Neue Welten – Auf der Flucht

Galerie Noah
03.12.2015 - 12:33 | Susanne Thoma

Die Galeria Noah bietet wieder Künstlerinnen und Künstlern, im 3. und 4. Stock des Augsburger Glaspalasts auszustellen. Die Werke werden ab dem 5. Februar 2016 zu sehen sein. Der Bewerbungsschluss ist der 3. Januar 2016.

Das Thema Flucht bewegt derzeit ganz Europa. Es ist aber noch weiter gefasst und Werke können sich auf Eskapismus, Reise nach innen, Ankommen oder Neustart beziehen. Eingeladen sind Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst allgemein, Grafik-Design, Malerei, Fotografie und Street Art. Eine Auswahl der Arbeiten erfolgt durch die Galerieleitung Wilma Sedelmeier in Absprache mit der Popkulturbeauftragten Barbara Friedrichs.

Wer sich beteiligen möchte, soll eine aussagekräftige Dokumentation von bis zu fünf Arbeiten, die zum Thema passen, an office@galerienoah.com schicken (Dateigröße maximal 1 MB). Einsendungen per Post können ebenfalls berücksichtigt werden, jedoch wird darum gebeten, von der Anlieferung von Originalen abzusehen. Es können nur zweidimensionale Arbeiten ausgestellt werden.

Die Galerie Noah und das Kunstmuseum Walter präsentieren seit vielen Jahren internationale, zeitgenössische Kunst in wechselnden Verkaufsausstellungen und einer etablierten Dauerausstellung. Um auch der lokalen Kunstszene ein Forum zu bieten, wurde im Juli 2015 zusätzlich in den Foyers der oberen Etagen des Augsburger Glaspalasts die Start-up-Schau «Es geht nach oben». Anknüpfend an den großen Erfolg und die positive Resonanz auf diese junge Premiere wollen Galeristin Wilma Sedelmeier und Popkulturbeauftragte Barbara Friedrichs den regionalen Künstlern weiterhin unter die Arme greifen.

Themen:

Weitere Nachrichten

17.10.2018 - 09:21 | a3redaktion

Im neuen Format des Staatstheaters Augsburg ermittelt das strenge Auge des Gesetzes auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

17.10.2018 - 09:12 | a3redaktion

Das Lighthouse Atelier in der Hutfabrik Lembert öffnet vom 25. bis 27. Oktober seine Türen. Der Fotokünstler Stefan Mayr zeigt neue und ältere Arbeiten, quer durch die letzten Jahre und sein künstlerisches Schaffen.

16.10.2018 - 08:03 | a3redaktion

Nach dem 20-jährigen Jubiläum startet das Junge Theater Augsburg mit einer Premiere in die neue Spielzeit: Am 21. Oktober, 16 Uhr, kommt »Patricks Trick« auf die Bühne.

15.10.2018 - 11:11 | a3redaktion

Stimmungsvolle Beleuchtung, Musik und Aktionen – am 20. Oktober lädt das Lechmuseum Langweid zu einem Besuch der besonderen Art ein. Anlässlich seines 10. Geburtstags öffnet das Museum von 18 bis 23 Uhr seine Pforten.

14.10.2018 - 08:04 | a3redaktion

»Da hinab! Ein Literaturspaziergang« bildet am 20. Oktober den Abschluss der Veranstaltungsreihe »500 Fragen und ein paar Antworten – Persönlichkeiten auf der Luther-Couch« im Rahmen von »Luther2018 Augsburg«.

14.10.2018 - 08:04 | a3redaktion

Bereits gut gebucht sind die Veranstaltungen der Kinderkulturtage 2018 der Stadt Gersthofen, die vom 18. bis 25. Oktober im Ballonmuseum stattfinden.

12.10.2018 - 13:41 | a3redaktion

Zu einem spannenden Aufeinandertreffen zweier Augsburger Bands kommt es am 13. Oktober im Liveclub Bombig im Kulturpark West.

12.10.2018 - 09:31 | a3redaktion

Im Rahmen des Brechtfestivals 2019 veranstaltet die Stadt Augsburg einen Open Call. Er richtet sich an Singer-Songwriter und Bands aus Augsburg und ganz Schwaben.

11.10.2018 - 14:05 | a3redaktion

Am 14. Oktober geht Europa ins Kino: Mehr als 600 Kinos in 47 Ländern zeigen an diesem Sonntag Previews, Kinderfilme und Klassiker der europäischen Filmgeschichte.

11.10.2018 - 12:02 | Martin Schmidt

Am Freitag, 12. Oktober, kommen Blind Man’s Band (Dänemark, Foto), Crank Sturgeon (USA) und If, Bwana (USA) in die villa.