Ausstellungen & Kunstprojekte

Museen entdecken

a3kultur-Redaktion

– und das ganz kostenlos. Am Sonntag, 21. Mai wird der Internationale Museumstag gefeiert. Ziel des Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen und Besucher*innen einzuladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken. Die a3kultur-Redaktion hat sich in unserer Kulturregion umgeschaut und präsentiert Tipps für diesen Tag.

Der Internationale Museumstag findet im Jahr 2023 bereits zum 46. Mal statt und wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und in Deutschland an einem Sonntag zelebriert. Ziel des Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen und Besucher*innen einzuladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken.

Die a3kultur-Redaktion hat sich in unserer Kulturregion umgeschaut und präsentiert hier Tipps für diesen Tag.

 

In ihrem Element

Feuer, Wasser, Luft, Erde: Von Thierhaupten über Gersthofen bis Königsbrunn präsentieren sich fünf Museen in unserer Region besonders technisch und auf spannende Weise.

Unterwegs im Bezirk

Von Maihingen bis Illerbeuren: Die Museen des Bezirk Schwaben sind genauso facettenreich wie die Menschen, die in Schwaben leben.

Streetart in Dachau

Die Dachauer Galerie Lochner zeigt Arbeiten des französischen Streetart-Stars JR.

Netz der Fugger

Das Fugger und Welser Erlebnismuseum präsentiert Spannendes zum Mai.

Herzoglich

Die Museen in den beiden Herzogstädten Aichach und Friedberg mitten im Wittelsbacher Land laden zu Ausflügen in der Region ein.

Hass per Post

Die neue Ausstellung im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben in Kriegshaber über das Leben des Memminger Kaufmanns Jakob Feibelmann und den zunehmenden Antisemitismus ab dem Jahr 1933.

Kindsköpfe

Die Ausstellung »Kindsköpfe« zeigt seit dem 1. April 70 Jahre Kindheit in Schwaben und dokumentiert das unterschiedliche Erleben der Kindheit in verschiedenen Jahrzehnten.

Vielfältig, international, prominent

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg im Mai.

 

Alles zum Museumstag auch unter www.museumstag.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Marion Buk-Kluger
Ausstellungen & Kunstprojekte

Bist du noch zu retten?

»Nachhaltigkeit – bierernst & bleischwer!« wird in der neuen Ausstellung seit 1. April  im Schloss Höchstädt thematisiert und zeigt auf, wie eben mit Spaß dieses wichtige und facettenreiche Thema, das uns alle angeht, stattdessen behandelt und umgesetzt werden kann.
Helena Makarenko
Ausstellungen & Kunstprojekte, Politik & Gesellschaft

Hexen heute

Das Bild der Hexe in der Kunst – wie hat es sich heute gegenüber früheren Darstellungen verändert und was hat Feminismus damit zu tun?
a3kultur
Ausstellungen & Kunstprojekte, Politik & Gesellschaft

Bye bye, Patriarchen!

Im April und Mai im Kunstverein Augsburg: Künstler*innen aus verschiedenen Ländern hinterfragen global bestehende patriarchalische Machtstrukturen.