Literatur aus der Region

05.11.2019 - 07:32 | a3redaktion

Die Lesungen im November der Pferseer Buchhandlung Bücherinsel bereichern wieder das Augsburger Kulturprogramm – und das ausschließlich mit Autor*innen aus der Region.

Am 7. November eröffnet Brigitte Diefenthaler um 19:30 Uhr die Reihe mit einem Roman über Mut und Widerstand in finsteren Zeiten: »Ins Dunkel geboren« ist eine fesselnde Geschichte über das viel zu schnelle Erwachsenwerden während der Zeit des Nationalsozialismus in Augsburg.

Am 21. November liest Gudrun Grägel um 19:30 Uhr aus ihrem Buch »Prosecco-Lügen«: Ein Krimi über menschliche Abgründe, gewürzt mit südlicher Sonne und einem Schuss Romantik.

Den Schluss bildet am 28. November um 19:30 Uhr Wolfgang Kemmer (Foto: Carina Faust) mit seiner Kurzgeschichtensammlung »Gut und Böse«: Kriminelle Machenschaften ganz normaler Menschen, die dann manchmal auch Gutes bewirken.

Eintrittskarten gibt es jeweils für 4 Euro im Vorverkauf in der Bücherinsel, an der Abendkasse kosten die Tickets 5 Euro.

www.facebook.com/buecherinselpfersee

Themen:

Weitere Nachrichten

30.05.2020 - 07:32 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg blicken positiv auf die ersten beiden Wochen nach der Wiedereröffnung der Museen am 12. Mai.

29.05.2020 - 14:20 | a3redaktion

Großes Streaming-Festival aus dem Gaswerk: Der Augsburger Club- und Kulturstream in seiner bisherigen Form verabschiedet sich mit einem intensiven Wochenende.

29.05.2020 - 07:13 | a3redaktion

Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2020 findet in reduzierter und abgewandelter Form statt. »Freie Szenen« kommen zum Publikum nach Hause.

28.05.2020 - 10:49 | a3redaktion

Ob aus Augsburg, Wien, Stuttgart oder von noch weiter weg – das Staatstheater Augsburg sucht Gesangsbegeisterte, die sich an der großen Mitsing-Aktion »Augsburg singt!« beteiligen.

28.05.2020 - 10:39 | a3redaktion

Die Regio Augsburg Tourismus GmbH arbeitet für den Re-Start und hat ein Strategiepapier auf den Weg gebracht.

27.05.2020 - 16:20 | a3redaktion

Vom 15. bis 21. Juni koordiniert Tür an Tür zum fünften Mal die RefugeeWeek rund um den Internationalen Tag des Flüchtlings am 20. Juni.

25.05.2020 - 14:31 | a3redaktion

Von 27. bis 30. Mai hätte das Sensemble Theater sein 20-Jähriges mit einem Jubiläumsfestival begangen. Gefeiert wird nun trotzdem, jedoch virtuell auf clubundkultur.tv

25.05.2020 - 14:14 | a3redaktion

Unter dem Motto »Überall ist Wunderland« stellt die Augsburger Rahmenhandlung Heydel vom 25. Mai bis 30. Juni Farbradierungen von Roland Fürstenhöfer aus.

23.05.2020 - 15:28 | a3redaktion

Das Textil- und Industriemuseum tim ist nach zwei Monaten wieder eröffnet – mit der ersten neuen Sonderausstellung in unserer Region. Museumsleiter Dr. Karl Borromäus Murr im Podcast über Lockdown, Lockerungen und – textile – Lock-Stoffe.

22.05.2020 - 16:07 | a3redaktion

Der Vorverkauf läuft. Maria Löffler und Nadine Kistler-Engelmann vom Konzertbüro Augsburg im Podcast über das neue »auto-matisch« tolle Programm (ab 12. Juni) auf dem Messeparkplatz.