Modular lädt zum Mitmachen ein

07.12.2015 - 12:18 | Susanne Thoma

Konzerten, Workshops, Ausstellungen, Poetry Slams und ein Sportpark - vom 26. bis 28. Mai dreht sich im Wittelsbacher Park wieder alles um die Jugend- und Popkultur.

Mit dabei sind zum Beispiel Say Yes Dog, Chefket, Fatoni, Jesper Munk, Neon Schwarz, Die Nerven. Der Vorverkauf ist gestartet. Der Veranstalter Stadtjugendring Augsburg bietet moderate Preise. Early-Bird-Festival-Tickets (3 Tage) gibt es für 30 €, ermäßigte Festival-Tickets für 25 € online auf www.modular-festival.de. Ermäßigung erhalten Studenten, Schüler, Auszubildende und Inhaber von Jugendleiter-Cards. Tagestickets wird es ab Frühjahr 2016 an ausgewählten Vorverkaufsstellen geben.

Modular lädt zum Mitmachen ein, 2015 waren es insgesamt über 250 Volunteers, die mit viel Spaß und Kreativität das Festival zu dem machten, was es letztendlich war: eine durchweg gelungene und mit wunderschönen Momenten gefüllte Veranstaltung. 2016 haben Volunteers noch früher die Gelegenheit sich bei der Platzgestaltung, dem Rahmenprogramm und der Produktion des Festivals miteinzubringen. Eine Besonderheit ist dabei das «ModularYoungstars», bei dem Jugendliche ein eigenes Festival auf dem Festival gestalten und von der Bandauswahl über die Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Sicherstellung der Infrastruktur alles selber organisieren. Interessierte können sich ab sofort unter info@modular-festival.de anmelden. Anna Mießl, Referentin für Jugendkultur beim Stadtjugendring und Programmkoordinatorin ist die Ansprechpartnerin.

Themen:

Weitere Nachrichten

20.10.2019 - 07:22 | Martin Schmidt

Goldene Zeiten, Goldener Saal, glänzendes Programm: Das 2. Fes­tival für Alte Musik lädt von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. Oktober, ein.

19.10.2019 - 17:30 | a3redaktion

Die »klapps PuppenSpielTage« für Jung und Alt und Dazwischen präsentieren sich noch bis zum 20. Oktober im Kulturhaus abraxas.

18.10.2019 - 07:51 | a3redaktion

»Meet the artist« heißt eine neue Konzertreihe im Höhmannhaus und findet erstmals am Samstag, den 19. Oktober statt.

17.10.2019 - 07:49 | a3redaktion

Die Stadt Augsburg lädt am 24. Oktober zu einer Bürgerwerkstatt zur Zukunft des Stadtmarkts.

17.10.2019 - 07:19 | a3redaktion

Die Pferseer Buchhandlung Bücherinsel lädt am 19. Oktober um 16 Uhr zur Lesung für Kinder »Leopold & Amadeus – Das Pupskonzert der Mozart-Racker« ein.

16.10.2019 - 15:06 | Juliana Hazoth

Die Jury hat entschieden: Am 14. Oktober wurde Saša Stanišić’ Roman »Herkunft« mit dem Deutschen Buchpreis 2019 ausgezeichnet.

die_noetige_folter__theater augsburg_foto_jan-pieter_fuhr_0388.jpg
16.10.2019 - 07:59 | a3redaktion

Anlässlich der Wiederaufnahme von »Die nötige Folter« begrüßt das Staatstheater Augsburg Dietmar Dath, den Autor des Stücks, zum Nachgespräch am 18. Oktober in der Brechtbühne im Gaswerk.

15.10.2019 - 07:37 | Martin Schmidt

Franz Dobler schrieb den Plot, Das Hobos die Musik: Public-Listening der Ursendung des BR-Radio-Tatorts »Mörder und Gespenster« am Tatort-Hörort Grandhotel Cosmopolis, Mittwoch, 16. Oktober.

15.10.2019 - 07:15 | a3redaktion

Auf Einladung der Neuen Galerie im Höhmannhaus verwandelt Sebastian Lübeck die Ausstellungsräume vom 18. Oktober bis 1. Dezember in ein offenes Atelier auf Zeit.

14.10.2019 - 07:58 | a3redaktion

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet von 14 bis 17:30 Uhr die erste Herbstwerkstatt für Kinder, Jugendliche und »ihre Erwachsenen« in der Augsburger Kunstschule Palette.