Kunstvoll angegraben

05.10.2017 - 08:28 | a3redaktion

Der Extrasalon präsentiert sich mit Ausstellung und Rahmenprogramm in der Galerie am Graben.

In der Versenkung verschwunden ist der Extrasalon noch lange nicht. Nachdem die Künstlergruppe im vergangenen Jahr ihr Debüt im Botanischen Garten und in der Werkstattgalerie Krüggling gab, zeigen sich die Kunstschaffenden nun in der Galerie am Graben. Passend dazu der Titel: »Angegraben«. »Kunstvoyeur*innen sind stets willkommen, vor allem jedoch Menschen voller Farb- und Formenlust, die ihre Gier nicht verhehlen«, so die Einladung. Der Extrasalon ist aber nicht nur ein Ausstellungsprojekt – die Gemeinschaftsausstellung in der Galerie am Graben punktet auch mit einem hochwertigen Rahmenprogramm erlesener Livemusik.

Den Start machen Sängerin Mom Bee und Pianistin Stephanie Knauer bei der Vernissage am Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr, mit Soul und Jazz. Das erste Abendkonzert (Beginn aller abendlichen Konzerte: 20 Uhr) gestalten am Freitag, 13. Oktober, Ippio Payo/Zwinkelmann (Akustik & Progressive Rock, München) und Martyn Schmidt (Poetry Songs, Augsburg). Am Samstag, 14. Oktober, folgen Snaut (Postrock, Augsburg, Ex-The January Flake). Für Sonntag, 15. Oktober, haben sich Jesus Jackson und die grenzlandreiter (Lo-Fi Conscious Kraut-Hausmusik) angekündigt. Am Freitag, 20. Oktober, spielt das Hamburger Dreierpack Occupied Head (Ambient/Electronic), Schwall (Sonic No-Tec) und Helge S. Hammerbrook aka 1000Schoen (Dark Ambient/Industrial/Drone/Noise). Die Wiener Combo Phal:Angst (Industrial/Postrock) ist am Samstag, 21. Oktober zu Gast.  Zur Finissage am Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr, tritt Mom Bee nochmals auf, dieses Mal im Rahmen einer Soul-Lesung mit Carmen Schnitzer.

www.extrasalon.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen auf der Bergbühne nach Friedberg.

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

18.06.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Freiluftkinosaison startet auf zwei Leinwänden am 21. Juni im Familienbad am Plärrer.

18.06.2018 - 09:28 | a3redaktion

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

17.06.2018 - 10:41 | a3redaktion

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

17.06.2018 - 10:30 | a3redaktion

Vom 21. Juni bis zum 1. Juli feiert das Theater Fritz und Freunde mit dem »Theaterzelt« sein 18-jähriges Bestehen.

15.06.2018 - 08:01 | a3redaktion

Zwei Sinfoniekonzerte, ein Jazz-Konzert, ein Kammerkonzert und einen Liederabend hat der Artist in Residence der Philharmoniker, Stefan Schulz, in Augsburg gestaltet. Nun verabschiedet sich der Bassposaunist.

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.

13.06.2018 - 09:04 | Martin Schmidt

Am Freitag, den 15. Juni gastiert die Band »Ricarda Cometa« im Grandhotel.

12.06.2018 - 14:23 | a3redaktion

Zum Welttag der Kinderarbeit, 12. Juni, zeigt der Künstler und Lehrer Tomé Thomas Etzensperger in der Aula der Grund- und Mittelschule Neusäß am Eichenwald Zeichnungen von arbeitenden Kindern.