Kreislauf des Lebens

19.08.2015 - 15:53 | a3redaktion

Mit Performance, Installation, Fotografie und Zeichnung gestaltet die amerikanische Bildhauerin Heather Sheehan die Ausstellung »alighting« im Kunstverein Augsburg (Holbeinhaus).

Heather Sheehan beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem menschlichen Körper und den Verwandlungen, die mit ihm real und im übertragenen Sinn vorgehen. Dabei bedient sie sich vor allem textiler Werkstoffe. Während sich in ihren Installationen häufig eigenartige Wesen aus Stoff – »beings« – tummeln, schlüpft sie in den Performances selbst in verschiedene Rollen, verhüllt sich in Säcke aus grobem Rupfen, um sich im nächsten Schritt daraus zu befreien und in eine neue Existenzform überzugehen. Der Betrachter nimmt an dieser Verwandlung teil, die durch die Stofflichkeit sinnlich und emotional erlebbar wird. Lyrisch begleitet thematisiert sie den Kreislauf des Lebens und die Prozesshaftigkeit des Seins. Kleine Episoden mit offenem Ausgang präsentiert Sheehan auch in ihren analog fotografierten Selbst-Inszenierungen sowie in ihren Video-Arbeiten. Von besonderer Faszination ist die speziell für Augsburg konzipierte Arbeit »water line«, in der die Bewegungen des Wassers im Lechkanal und die des Fadenlaufs beim Weben in eine ebenso konstruktive wie sensible Verbindung gebracht werden.

Öffnungszeiten: Noch bis 20. September jeweils Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr.

Performance »receding« mit Heather Sheehan am 19. August, 19 Uhr.

www.kunstverein-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

21.07.2018 - 08:03 | a3redaktion

Am 27. Juli kommt Dirigent Hansjörg Albrecht mit dem Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester nach Augsburg.

20.07.2018 - 13:38 | a3redaktion

Gemeinsam gegen die Politik der Angst: Zahlreiche zivilgesellschaftliche Initiativen und Organisationen rufen zur Demo am 22. Juli in München.

19.07.2018 - 08:41 | a3redaktion

Die Frage »Was wäre wenn?« steht im Zentrum des Kulturprogramms zum Hohen Friedensfest 2018. Ein Blick in zwei Veranstaltungswochen voller »Utopie«

19.07.2018 - 07:48 | Martin Schmidt

An evening of the unexpected – das »re:flexions sound-art festival« bringt aus sechs Ländern Impro und Elektronik, Noise und Klangkunst, Akusmatik und Akkordeon zusammen.

17.07.2018 - 12:55 | a3redaktion

Die Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg stellen am 20. und 21. Juli ihre Abschlussarbeiten vor.

17.07.2018 - 09:33 | a3redaktion

Das Filmteam von »Landrauschen« rund um Regisseurin Lisa Miller und die Hauptdarstellerinnen Kathrin Wolf und Nadine Sauter ist am 19. Juli zu Gast im Kinodreieck.

17.07.2018 - 09:29 | a3redaktion

Das Südufer Festival der Stadt Friedberg geht am 20. und 21. Juli in seine zweite Runde.

16.07.2018 - 10:39 | a3redaktion

Im Oktober feiert das Wittelsbacher Schloss in Friedberg seine Wiedereröffnung. Die ersten Monate halten hochkarätige Veranstaltungen bereit.

16.07.2018 - 08:16 | Martin Schmidt

Am Mittwoch, 18. Juli, treffen sich Landesrabbiner Dr. Henry G. Brandt und Stadtdekanin Susanne Kasch zu einem Bibelgespräch.

15.07.2018 - 08:46 | a3redaktion

Der Augsburger Geschlechtertanz e.V. lädt am 20. Juli um 19:30 Uhr zu einem spritzig-bunten Lieder- und Operettenabend zugunsten der Kunstsammlungen und Museen ins Schaezlerpalais