Martinstage

04.10.2017 - 08:10 | Martin Schmidt

Auf der Zielgeraden des Jubiläumsjahres »500 Jahre Reformation« lanciert sich ein neues, fünftägiges Literatur- und Gesprächsfestival: die »Martinstage«.

Das Format, das heutige Themen in Beziehung zur Gedankenwelt Martin Luthers setzen will, fand erstmals 2015 in Hamburg statt. Von Mittwoch, 11., bis Sonntag, 15. Oktober, geht es nun in Augsburg über die Bühne(n) und streut Lesungen, Diskussionen, Konzert und Filmvorführung wie geistiges Konfetti über die ganze Stadt – Veranstaltungsorte sind so verschiedene Locations wie Zeughaus, Kleiner Goldener Saal, Jazzclub und Hotel am Alten Park. Zur illustren Gästeschar gehören u.a. Feridun Zaimoglu, Silke Scheuermann, Carel van Schaik und Franzobel, dessen Roman »Das Floß der Medusa« auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017 steht.

Das Programm:

* Mittwoch, 11. Oktober: »Leidenschaft: Luther und die Deutschen« – Lesung und Gespräch mit Dieter Borchmeyer, Pascal Richmann und Feridun Zaimoglu. Moderation: Matthias Göritz. Rokokosaal der Regierung von Schwaben, 19 Uhr

* Donnerstag, 12. Oktober: »Bilder des Bösen: ›Und wenn die Welt voll Teufel wär‹ – Bilder des Bösen, Gewalt und Gerechtigkeit in der Kunst« – Lesung, Filmszenen und Gespräch mit Eva-Maria Bertschy, Charlotte Klonk und Ronen Steinke. Moderation: Lukas Hammerstein. Filmsaal im Zeughaus, 19 Uhr

* Freitag, 13. Oktober: »Wahrheit oder Pflicht?« – Lesung und Gespräch mit Ernst Peter Fischer, Franzobel, Kathrin Hartmann. Moderation: Kai Schächtele. Kleiner Goldener Saal, 19 Uhr

* Samstag, 14. Oktober: »Glückssucher« – Lesung, Gespräch und Konzert mit Titus Arnu, Thomas Schwarz, Cleo Steinberger, Günther Brackmann, Silke Scheuermann, Matthias Göritz. Moderation: Kai Schächtele. Jazzclub, 19 Uhr

* Sonntag, 15. Oktober: »Neue Welten – Matinee« – Lesung und Gespräch mit Thomas Eser, Susanne Kasch, Kai Michel und Carel van Schaik. Moderation: Matthias Göritz. Hotel am Alten Park, 11:30 Uhr

www.martinstage.de

Themen:

Weitere Nachrichten

18.05.2019 - 08:38 | a3redaktion

Im Rahmen der Reihe »Sprachkunst & Sprengstoff«, kuratiert von Gerald Fiebig, sind Sophie Te und Christian Weiblen am 23. Mai, 19:30 Uhr, im Brechthaus zu Gast.

18.05.2019 - 08:04 | a3redaktion

Das Hybrid Things Lab der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg lädt am 24. Mai ins Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim).

17.05.2019 - 12:07 | a3redaktion

Ballonstart für Kinder und weitere Angebote zum Internationalen Museumstag für Kinder und Erwachsene im Ballonmuseum Gersthofen am 19. Mai

17.05.2019 - 11:53 | a3redaktion

Das STAC Festival präsentiert ein Abschiedskonzert für eine einmalige Veranstaltungslocation: Die A-Cappella-Ensembles Cash’n’Go und Stimmix verwandeln das Reese Theater am 18. Mai noch einmal in eine Konzerthalle.

17.05.2019 - 10:27 | a3redaktion

Das Staatstheater Augsburg gibt die Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt.

17.05.2019 - 08:56 | a3redaktion

Am Sonntag, 19. Mai, steigt im Reesegarden wieder die Irische Session.

16.05.2019 - 09:46 | a3redaktion

Am 19. Mai von 12 bis 15 Uhr lädt die Augsburger Theaterlandschaft alle Augsburger*innen gemeinsam zu einem friedlichen, gemeinschaftlichen und glänzenden Picknick auf dem Moritzplatz ein.

16.05.2019 - 09:42 | a3redaktion

Zum 9. Mal veranstaltet der Bezirk Schwaben ein Festival für theaterbegeisterte Jugendliche – zum 4. Mal richtet das Sensemble Theater die Veranstaltung aus. Die Anmeldung läuft.

14.05.2019 - 08:54 | a3redaktion

Das tim wird zur Zukunftsmaschine. Wie soll unser Leben in rund 20 Jahren in einer vielfältigen Stadt aussehen? Wie werden wir arbeiten? Wie wohnen wir? Wie gelingt vor allem das Zusammenleben in einer bunten Gesellschaft?

14.05.2019 - 08:28 | Bettina Kohlen

Sebastian Lübecks contemporallye geht ab dem 17. Mai wieder an den Start.