Club & Livemusik
Klassik

Die lange Nacht der jetzt:musik!

a3kultur-Redaktion

Die erstmalig für 2023 geplante lange Nacht der jetzt:musik! soll ein rauschendes Musikfest und Abend der inspirierenden Begegnung für alle werden.

Im Miteinander von ambitionierten jungen Musiker*innen, renommierten Protagonist*innen der Neuen Musik-Szene und spannenden regionalen Künstler*innen setzt das Team in neuartiger Konzeption auf lebendige Kommunikation mit dem Publikum in ungezwungener Atmosphäre.

Programm:

Donnerstag, 30. März 2023, 19–24 Uhr
Staatliches Textil- und Industriemuseum (tim)

19.00 Uhr
jung & frei
Preisträger der Wertung »Neue Musik« des Wettbewerbs »Jugend musiziert 2023« stellen sich vor

20.00 Uhr
ensemble mosaik, berlin: echoes of cultural localizations
Musik von Liza Lim, Alan Hilario, Anothai Nitibhon, Jonas Baes

22.30 Uhr
fluss
Augsburger Künstler produzieren einen 60-minütigen Klangstrom aus Improvisationen und Kompositionen.
Mit Barbara Mayer, Iris Lichtinger, Joseph Warner, Wolfram Oettl, Schlag3, Stefan Schulzki u.a.

23.30 Uhr
relax & dance
Ausklang

Tickets: www.eventbrite.de 
Abendkasse, 22 Euro // ermässigt 11 Euro


Reservierung: info@jetztmusik-augsburg.de 

Alle Infos: www.jetztmusik-augsburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Schmidt
Club & Livemusik

Dota singt Kaléko

Lyrik in Pop: Am Dienstag, 16. April ist Dota Kehr mit Vertonungen der Dichterin Mascha Kaléko im Parktheater im Kurhaus Göggingen zu Gast.

Martin Schmidt
Club & Livemusik, Jazz

Westhouse wird Jazzhaus

Das Westhouse lädt zu seiner ersten Jazz Session ein. Zu Gast ist am Sonntag, 14. April, das Trio Jan Kiesewetter (Saxofon), Uli Fiedler (Bass) und Christoph Zeitner (Schlagzeug).

Martin Schmidt
Club & Livemusik

Songs und Selbstauslöschung

Sagt man noch »Highlight?« Keine Ahnung - aber: Die Highlights in Sachen Livemusik an diesem Wochenende spendiert vor allem der City Club – der Club in der City!