Club & Livemusik

Musiksommer: Play the list!

Martin Schmidt
10. Juni 2021

Die neue a3kultur Spotify-Playlist ist online. »mischpult | Sommer 2021« präsentiert aktuelle Neuerscheinungen regionaler Bands, Musiker*innen und Labels. Mit dabei: mycrotom, San Antonio Kid, Sedef Adasi und Roy Bianco & The Abbrunzati Boys. Dazu: Audio-Überblick auf die Bands der aktuellen Open Air Saison.

Die a3kultur-Playlist »mischpult | Sommer 2021« (stetig ergänzt von Juni bis August 2021) auf Spotify präsentiert Neuveröffentlichungen von Musiker*innen aus Augsburg und Region, von ansässigen Labeln sowie die regionalen Bands im Juni beim Gaswerksommer, der Sommerbühne im Annahof und Lug ins Land Festival! 

Hier die Playlist – darunter unsere Liner-Notes zu den einzelnen Neuveröffentlichungen:


mycrotom: »Iquitos Bird« | Opener des neuen Albums von Augsburgs Lieblings-Italo-Kanadier Tom Simonetti (mongkong, Rhytm Police, H). IDM meets Experimental, Disco meets Dub-Knowledge, dazu Minimalismus, HipHop und einen Schuss Psychedelic.

San Antonio: »Shakedown« | Erste Vorverheißung aus dem kommenden Album »San Antonio Kid (25. Juni): Surfgitarre reitet Psychfolkwelle, der Augsburger Fünfer legt wieder los.

Sedef Adasi: »Mermaids on Acid« | Die »Hamam Nights«-Electroqueen mit ihrem ersten Release aus der kommenden Debut-EP »Fantasy Zone« (Public Possession, München) e neue Single aus dem Unplugged Album der Augsburger Rotknopf-Rocker.

Kalaska: »Failing forever« | Neue Single der Paincake-Nachfolger Kalaska: (K)alternative meets Indie, aus dem Ende Mai erschienenen Debut-Album der Aichacher Band, »Whoever you are«

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys: »Amore Sul Mare« | Augsburgs Italo-Schlager-Popstars veröffentlichen zum ersten Mal einen Song komplett auf Italienisch

Die Internierung: »Maske« | Das Studioprojekt von Adam Usi und Sebastian Meiser präsentiert auf ihrem Debutalbum »es wird immer« seine gesammelten Werke in düsterem Electro-Darkwave mit deutschen Texten

Lou Zeh, Sgt. Hubbard, Ewa Kalea, Addicted Iltis & Anjo Gruber: »Feel like making love« | Das Augsburger Kollektiv mit ihrem lässigen Remake eines Soul-Klassikers. Vocals, Rap, Sax, Querflöte und Gitarre sorgen für den perfekten Vibe für den Sommer

Bigband Dachau & Jimi Tenor: »Moon Goddess (live)« | Die Dachaucher Bigband um den Augsburger Tom Jahn (auch: Los Molineros und Mitglied des Arrangeur-Teams für die Modular-Reihe »Puppet on a String«). Zusammen mit Großmaster Jimi Tenor!

Estrella Drive: »Mood« | Das Pop-Punk-Quintett mit der Single aus ihrer neuen 4-Track-EP »Every Second«

Lilla Blue: »Habits« | Gehören zu den wichtigsten Augsburger Femme Bands: die neue melancholisch-expressive Single zwischen Folk, Rock, Pop und Streicher.

Fliegende Haie: »Dick Pic Man« | Neues vom sharky-bissigen Urban Pop Duo

Bdotissa: »Way too fly« | Augsburgs geheimnisumwobenster Rapper mit neuem Output: krasser Flow, internationale Produktionsniveau, Hammerding.

Enraged Monkeys: »Leave the sea« | Die Augsburger Trash/Doom/Death-Metal Formation mit ihrer neuen Single, die Paradise Lost alle Ehre macht

Eau Rouge: »Leave the sea« | Die Augsburger Trash/Doom/Death-Metal Formation mit ihrer neuen Single, die Paradise Lost alle Ehre macht

Corssen: »Allerbeste Zeit« | Dritter Single aus der EP »861030« (produziert von Phong (Patchworks)) von Errdeka-Kollaborateur Corssen: melancholischer (Cloud)rap auf chillig-loungigem Beatgerüst.

Monkey Rockers: »Meet somebody« | Das Trio aus Peed, Fiodor und Andi spielt Indie-Alternative-Rock mit positiven Vibes.

Sehnsucht: »Nebelmeer« | Mit »Nebelmeer« und »Handy weg!« veröffentlicht die Deutschrock-Formation Sehsnuch zwei bis dato unerveröffentlichte Songs – Album geplant für Dezember.

Matze Semmler: »Broke Blues« | Der Percussion-Fingerstyle-Gitarrenmeister präsentiert seine neue EP »Colourful trippy place«.

Button Rouge: »Heat« | Die neue Single aus dem Unplugged Album der Augsburger Rotknopf-Rocker.

Die Zärtlichkeit: »France Gall« | Augsburgs Kleine Untergrund Schallplatten veröffentlichen diese Pop-Perle der Kölner Indieband

Anna Strohmayr: »Supernova« | Die Stadtbergerin (The Voice of Germany) mit smoothy-souligem Pop.

John Garner: »Living on a big screen« | Die Folkpopper mit neuer Single mit positiven Vibes galore.

Polaroyds & Strd4y: »Living on a big screen« | Das Elektropop-Duo Polaroyds hat sich mitr Strd4y zusammengetan und gehen groovig-soulig Richtung Dancefloor

Adrian Winkler: »Jack Jill« | Der Aichacher mit neuer Single: Sunshine-Folkpop und beste Laune für alle

AERBE: »We gotta go« | Neue Single des Augsburger Acoustic-Rock Trios, emotional, kunstvoll, mit Spanish Vibe unterfüttert.

 

Vorhören: der regionale Open Air Sommer Juni 2021

Mit auf der Spotify-Playlist sind jene Bands, Projekte, Djs, Musikerinnen und Musiker, die im Juni beim Gaswerksommer Open Air, bei der Sommerbühne im Annahof und beim 1. Lug ins Land Festival auftreten:

Gaswerksommer: Der Laute Gast, NR4 und Lienne (Brechtbühne unplugged, 27. Juni), Sedef Adasi (Hamam Nights, 4. Juni),Matze Semmler,Brennenstuhl, Art in Crime und Klangphonics (Local Natives Open Air, 25. Juni) sowie John Garner (5. Juni), Revelling Crooks, Hörstreich und Plan B(12. Juni), Mufuti Twins und Der Herr Polaris (Freitag, 18. Juni, 20 Uhr) und Helium Vola.

Lug ins Land Festival (Samstag, 5. Juni): Tina Schüssler, Salvatore e Rosario, Anna Strohmayr und Michael Rush.

Sommerbühne im Annahof: Helium Vola (Sabine Lutzenberger & Ernst Horn, 18. Juni)


Tipps und Neuveröffentlichungen International:

Außerdem bei a3kultur auf Spotify: Editor’s Cut Juni 2021 – die monatliche Playlist von a3kultur-Musikredakteur Martin Schmidt: Empfehlungen & Tipps zu internationalen Neuveröffentlichungen und Re-Issues aus Pop, Avantgarde, Jazz, Rock und mehr.


Foto oben © Martin Schmidt

Weitere Nachrichten

29.07.2021 - 12:03 | a3redaktion

Im Familienbad am Plärrer lädt das Lechflimmern zum Open-Air-Cinema auf zwei Leinwänden.

29.07.2021 - 12:00 | a3redaktion

Das Festival der Kulturen bringt am letzten Juli-Wochenende und am 7. August zeitgenössische Weltmusik nach Augsburg in den Annahof und auf die Freilichtbühne.

28.07.2021 - 10:33 | a3redaktion

Aus Anlass der Buchpräsentation der Anthologie »Ruiniert Euch!« diskutieren am Sonntag, 1. August, um 18 Uhr im tim: Markus Ostermair, Lena Gorelik, Alexander Eisenach, Falk Richter gemeinsam mit Stephanie Waldow und Manfred Rothenberger.

27.07.2021 - 12:38 | a3redaktion

Mit »CookingTheArt« startet ein gemeinsames Videoprojekt der Kunstsammlungen und Museen Augsburg mit dem Restaurant Sartory im Hotel Maximilian’s.

27.07.2021 - 10:51 | a3redaktion

Der Sago Song Salon findet am Donnerstag, 29. Juli, 20 Uhr, als Open Air im Wittelsbacher Schloss Friedberg statt.

26.07.2021 - 11:27 | a3redaktion

Der »Taubenschlag«, der 2016 als »Zentrale des Friedensfests« am Moritzplatz gestartet ist, dann zum Königsplatz, Willy-Brandt-Platz und Moritzplatz wanderte, wird heuer vom 30. Juli bis 1. August auf dem Elias-Holl-Platz stattfinden.

26.07.2021 - 11:15 | a3redaktion

Vier freie Theatergruppen aus Augsburg möchten am 28. und 29. Juli mit ungewöhnlichen Begegnungsformen das Publikum überraschen. Die Performance im Fronhof ist Teil des Kulturprogramms zum Hohen Friedensfest.

22.07.2021 - 11:46 | a3redaktion

Gestreamt, live und im öffentlichen Personennahverkehr: Die Werkschau der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg findet im Sommersemester 2021 als hybrides Format statt.

22.07.2021 - 10:29 | Anna Hahn

Im Rahmen des Friedensfests stellt die Augsburger Künstlerin und Fotografin Mercan Fröhlich Mutluay am Manzù Brunnen am Königsplatz aus.

21.07.2021 - 07:25 | Martin Schmidt

Mit dem Le Heat Festival am 23. und 24. Juli findet erstmals ein zweitägiges Open Air auf der großen Provino Wiese im Herzen des Augsburger Textilviertels statt. Good Vibes aus HipHop, Soul, R&B, Electro Inspired Beats und Future Music mit DJs und Producern der internationalen Clubszene.