Nationalelf-Fotograf Paul Ripke im Cinemaxx

25.05.2016 - 11:14 | Thomas Ferstl

Am 27. Mai präsentiert der Starfotograf Paul Ripke die Foto-Kinotour »11Freunde Trainingslager feat. Paul Ripke« im Cinemaxx.

Paul Ripke fieberte und feierte mit der Nationalelf, er war am und auf dem Rasen des Maracana, als die Nationalmannschaft zum vierten Mal Weltmeister wurde. Die Bilder, die er dabei von Spielern und Trainer schoss, sind zum unvergleichlichen Zeitdokument geworden. Der Fotograf war ganz nah dran, auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin.

Die Foto-Show beginnt mit dem Anpfiff im Maracana, sie endet in Berlin mit der Triumphfahrt im offenen Bus durch die Massen der Hauptstadt. Und zwischendrin: Euphorie auf dem Spielfeld, Rührung in der Kabine, Ekstase im Hotel. Auf standesgemäßer Finallänge von 120 Minuten wird bei »11FREUNDE Trainingslager feat. Paul Ripke« gelesen, gezeigt und erzählt von jener Nacht in Rio und den emotionsreichen Tagen danach.

Karten und weitere Informationen unter www.cinemaxx.de/VorpremierenEvents/Sondervorstellung/11FREUNDE-Trainings...

Weitere Nachrichten

19.10.2020 - 13:43 | a3redaktion

Die Themen Rituale, Wasser und Reinigung greift am Mittwoch, 21. Oktober, die Installation »abwaschbar« auf. Die Projektion ist zwischen 20 und 22 Uhr an der Fassade der Moritzkirche zu sehen.

19.10.2020 - 07:03 | Martin Schmidt

In der Reihe »Kulturregion trotz Corona« präsentiert a3kultur die Podcast-Staffel »Musik im Blut!?« des Jungen Theaters Augsburg. Hörgeschichten mit 21 Bürger*innen quer durch die Stadtgesellschaft, die in ihrer Freizeit gerne Musik machen. Das ursprüngliche Theaterprojekt 2020 der Bürgerbühne wurde durch Corona zur Audiobühne.

18.10.2020 - 08:01 | a3redaktion

Die interkulturelle Reihe präsentiert sich 2020 in einer Sonderedition.

18.10.2020 - 06:54 | Martin Schmidt

Im Bukowina-Institut erinnert die Ausstellung »ORDER 7161« an eine fast vergessene Periode europäischer Nachkriegsgeschichte: der Deportation von 70.000 Rumäniendeutschen durch Stalin vor 75 Jahren. Vernissage ist am 22. Oktober.

17.10.2020 - 06:36 | Martin Schmidt

Vortrag am Mittwoch, 21. Oktober: »Judenfeindschaft im Schatten des Holocaust: Die antisemitische Politik des französischen Vichy-Regimes«. Zu Gast im Jüdischen Museum Augsburg Schwaben ist Experte Dr. Michael Mayer.

15.10.2020 - 14:38 | a3redaktion

Das tim verlängert »Amish Quilts meet Modern Art«. Die ursprünglich bis Ende Oktober geplante Ausstellung läuft nun bis ins neue Jahr hinein.

barcsay009.jpg
15.10.2020 - 14:19 | a3redaktion

Stefan Barcsay und Gerald Fiebig präsentieren am Mittwoch, 21. Oktober (20 Uhr), im abraxas ihr erstes gemeinsames Konzertprogramm.

14.10.2020 - 16:22 | a3redaktion

Am 16. Oktober, 20 Uhr, lädt die Reihe »Zukunft(s)musik« des Staatstheaters Augsburg zu ihrem Auftaktkonzert ins MAN-Museum ein.

13.10.2020 - 11:27 | a3redaktion

Das Kinodreieck Augsburg zeigt ab dem 15. Oktober sechs aktuelle italienische Filme in Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

13.10.2020 - 11:17 | a3redaktion

Die »Augsburger Gespräche zu Literatur und Engagement« widmen sich vom 19. bis 21. Oktober im Kleinen Goldenen Saal und im Sensemble Theater dem Thema »Rituale«.