Nachrichten

19. Juli 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Was bedeutet eigentlich Fürsorge? Wer sorgt für wen? Was ist das gute Leben? Das Kulturprogramm zum Friedensfest 2021 geht diesen Fragen vom 21. Juli bis 8. August unter anderem mit Ausstellungen, Diskussionen, Workshops, Performances und Konzerten nach.

13. Juli 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Die Wissenschaftlerin, Autorin, Rapperin und Performance-Künstlerin Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray ist am Mittwoch, 14. Juli, im Rahmen der Gesprächsreihe »DenkRaum« im Sensemble Theater zu Gast.

6. Juli 2021 | Martin Schmidt | Club & Livemusik

Das Grandhotel Cosmopolis hat zusammen mit Helfern und Vereinen das Event »Kosmos Kiosk« auf die Beine gestellt. Vom 8 bis 11. Juli findet am Moritzplatz ein Programm mit Livemusik, Talk und Slam statt.

5. Juli 2021 | Martin Schmidt | Ausstellungen & Kunstprojekte

Das Welterbe Info-Zentrum zum Augsburger Wassermanagement-System wird für Besucher*innen geöffnet. Am Jahrestag der Verleihung des Welterbetitels, 6. Juli, wird mit kleinem Rahmenprogramm gefeiert.

15. Juni 2021 | Martin Schmidt | Politik & Gesellschaft

Dr. Natasha A. Kelly zu Gast in der Online-Auflage von »DenkRaum«. Die Kommunikationssoziologin mit den Forschungsschwerpunkten Post-/Kolonialismus und Feminismus im Gespräch über ihr neues Buch »Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen«

9. Juni 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Am Samstag, 12. Juni, veranstaltet die Ständige Konferenz der Kulturschaffenden von 10 bis 16 Uhr im Glaspalast eine kulturpolitische Diskussion. Unter dem Titel »Kultur post Corona – zurück an den Start oder wohin? Eine Ständige Konferenz zu Themen der Zeit, digital und in Präsenz« diskutieren die Teilnehmer*innen kulturpolitische Fragen.

8. Juni 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Der Königsbrunner Campus startet am Mittwoch, 9. Juni, mit einem Vortrag über Betrüger und ihre Täuschungen.

8. Juni 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Aber wie und wo und wann? All das will der 2. Alternative Kulturausschuss diskutieren. Mit den Kulturschaffenden in Augsburg und mit allen, die es interessiert und die es angeht.

10. Mai 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Vom summenden Bienengarten über Knopfmacherhandwerk bis hin zum magischen Märchenwald: Voraussichtlich am 13. Juni startet der Bezirk Schwaben sein Kulturprogramm und gewährt Jugendlichen freien Eintritt in seine Museen. Vorab erwarten Interessierte Outdoor- und Online-Angebote.

7. Mai 2021 | Jürgen Kannler | Politik & Gesellschaft

Open-Air-Sommer, Freilichtbühne, Kulturförderpreis, Welterbe – das sind die Themen im dritten Podcast-Interview mit Kulturreferent Jürgen Enninger. Jetzt online überall dort, wo es Podcasts gibt und hier im Audioplayer.

28. April 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Der 62. Kunstförderpreis der Stadt Augsburg richtet sich an Kreative aus den Bereichen Architektur, Ballett, bildende Kunst, Literatur, Musik und Schauspiel. Das Preisgeld wurde auf 27.000 Euro erhöht

26. April 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Im Pop-up-Store »Zwischenzeit« präsentiert sich die Universität Augsburg bis zum 16. Juli mit einer Ausstellung und Veranstaltungen, die auch virtuell zugänglich sind. Der offizielle Festakt am 7. Mai und die Reihe »Vorlesung Hoch Zwei« finden online statt.

22. April 2021 | Patrick Bellgardt | Ausstellungen & Kunstprojekte

144 Lichter für mehr Menschlichkeit: Bis mindestens 29. Mai ist die Installation »Leuchtenfeld« des Künstlers Markus Heinsdorff im Innenhof von Schloss Blumenthal zu sehen.

22. April 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Die Club und Kulturkommission Augsburg e.V. lädt am Mittwoch, 28. April, gemeinsam mit der Stadt Augsburg zu einer Online-Veranstaltung zum Thema Corona-Förderprogramme ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

20. April 2021 | a3redaktion | Politik & Gesellschaft

Aus der seit 2016 bestehenden Stiftung Theater Augsburg wird die Kulturstiftung Augsburg. So soll stiftungswilligen Bürger*innen ermöglicht werden, auch für andere Zwecke als für die Sanierung des Großen Hauses zu spenden.

Seiten