Kulturförderung verstehen

23.05.2019 - 08:51 | Susanne Thoma

Der Kulturbeirat befasst sich in den nächsten Monaten mit der finanziellen Kulturförderung durch die Stadt Augsburg.

Dabei geht es um zwei Arten der Finanzierung. Eine Festbetragsfinanzierung ist in der Regel dauerhaft angelegt und findet im Rahmen der institutionellen Förderung durch einen Vertrag geregelt statt. Die Fehlbedarfsfinanzierung dagegen kann nur diejenigen Kosten abdecken, die von Antragsteller*innen nicht erwirtschaftet oder in Form anderer Zuschüsse erzielt werden können. Nicht verbrauchte Zuschüsse müssen außerdem zurückgezahlt werden. Sie ist die gängige Form der Projektfinanzierung.

Eine Arbeitsgruppe des Kulturbeirats will nun mögliche Stolpersteine bei der Antragsstellung und im Umgang mit den Formularen identifizieren. Kultureinrichtungen können das finanzielle Risiko für ihren Verein zum Teil nicht genau einschätzen. Bis zur nächsten Beiratssitzung im Oktober sollen erste Verfahrens-Anregungen formuliert werden.

Weitere Nachrichten

14.10.2019 - 07:58 | a3redaktion

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet von 14 bis 17:30 Uhr die erste Herbstwerkstatt für Kinder, Jugendliche und »ihre Erwachsenen« in der Augsburger Kunstschule Palette.

14.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

13.10.2019 - 10:11 | Martin Schmidt

Jesus Jackson und die grenzlandreiter veröffentlichen ihr erstes Musikvideo. Drehorte der Hommage an die Augsburger Textilindustrie waren u.a. das Textilviertel und Pfersee.

13.10.2019 - 07:42 | a3redaktion

Zum CD-Release-Konzert lädt das Udo Schindler/Eric Zwang-Eriksson Duo für Mittwoch, 16. Oktober, in den Ballettsaal des Kulturhauses abraxas.

13.10.2019 - 07:30 | a3redaktion

Das »Tresenlesen« startet in Folge 7: Das Literaturformat knüpft am 16. Oktober um 20:30 Uhr im Weißen Lamm unmittelbar an das Spielzeitmotto des Staatstheaters »Machtfrei« an.

12.10.2019 - 07:35 | a3redaktion

Zu seinem 30-jährigen Bestehen lädt das Bukowina-Instituts vom 17. bis 19. Oktober zur interdisziplinären Tagung »Die Geschichte der Bukowina nach dem Visual Turn«.

12.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.

11.10.2019 - 09:37 | a3redaktion

William Shakespeares Zauberkomödie »Der Sturm« feiert in einer Inszenierung von Staatstheater-Intendant André Bücker am 12. Oktober Premiere im martini-Park.

11.10.2019 - 08:02 | a3redaktion

Aus Anlass des 80. Geburtstages des Bildhauers Friedrich Brenner zeigt das Maximilianmuseum vom 12. Oktober bis 12. Januar die neuesten Arbeiten des Künstlers.

10.10.2019 - 12:52 | a3redaktion

Mit einer Konzert-Gala am Samstag, 12. Oktober (19.30 Uhr), in der Singoldhalle gedenkt Bobingen seines großen Sohnes Roy Black.