LMZ unter neuem Dirigat

lmz
06.03.2015 - 11:07 | a3redaktion

Prof. Andrea Friedhofen und Prof. Dr. Tonius Timmermann treten als neues Leitungsduo an.

Das Leopold-Mozart-Zentrum für Musik und Musikpädagogik der Universität Augsburg hat eine neue Leitung: In der Nachfolge von Prof. Dr. Franz Körndle und Prof. Harald Harrer wurden Prof. Andrea Friedhofen (Elementare Musikpädagogik) als Leiterin und Prof. Dr. Tonius Timmermann (Musiktherapie) als stellvertretender Leiter vom Institutsrat gewählt und von der Universitätsleitung bestätigt. Beide treten ihre neuen Ämter zum 1. März 2015 an.

 Mit Andrea Friedhofen steht erstmals eine Frau an der Spitze des Leopold-Mozart-Zentrums (LMZ), das 2008 als Zusammenschluss der universitären Disziplinen Musikpädagogik und Musikwissenschaft einerseits mit Teilen der ehemaligen Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg andererseits errichtet und in die Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg integriert wurde. Die Aufgaben, die Friedhofen und Timmermann gemeinsam mit der Fakultät und der Universitätsleitung zu bewältigen haben werden, sind anspruchsvoll.
 Zum einen gilt es, den mittelfristig anstehenden Umzug aus der Maximilianstraße in den neuen Innenstadt-Standort Grottenau zu bewältigen, zum anderen will sich das LMZ als »Musikhochschule in der Universität« auch inhaltlich ein neues Gesicht geben und den besonderen Status, den es als ein Zentrum sowohl künstlerischer als auch musikpädagogischer und musiktherapeutischer Ausbildung genießt, weiter akzentuieren.

 www.philso.uni-augsburg.de/lmz

Themen:

Weitere Nachrichten

31.05.2020 - 07:07 | a3redaktion

Der Augsburger Holzbildhauer Sascha Kempter lädt gemeinsam mit der Kinder- und Jugendkunstschule Palette zu einem Kunstprojekt für Schüler*innen in Zeiten von Corona.

31.05.2020 - 07:04 | a3redaktion

Die Juni-Termine müssen leider noch ausfallen, voraussichtlich kann das Sensemble aber ab Donnerstag, 2. Juli, auf der Wiese neben dem Theater wieder eröffnen.

30.05.2020 - 15:41 | a3redaktion

Buchhändler und Literaturveranstalter Kurt Idrizovic zu Gast im a3kultur-Podcast. Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln ist klar: Bald wird das literarische Sommer- und Herbstprogramm präsentiert.

30.05.2020 - 07:32 | a3redaktion

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg blicken positiv auf die ersten beiden Wochen nach der Wiedereröffnung der Museen am 12. Mai.

29.05.2020 - 14:20 | a3redaktion

Großes Streaming-Festival aus dem Gaswerk: Der Augsburger Club- und Kulturstream in seiner bisherigen Form verabschiedet sich mit einem intensiven Wochenende.

29.05.2020 - 07:13 | a3redaktion

Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2020 findet in reduzierter und abgewandelter Form statt. »Freie Szenen« kommen zum Publikum nach Hause.

28.05.2020 - 10:49 | a3redaktion

Ob aus Augsburg, Wien, Stuttgart oder von noch weiter weg – das Staatstheater Augsburg sucht Gesangsbegeisterte, die sich an der großen Mitsing-Aktion »Augsburg singt!« beteiligen.

28.05.2020 - 10:39 | a3redaktion

Die Regio Augsburg Tourismus GmbH arbeitet für den Re-Start und hat ein Strategiepapier auf den Weg gebracht.

27.05.2020 - 16:20 | a3redaktion

Vom 15. bis 21. Juni koordiniert Tür an Tür zum fünften Mal die RefugeeWeek rund um den Internationalen Tag des Flüchtlings am 20. Juni.

25.05.2020 - 14:31 | a3redaktion

Von 27. bis 30. Mai hätte das Sensemble Theater sein 20-Jähriges mit einem Jubiläumsfestival begangen. Gefeiert wird nun trotzdem, jedoch virtuell auf clubundkultur.tv