Literarischer Salon

07.11.2017 - 12:04 | a3redaktion

Am 7. November, 19:30 Uhr, geht der Literarische Salon in der Haag-Villa in eine neue Runde.

Auf dem Podium sind: Leonie Pichler (Bluespots Productions), Daniela Hungbaur (Redakteurin der Redaktion Bayern und Welt der Augsburger Allgemeinen) und Jürgen Kannler (Herausgeber von a3kultur). Die Moderation übernimmt Dirk von Gehlen (Wirtschaftsberater in Augsburg). Besprochen werden unter anderem Salman Rushdies »Golden House«, Kent Harufs »Unsere Seelen bei Nacht« sowie Virginie Despentes’ »Das Leben des Vernon Subutex«. »Unsere beiden Veranstaltungen im Frühjahr haben gezeigt: Die Haag-Villa als neuer Veranstaltunsort hat sich durchgesetzt. Deshalb war es nur konsequent die Veranstaltungsreihe fortzusetzten«, betont Initiator Kurt Idrizovic von der Buchhandlung am Obstmarkt.

www.buchhandlung-am-obstmarkt.de

Themen:

Weitere Nachrichten

20.06.2018 - 17:03 | a3redaktion

Am 24. Juni ab 14 Uhr verabschiedet sich das Theater Augsburg von der brechtbühne und vom hoffmannkeller.

workshop_sati zech_kradhalle_augsburg_2018_pr.jpg
20.06.2018 - 10:48 | Bettina Kohlen

Die Ergebnisse eines Workshops mit Sati Zech sind in der Kradhalle zu sehen.

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen nach Friedberg.

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

18.06.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Freiluftkinosaison startet auf zwei Leinwänden am 21. Juni im Familienbad am Plärrer.

18.06.2018 - 09:28 | a3redaktion

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

17.06.2018 - 10:41 | a3redaktion

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

17.06.2018 - 10:30 | a3redaktion

Vom 21. Juni bis zum 1. Juli feiert das Theater Fritz und Freunde mit dem »Theaterzelt« sein 18-jähriges Bestehen.

15.06.2018 - 08:01 | a3redaktion

Zwei Sinfoniekonzerte, ein Jazz-Konzert, ein Kammerkonzert und einen Liederabend hat der Artist in Residence der Philharmoniker, Stefan Schulz, in Augsburg gestaltet. Nun verabschiedet sich der Bassposaunist.

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.