Möbel mit Eigenleben

06.08.2017 - 08:57 | a3redaktion

Es sind eigenartige Individuen, die die Räume des Kunstvereins Augsburg im Rahmen der Ausstellung »Persönlichkeitsstörung« vom 6. August bis 1. Oktober in Besitz nehmen.

Merkwürdig vertraut und dennoch irgendwie anders. Losgelöst aus ihrem ursprünglichen Funktionszusammenhang, befreit von jeglichem nostalgischen und sentimentalen Ballast, stehen sie einfach da – als Wesen mit eigenständigem Charakter und Temperament. Nur noch Versatzstücke, Ornamente, Fragmente ihrer einstigen Gestalt verweisen auf die Objekte, die sie einmal waren, bevor Tobias Nink massiv in die Entwicklung ihrer Persönlichkeit eingriff und es ihnen schließlich erlaubte, in der Konfrontation mit den Betrachtern ein autonomes Eigenleben zu entfalten. In fast chirurgisch präzisen Eingriffen zerschneidet der Künstler Möbel aus vergangenen Jahrzehnten. Er weidet Schränke, Nachttische, einen Elektroherd oder Kommoden aus, verklebt und versiegelt sie. Dabei akzentuiert er deren wesentliche formale Eigenschaften und führt sie nicht selten ad absurdum. Indem Nink einige seiner Skulpturen in Beton, Gips, Eisen oder Bronze abgießt, distanziert er sie weiter vom ehemals funktionalen Ursprung und stärkt deren eigene, neue Identität. In der Augsburger Ausstellung stehen Ninks ganz aktuelle Persönlichkeiten ausgewählten, großformatigen Zeichnungen gegenüber.

www.kunstverein-augsburg.de

Themen:

Weitere Nachrichten

20.06.2018 - 17:03 | a3redaktion

Am 24. Juni ab 14 Uhr verabschiedet sich das Theater Augsburg von der brechtbühne und vom hoffmannkeller.

workshop_sati zech_kradhalle_augsburg_2018_pr.jpg
20.06.2018 - 10:48 | Bettina Kohlen

Die Ergebnisse eines Workshops mit Sati Zech sind in der Kradhalle zu sehen.

18.06.2018 - 11:27 | a3redaktion

Vom 21. bis 23. Juni locken die Fête de la Musique und zwei Open-Air-Veranstaltungen nach Friedberg.

18.06.2018 - 09:37 | a3redaktion

»Interkommunaler Austausch Friedenskultur«: Deutschsprachige Friedensstädte trafen sich in Osnabrück.

18.06.2018 - 09:33 | a3redaktion

Die Freiluftkinosaison startet auf zwei Leinwänden am 21. Juni im Familienbad am Plärrer.

18.06.2018 - 09:28 | a3redaktion

Wim Wenders besuchte das Augsburger Thalia-Kino, um seinen neuen Film »Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes« zu präsentieren.

17.06.2018 - 10:41 | a3redaktion

»Die Juden Bulgariens zwischen Deportation und Überleben«: Dritter Teil der Vortragsreihe »Die europäische Dimension des Holocaust« des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben und des Bukowina-Instituts

17.06.2018 - 10:30 | a3redaktion

Vom 21. Juni bis zum 1. Juli feiert das Theater Fritz und Freunde mit dem »Theaterzelt« sein 18-jähriges Bestehen.

15.06.2018 - 08:01 | a3redaktion

Zwei Sinfoniekonzerte, ein Jazz-Konzert, ein Kammerkonzert und einen Liederabend hat der Artist in Residence der Philharmoniker, Stefan Schulz, in Augsburg gestaltet. Nun verabschiedet sich der Bassposaunist.

14.06.2018 - 10:45 | a3redaktion

Am Freitag, 15. Juni, präsentiert die sechsköpfige Truppe Compania Bataclan in der Ballonfabrik einen explosiven Stilmix aus Balkan, Klezmer, Rock und Reggae-Ska, angereichert mit orientalischen Nuancen.