Kreislauf des Lebens

19.08.2015 - 15:53 | a3redaktion

Mit Performance, Installation, Fotografie und Zeichnung gestaltet die amerikanische Bildhauerin Heather Sheehan die Ausstellung »alighting« im Kunstverein Augsburg (Holbeinhaus).

Heather Sheehan beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem menschlichen Körper und den Verwandlungen, die mit ihm real und im übertragenen Sinn vorgehen. Dabei bedient sie sich vor allem textiler Werkstoffe. Während sich in ihren Installationen häufig eigenartige Wesen aus Stoff – »beings« – tummeln, schlüpft sie in den Performances selbst in verschiedene Rollen, verhüllt sich in Säcke aus grobem Rupfen, um sich im nächsten Schritt daraus zu befreien und in eine neue Existenzform überzugehen. Der Betrachter nimmt an dieser Verwandlung teil, die durch die Stofflichkeit sinnlich und emotional erlebbar wird. Lyrisch begleitet thematisiert sie den Kreislauf des Lebens und die Prozesshaftigkeit des Seins. Kleine Episoden mit offenem Ausgang präsentiert Sheehan auch in ihren analog fotografierten Selbst-Inszenierungen sowie in ihren Video-Arbeiten. Von besonderer Faszination ist die speziell für Augsburg konzipierte Arbeit »water line«, in der die Bewegungen des Wassers im Lechkanal und die des Fadenlaufs beim Weben in eine ebenso konstruktive wie sensible Verbindung gebracht werden.

Öffnungszeiten: Noch bis 20. September jeweils Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr.

Performance »receding« mit Heather Sheehan am 19. August, 19 Uhr.

www.kunstverein-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

15.01.2021 - 12:32 | a3redaktion

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen zusätzlichen Ausstrahlungstermin von »Jack und die Zauberbohnen«. Das Wintermärchen des Theaters Eukitea ist somit noch an zwei Sonntagen per Stream zu sehen.

14.01.2021 - 12:45 | a3redaktion

Christoph Lang ist neuer Bezirksheimatpfleger des Bezirks Schwaben. Der Historiker tritt damit die Nachfolge von Dr. Peter Fassl an.

13.01.2021 - 09:42 | a3redaktion

Am 15. Januar stellen 17 Studierende der Hochschule Augsburg von 10 bis 13 Uhr ihre Start-up-Ideen einer prominent besetzten Jury vor. Das Format findet dieses Jahr erstmalig als Online-Veranstaltung statt.

13.01.2021 - 09:35 | a3redaktion

In seiner Digitalsparte bietet das Staatstheater Augsburg ab Montag, 18. Januar, ein neues Virtual Reality-Erlebnis an: »Oleanna – ein Machtspiel«. Es ist das erste dialogisch aufgebaute Stück für VR-Brillen.

11.01.2021 - 13:41 | a3redaktion

Mit einer multimedialen Website geben die Kunstsammlungen und Museen Augsburg einen spannenden Einblick in die aktuell Corona-bedingt geschlossene Sonderausstellung »Dressed for success« im Maximilianmuseum.

11.01.2021 - 13:40 | a3redaktion

Bischof Dr. Bertram Meier hat die Kirche St. Martin in Lagerlechfeld profaniert. Das Gotteshaus war aufgrund demographischer Veränderungen zu groß geworden. Nach einem Umbau werden ein neuer Gottesdienstraum und ein Kunstdepot der Diözese dort einziehen.

11.01.2021 - 12:11 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg lädt am 13. Januar zur ersten Ausgabe seines digitalen Buchclubs ein. Im Vorfeld der Schauspielinszenierung von André Bücker wird der Roman »Der Zauberberg« von Thomas Mann in den Fokus genommen.

07.01.2021 - 06:40 | a3redaktion

Das Jakob-Fugger-Zentrum der Universität Augsburg präsentiert seine Vortragsreihe »Stadtgeschichte(n)« als digitales Format per Zoom-Videokonferenz.

02.01.2021 - 06:00 | Martin Schmidt

Support your local artist: »Abraxas« von DEEP & N. Vinyl, Silberling, digital und Stream, neue Tonträger aus Augsburg und Region #10.

01.01.2021 - 06:38 | a3redaktion

Vom Forschungsprojekt an der Hochschule Augsburg zum Start-up: Das Unternehmen mivao bietet Alltagsstrukturierung und -unterstützung für Autist*innen.