Melancholie und Ekstase

01.05.2019 - 09:32 | Martin Schmidt

Das Wiener Quartett Culk kommt am 3. Mai in den City Club.

Culk taucht tief ein in die dystopisch-dunklen Spuren der Spätachtziger, eingehüllt in Post-Punk, gleichzeitig informiert von surrendem Shoegaze und kühler NDW-Produktion. Klingt wie eine dunkel funkelnde Mischung aus The Sundays, Ideal, Proto-Indie und Kaltem Krieg. Und auch ein 80er-Synth-Sound darf sich mal hinter die kühlen Gitarren legen. Mitten drin, wie eine süße Rasierklinge: die Stimme von Sängerin Sophie Löw. Nölend, lasziv, gelangweilt und voller krasser Emotion zugleich, eingehüllt in einen Nebel aus psychedelischer Gedämpftheit. Auf die Gefahr hin, wie nicht selten, etwas Dümmliches zu schreiben: Ich persönlich höre da drin Wien, ich hör dich trapsen, sogar etwas vokalen Schmäh umherschlingern. Culk – das ist auf jeden Fall Melancholie in Ekstase, Dystopie mit Gitarrenquengelstengel. Ja, Musikgeschichte zitieren macht müde, aber die Wiener projizieren und transformieren das so elegant ins Jahr 2019, Neinsagen geht irgendwie nicht. Toller Abgrund-Pop. Wo ein Song auch mal »Begierde/Scham« heißt. Die Lyrics sind mal englisch, mal deutsch. Und schreien zerrissen, was als Einziges übrig bleibt: »Come closer and bleed«!

Unterstützung haben die Wiener beim Konzert durch Blue Haze (München), ein Trio, das in seinem Dreamgaze spektakulär Spät-80er-Indie ausgräbt. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass: 20:30 Uhr.

www.facebook.com/culkofficial

Themen:

Weitere Nachrichten

14.10.2019 - 07:58 | a3redaktion

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet von 14 bis 17:30 Uhr die erste Herbstwerkstatt für Kinder, Jugendliche und »ihre Erwachsenen« in der Augsburger Kunstschule Palette.

14.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

13.10.2019 - 10:11 | Martin Schmidt

Jesus Jackson und die grenzlandreiter veröffentlichen ihr erstes Musikvideo. Drehorte der Hommage an die Augsburger Textilindustrie waren u.a. das Textilviertel und Pfersee.

13.10.2019 - 07:42 | a3redaktion

Zum CD-Release-Konzert lädt das Udo Schindler/Eric Zwang-Eriksson Duo für Mittwoch, 16. Oktober, in den Ballettsaal des Kulturhauses abraxas.

13.10.2019 - 07:30 | a3redaktion

Das »Tresenlesen« startet in Folge 7: Das Literaturformat knüpft am 16. Oktober um 20:30 Uhr im Weißen Lamm unmittelbar an das Spielzeitmotto des Staatstheaters »Machtfrei« an.

12.10.2019 - 07:35 | a3redaktion

Zu seinem 30-jährigen Bestehen lädt das Bukowina-Instituts vom 17. bis 19. Oktober zur interdisziplinären Tagung »Die Geschichte der Bukowina nach dem Visual Turn«.

12.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.

11.10.2019 - 09:37 | a3redaktion

William Shakespeares Zauberkomödie »Der Sturm« feiert in einer Inszenierung von Staatstheater-Intendant André Bücker am 12. Oktober Premiere im martini-Park.

11.10.2019 - 08:02 | a3redaktion

Aus Anlass des 80. Geburtstages des Bildhauers Friedrich Brenner zeigt das Maximilianmuseum vom 12. Oktober bis 12. Januar die neuesten Arbeiten des Künstlers.

10.10.2019 - 12:52 | a3redaktion

Mit einer Konzert-Gala am Samstag, 12. Oktober (19.30 Uhr), in der Singoldhalle gedenkt Bobingen seines großen Sohnes Roy Black.