Online-Gala für die Medienpreis-Gewinner

24.07.2020 - 15:00 | a3redaktion

Die 6. Verleihung des Augsburger Medienpreises geht am Freitag, 24. Juli, als Stream über die über die Bühne.

Bereits zum sechsten Mal werden am Freitag, 24. Juli, 19 Uhr, die Augsburger Medienpreise verliehen. 2020 wurden Medien-Macher*innen gesucht, die in ihren Arbeiten und Projekten Mut, Haltung und Perspektive umsetzen und leben. Ausgezeichnet werden innovative Projekte, die durch den optimalen Einsatz medialer Möglichkeiten begeistern und damit über die Grenzen unserer Stadt hinaus strahlen.

Alle vier Preisträger (in den Kategorien »Mut«, »Haltung«, »Perspektive« und Sonderpreis) werden in einem Live-Streaming auf Facebook und der Webseite des Medienpreises vorgestellt. Die Laudatoren werden die Gewinner persönlich ehren, der Medienpreis selbst wird auf der Bühne verliehen. Durch den Abend, dessen Schirmherrschaft traditionell das Augsburger Stadtoberhaupt inne hat, führt die Journalistin, Moderatorin und a3kultur-Autorin Marion Buk-Kluger.

Begleitet wird die Zeremonie von einem interaktiven Gewinnspiel: Wer unter dem Hashtag #auxmp20couchgala ein Sofabild von sich postet – ob in Galakleidung, leger oder gar im Jogging-Anzug – dem winkt als Preis ein kompletter Kinosaal allein für sich mit insgesamt zehn Freunden bei einem aktuellen Film in einem der Cineplex-Kinos.

 

Themen:

Weitere Nachrichten

04.08.2020 - 07:10 | a3redaktion

Die Friedenstafel am 8. August wird corona-bedingt durch Friedenspicknicks abgelöst. Die gebackenen Friedenstauben können per Mail bestellt werden.

03.08.2020 - 09:52 | Martin Schmidt

Brunnenhofbühne steht Freier Kulturszene kostenfrei zur Verfügung. Das Städtische Kulturamt übernimmt Nutzungsgebühr.

03.08.2020 - 07:37 | Bettina Kohlen

Die Sonderausstellung »Glanzvolles Andenken« im Maximiliansmuseum zeigt Augsburger Silber aus dem Vermächtnis von Kurt F. Viermetz.

03.08.2020 - 07:30 | Martin Schmidt

Das Parktheater im Kurhaus Göggingen präsentiert sein Spielzeitprogramm 2020/21 – und eine neue Webseite. Am 3. August startet der allgemeine Vorverkauf für die neue Saison.

02.08.2020 - 16:56 | Thomas Ferstl

Lange hat es gedauert, doch nun haben die meisten Kinos in der Bundesrepublik ihren Betrieb wiederaufgenommen.

02.08.2020 - 16:29 | Bettina Kohlen

Die Ausstellung »Unsere Werte« Jüdischen Museum Augsburg Schwaben untersucht fünf verschiedene Werte unter einem spezifisch jüdischen Blickwinkel: Familie, Wohltätigkeit, Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Gemeinschaft.

02.08.2020 - 13:43 | a3redaktion

Kritisierte App geht außer Betrieb: Das Fugger und Welser Erlebnismuseum reagiert auf Vorwürfe einer Schönfärbererei bei Sklaverei und Kolonialismus. Tourismusdirektor Götz Beck bezieht in einer Pressemitteilung Stellung.

01.08.2020 - 08:00 | Martin Schmidt

Von Samstag, 1. August, bis Sonntag, 13. September 2020, findet die Open-Air-Ausstellung »Rosa Rahmen« statt, die vom feministischen Kulturkollektiv Mehrfrau organisiert wird. Entlang der Lechkanäle rund um den Holbeinplatz werden die Kunstwerke von 20 Künstlerinnen, Illustratorinnen, Musikerinnen und Fotografinnen aus Augsburg und der Region zu sehen sein.

31.07.2020 - 13:06 | Max Kretschmann

Unsere Redaktionen müssen vielfältiger werden. a3kultur hat sich gemeinsam mit »Tür an Tür« auf diesen Weg gemacht. Bei einer Diskussionsrunde des Presseclubs Augsburg am 29.07.2020 im Café »Tür an Tür « wurde eine Umfrage zur Mediennutzung von Augsburger*innen mit Migrationshintergrund vorgestellt. Das Video dazu jetzt auf Youtube.

30.07.2020 - 18:38 | Max Kretschmann

Diversity spiegelt sich noch viel zu wenig in deutschen Medienhäusern. Das soll eine Studie der Neuen Deutschen Medienmacher*innen zeigen. a3kultur Herausgeber Jürgen Kannler spricht im Podcast mit der Geschäftsführerin der Neuen Deutschen Medienmacher*innen Konstantina Vassiliou-Enz.