Kulturerbe Druckkunst

11.03.2019 - 08:14 | a3redaktion

Der 1. Tag der Druckkunst findet am 15. März von 14 bis 21 Uhr im Foyer des Kulturhauses abraxas und in der Druckwerkstatt des BBK Augsburg statt.

Auf Initiative des Bundesverbandes Bildender Künstler wurden am 15. März 2018 die künstlerischen Drucktechniken von der Deutschen UNESCO Kommission zum immateriellen Kulturerbe erklärt. Deshalb gibt es zum ersten Jahrestag deutschlandweit verschiedenste Druckaktionen in Hoch-, Tief-, Flach- und Durchdruck (Siebdruck).

Wie das Wissen um die Druckkunst von Generation zu Generation weitergegeben wird, können Besucher*innen am ersten Druckkunsttag in der Druckwerkstatt des BBK und im Foyer des Kulturhauses abraxas mittels Schauvorführungen intensiv erleben. Jeannette Scheidle, Hansjürgen Gartner, Jo Thoma und Katinka Molde zeigen Varianten der Radierung auf Kupferdruck und Rhenalonplatten. Sie werden auf einer elektrischen Druckpresse mit 110 cm Walzenbreite drucken. Anneliese Hirschvogl demonstriert den Holzschnitt im Handabzug. Christina Weber und Turid Schuszter werden auf einer ca. 120 Jahre alten Reiberpresse mit Solnhofer Plattenkalk den Steindruck vorführen. Im Foyer werden Grafiken inklusive Druckstock bzw. -platte in den Techniken des Hoch-, Flach- und Tiefdrucks ausgestellt.

Einführung und 20-minütige Druckvorführungen:
14:00–15:30 Uhr, Steindruck, Tiefdruck, Holzschnitt
15:30–17:00 Uhr, Steindruck, Tiefdruck, Holzschnitt
17:00–18:30 Uhr, Steindruck, Tiefdruck, Holzschnitt
18:30–20:00 Uhr, Steindruck, Tiefdruck, Holzschnitt
20:00–21:00 Uhr, Gespräch und Austausch über die vorgeführten Drucktechniken

www.kunst-aus-schwaben.de

Weitere Nachrichten

24.05.2019 - 14:12 | a3redaktion

3.500 Besucher haben in der ersten Woche das neue Museum im Wittelsbacher Schloss in Friedberg besucht.

24.05.2019 - 08:58 | a3redaktion

Bei schönem Wetter findet am Samstag, 25. Mai, der erste Sonnentanz 2019 statt.

23.05.2019 - 08:51 | Susanne Thoma

Der Kulturbeirat befasst sich in den nächsten Monaten mit der finanziellen Kulturförderung durch die Stadt Augsburg.

22.05.2019 - 13:56 | a3redaktion

Das H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast zeigt vom 24. Mai bis 7. Juli Schlüsselwerke tschechischer und slowakischer Fotografie.

Jesus Jackson (links) und die grenzlandreiter
21.05.2019 - 09:52 | a3redaktion

Die Lofi-Pop-Hausmusiker Jesus Jackson und die grenzlandreiter spielen am Freitag, 24. Mai, im Ballettsaal des Kulturhauses abraxas.

21.05.2019 - 08:10 | a3redaktion

Diskurs-Disco-Hymnen, Hip-Hop und Schmunzelelektro wirft Pastor Leumund am Samstag, 25. Mai, im Grandhotel Cosmopolis in die Menge.

20.05.2019 - 09:03 | a3redaktion

Ein besonderes Konzert präsentiert »jetzt:musik! Augsburger Gesellschaft für Neue Musik« am Samstag, 25. Mai, im Kulturhaus abraxas.

20.05.2019 - 08:35 | Martin Schmidt

Nocturnes aus China geben sich am Freitag, 24. Mai, im Grandhotel Cosmopolis die Ehre

18.05.2019 - 08:38 | a3redaktion

Im Rahmen der Reihe »Sprachkunst & Sprengstoff«, kuratiert von Gerald Fiebig, sind Sophie Te und Christian Weiblen am 23. Mai, 19:30 Uhr, im Brechthaus zu Gast.

18.05.2019 - 08:04 | a3redaktion

Das Hybrid Things Lab der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg lädt am 24. Mai ins Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim).