Kommunalpolitik und Geschlechterrollen

04.03.2020 - 13:11 | Max Kretschmann

Stadtratskandidat*innen diskutieren am 6. März im Grandhotel Cosmopolis: jung – frau, mann, queer?

Wie stark wir nach den Schemata männlich – weiblich kategorisieren und stereotypisieren, wird schon beim Blick in das Spielzeugregal klar: Autos und Waffen für die Jungs und Friseursalon, Ponyhof und Topmodel-Ausmalheftchen für die Mädchen. Und obwohl die Zeit voranschreitet und das Wörtchen »Gender« in aller Munde ist, scheinen sich die Kategorien nur zu verhärten und darüber hinaus zu Oppositionen von Geschlechter-Tradionalisten zu den Queer- und Genderstudies zu entwickeln.

Doch wie leben junge Menschen mit ihren verschiedenen Geschlechterrollen in Augsburg? Welche Wünsche, Probleme und Bedürfnisse haben Mädchen, Jungen und queere Jugendliche wirklich und welche Antworten hat die Politik?

Beim Geschlechtertalk am 6. März um 19 Uhr im Grandhotel Cosmopolis kann mit den Kandidat*innen der Stadtratswahl 2020 über diese Themen diskutiert werden. Mit dabei sind Slam Poet Sven Hensel und Jugendliche der Pfandfinderinnengemeinschaft St. Georg und der Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens, die mit selbstgedrehten Videoclips ihre Erfahrungen und Gedanken zum Thema Geschlechtergerechtigkeit aufzeigen. Hensel hat sich in der Slamerszene vor allem einen Namen durch seine lyrisch hinterfragenden Texte zu Alltagssexismus und queeren Themen gemacht.

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Aktion des Stadtjugendring Augsburg (SJR) zusammen mit Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) und der Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) im Rahmen der SJR-Kampagne Rathausboss zur Kommunalwahl 2020.

Weitere Nachrichten

18.09.2020 - 12:12 | a3redaktion

Eine facettenreiche, eigenwillige Interpretation des modernen Jazz bietet das Horst Hansen Trio am Mittwoch, 23. September, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

17.09.2020 - 14:32 | a3redaktion

In kleinem Rahmen präsentiert die neue Galerie am Berg in Friedberg Werke zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Malerei, Druckgrafik und Skulptur.

17.09.2020 - 06:10 | a3redaktion

Am 21. September um 19:30 Uhr veranstaltet die Buchhandlung am Obstmarkt in Kooperation mit der Stadtbücherei Augsburg eine Lesung mit Thomas Hettche.

16.09.2020 - 14:11 | a3redaktion

LEW und context verlag haben das Taschenbuch »Der Lech« neu aufgelegt. Auch die Ausstellung im Lechmuseum Bayern wurde aktualisiert.

16.09.2020 - 13:42 | a3redaktion

Das erfolgreiche Musikvermittlungsprojekt »Fräulein Tönchens Musikkoffer« bekommt eine zweite Staffel. Los geht es am 27. September – wie gewohnt auf YouTube.

16.09.2020 - 06:56 | a3redaktion

Das neue Ausstellungsformat »Schwabillu« präsentiert vom 17. September bis 25. Oktober Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken in der ehemaligen Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast.

15.09.2020 - 14:55 | a3redaktion

Zum 27. Aichacher Kunstpreis zeigt der Kunstverein Aichach im SanDepot (Foto) einen Überblick über aktuelle Strömungen zeitgenössischer Kunst.

15.09.2020 - 14:09 | a3redaktion

»Kultur vor dem Fenster« im Rahmen der Aktion »Kultur hält zusammen« – Die ersten 20 Bewerberinnen und Bewerber erhalten jeweils einen Auftritt geschenkt.

14.09.2020 - 13:07 | a3redaktion

»Berührungspunkte – Keramik und Malerei« ist der mehrdeutige Titel der Ausstellung von Roswitha Brandt und Alexandra Vollbracht, die am 19. und 20. September von 14 bis 21 Uhr in der Galerie des Künstlerhauses Antonspfründe eröffnet wird.

14.09.2020 - 06:53 | a3redaktion

Stephan Reusses »Collaborations« sind vom 18. September bis 10. Januar in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu sehen.