Ausstellungen & Kunstprojekte

Letzte Runde für »Domestic Space«

a3redaktion
10. Mai 2021
»Clippings« von Florian Lechner

Noch bis Samstag, 29. Mai, ist der letzte Teil der Reihe – Thema: Skulptur – mit Arbeiten von Florian Lechner, Katrin Leitner und Jürgen Paas zu sehen.

In drei aufeinanderfolgenden Ausstellungen im Showroom der Galerie »augsburg contemporary« wurden im ersten Halbjahr 2021 an neun exemplarischen Beispielen aus dem umfangreichen Portfolio der »Zweigstelle Berlin« die Bereiche Fotografie, Malerei und Skulptur thematisiert. Hierzu wurden pro Segment drei Künstler*innen eingeladen, ihre Kunstwerke zu zeigen, jeweils ein Künstler pro Sparte entwickelte ein Kunstwerk/eine Installation speziell für den Galerieraum. Gleichzeitig wurden die Ausstellungen unter dem Titel »Domestic Space« digitalisiert und somit einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Jürgen Paas – Jukebox
Katrin Leitner – PFA-Tablets- und Iphones, 2020
Florian Lechner – Clipping, 2021

»Zweigstelle Berlin« bietet über 1.200 Kunstwerke von zeitgenössischen Künstlern, die online erworben werden können. Seit 2019 kooperiert Zweigstelle Berlin mit der Claudia Weil Galerie, beide betreiben den Ausstellungsraum »augsburg contemporary«. »Zweigstelle Berlin« ist Partner-Galerie von ARTLAND und alle Artikel sind bei Barnebys gelistet.

Die Ausstellung »Domestic Space« ist auch online in 3D begehbar:
www.zweigstelle.berlin

Weitere Nachrichten

21.06.2021 - 10:59 | Anna Hahn

Bernsteine, Streichhölzer, Skulpturen, eine Jukebox mit Schellack-Platten, eine Armprothese, das Modell einer Fregatte oder eine Komposttoilette »Klo to go« – Holz und all die Dinge, die daraus gefertigt sind, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Museum KulturLand Ries Maihingen.

18.06.2021 - 14:27 | Anna Hahn

Das Staatstheater Augsburg eröffnet am Samstag, 19. Juni, mit dem Erfolgsmusical »Chicago« die Saison auf der Freilichtbühne und verspricht Mord, Stars, Jazz, Show und Sexappeal!

17.06.2021 - 07:00 | a3redaktion

Unterstützt vom Deutschen Literaturfonds und dem Kulturamt wird am Freitag, 18. Juni, 19.30 Uhr, die Lyrik-Szene in Augsburg wiederbelebt.

16.06.2021 - 16:59 | Renate Baumiller-Guggenberger

Mit eingängigen Melodien und tiefgründigen Texten begeisterte Charlotte Brandi das Publikum beim digitalen Brechtfestival im März 2021. Brandi gelingt es, nachdenklich machende Texte über Selbstliebe, verpasste Chancen oder die Angst vor Stillstand in einen zauberhaften Sound zu packen.

15.06.2021 - 07:50 | Martin Schmidt

Dr. Natasha A. Kelly zu Gast in der Online-Auflage von »DenkRaum«. Die Kommunikationssoziologin mit den Forschungsschwerpunkten Post-/Kolonialismus und Feminismus im Gespräch über ihr neues Buch »Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen«

12.06.2021 - 07:24 | Martin Schmidt

Punkrock-Abend beim Gaswerksommer: Mit dabei sind die Revelling Crooks (Bild), Hörstreich und Plan B.

11.06.2021 - 07:30 | Martin Schmidt

Im Jazzclub Augsburg findet am Freitag, 11. Juni, wieder das erste Live-Konzert seit langem statt. Die Ehre hat das Trio Zahg.

10.06.2021 - 15:58 | Martin Schmidt

Der Gaswerksommer geht in sein zweites langes Wochenende: Sportangebote & Kulinarik, Musik quer durch die Genres, Ferienprogramm Tschamp und die Bayerische Sportjugend sind mit dabei.

10.06.2021 - 15:02 | Martin Schmidt

Die neue a3kultur Spotify-Playlist ist online. »mischpult | Sommer 2021« präsentiert aktuelle Neuerscheinungen regionaler Bands, Musiker*innen und Labels. Mit dabei: mycrotom, San Antonio Kid, Sedef Adasi und Roy Bianco & The Abbrunzati Boys. Dazu: Audio-Überblick auf die Bands der aktuellen Open Air Saison.

09.06.2021 - 20:32 | a3redaktion

Am Samstag, 12. Juni, veranstaltet die Ständige Konferenz der Kulturschaffenden von 10 bis 16 Uhr im Glaspalast eine kulturpolitische Diskussion. Unter dem Titel »Kultur post Corona – zurück an den Start oder wohin? Eine Ständige Konferenz zu Themen der Zeit, digital und in Präsenz« diskutieren die Teilnehmer*innen kulturpolitische Fragen.