09.2018 - 08:10 | Martin Schmidt

Salomea verknüpfen Impro mit Mainstream und bauen daraus Popular Avantgarde. Am Mittwoch, 19. September, im Grandhotel Cosmopolis.

14.09.2018 - 14:35 | a3redaktion

Lechflimmern wird verlängert: Aufgrund der guten Wetterprognose und zahlreichen Zuschauerwünschen geht das Open-Air-Kino noch eine Woche weiter.

14.09.2018 - 09:55 | a3redaktion

Mit dem Motto »Geistzeit« startet das Staatstheater Augsburg in die Spielzeit 2018/19.

13.09.2018 - 13:37 | a3redaktion

Vorabpremiere mit Rahmenprogramm: Am 14. September, 19 Uhr, ist der Film »Styx« im Mephisto Kino zu sehen.

13.09.2018 - 08:08 | Martin Schmidt

Die Bandlegende Mother’s Finest, Erfinderin des Funkrocks, ist am Dienstag, 18. September (20 Uhr), im Spectrum zu Gast.

12.09.2018 - 15:10 | Gast

Leben 4.0 – so heißt der Themenschwerpunkt des am 24. September beginnenden Semesters an der vhs Augsburg.

12.09.2018 - 14:34 | a3redaktion

Opas Diandl präsentieren traditionelle Volksmusik neu erfunden – am 15. September, 19 Uhr, im Kloster Thierhaupten.

12.09.2018 - 09:38 | Renate Baumiller-Guggenberger

Carolin Nordmeyer stellt sich in den Herbstkonzerten als neue künstlerische Leiterin des Schwäbischen Jugendsinfonieorchesters vor.