»Die Liebe liebt das Wandern«

30.11.2014 - 08:03 | Patrick Bellgardt

Bluespots Productions laden mit 24 Liedern an 24 Tagen zur Winterreise durch Augsburg

Das jüngst von der Bundesregierung mit dem »Kreativpilot 2014« ausgezeichnete Ensemble inszeniert vom 1. bis 24. Dezember Franz Schuberts »Winterreise« als interaktiven Adventskalender. Jede der 24 Stationen wartet neben dem Lied, das um 18 Uhr vorgetragen wird, mit einem individuellen Rahmenprogramm auf. Der Sänger Maximilian Lika wird dabei von dem Pianisten Sebastian Jakob begleitet. Den wohl wichtigsten Part übernimmt jedoch Kilian Volz: Der Klavierbauer schickt das Klavier auf Reisen. Mitte November eröffnete der junge Unternehmer seinen Werkstattladen Piano & Service Volz in der Bäckergasse.

Schubert beginnt seinen Liederzyklus mit den Worten: »Fremd bin ich eingezogen. Fremd zieh ich wieder aus.« Passend dazu startet der Adventskalender in der Flüchtlingsunterkunft Calmbergstraße. Weitere Stationen der Reise sind unter anderem das Curt-Frenzel-Stadion (3. Dezember), das Brechthaus (6. Dezember), der Bismarckturm (14. Dezember), die Puppenkiste (17. Dezember) und das Planetarium (23. Dezember).

Die »Winterreise durch Auxburg« gibt es auch als Online-Adventskalender unter: www.diewinterreisedurchauxburg.de In der Buchhandlung am Obstmarkt kann man zusätzlich eine analoge Schokoladenversion erwerben. Weitere Informationen und alle Termine finden sich unter: www.bluespotsproductions.com

Weitere Nachrichten

11.07.2020 - 07:00 | Martin Schmidt

Das Moussong Theater mit Figuren trotzt der Pandemie und hat ein neues Live-Theater-Format entwickelt: Die »Theater-Rikscha« mit der Inszenierung »Die drei Wünsche« im Handwerkerhof und im Park am Parktheater beim Kurhaus Göggingen.

09.07.2020 - 14:58 | a3redaktion

Die Leiterin des Friedensbüros und Organisatorin des Friedensfests Christiane Lembert-Dobler zu Gast beim a3kultur Podcast »Kulturregion mit Corona«. Gastgeber Jürgen Kannler spricht mit ihr über das Thema des diesjährigen Friedensfests: »Rituale«.

08.07.2020 - 11:26 | Martin Schmidt

Als erstes Theater im deutschsprachigen Raum hat das Staatstheater Augsburg nun eine Projektleitung für Digitale Entwicklung. Tina Lorenz (siehe Bildmitte), sowohl am Theater als auch im Digitalen »zu Hause«, wird das Team um Staatsintendant André Bücker ab der kommenden Spielzeit als Projektleiterin unterstützen.

07.07.2020 - 09:42 | a3redaktion

Die Ausstellung »Kunstspaziergang« wurde um mehrere Exponate angereichert: In den acht Glaskultursäulen in der Augsburger Innenstadt präsentieren zwei der teilnehmenden Künstlerinnen weitere Werke.

05.07.2020 - 11:59 | a3redaktion

Die Radlwoche geht in die dritte Runde: Vom 4. bis 11. Juli werden wieder Räder repariert, getestet und genutzt. Das Programm gestaltet die Augsburger Radlszene gemeinsam mit der Stadt.

05.07.2020 - 11:51 | a3redaktion

Soziale Magie oder sozialer Zwang? DenkRaum im Friedensfest mit Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger am Montag, 6. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:44 | a3redaktion

Alevitische Folklore präsentiert die Band Meşk am 4. Juli um 20 Uhr auf der Sommerbühne im Annahof.

03.07.2020 - 09:38 | a3redaktion

Angelika Schweiger, Agnes Krumwiede und Dorina Csiszár stellen vom 4. Juli bis 2. August im Köglturm in Aichach aus.

02.07.2020 - 15:28 | a3redaktion

Olli Marschall präsentiert neue Bildhauerarbeiten zum Thema »Auf-Lösung«.

01.07.2020 - 09:26 | a3redaktion

Das vom Staatstheater Augsburg für März geplante Recital mit Artist in Residence Linus Roth kann nun nachgeholt werden – am 5. Juli um 11 Uhr im Goldenen Saal.