Club & Livemusik
Festival

Open Air im Annahof

a3kultur-Redaktion

Am Mittwoch, 17. Mai wird es auch im Annahof und Augustanasaal wieder lauter, wenn das Karman Festival ab 18 Uhr die Lautsprecher aufdreht.

Mit dabei: Hanba! (Foto) aus Polen mit ihrem 30er Jahre Punk und El Flecha Negra, bei denen südame­r­ikanische Roots auf karibische Leichtigkeit treffen. Die kanadische Songwriterin Selina Martin und Breath Attack sowie Zaza, beide aus Augsburg, stehen anschließend auf der Bühne. Beginn ist um 18 Uhr.

Am Donnerstag, 25. Mai wird dann der City Club bespielt. Ab 20:30 Uhr sind La Cafetera Roja aus Frankreich mit Trip-Hop, Hip-Hop & Latin zu Gast.

www.karman-ev.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Schmidt
Club & Livemusik, Jazz

Techno × Jazz-Bigband

Hester bringen ihre Verschmelzung aus Jazz-Bigband-Sound und Electronica in den City Club – am Samstag, 22. Juni.

a3kultur
Club & Livemusik

Musik in Friedbergs Altstadt

Kostenlose Livemusik für alle: Der Sommeranfang gehört der Fête de la Musique.
a3kultur
Club & Livemusik

Im Mondrausch

Die Singer-Songwriterin Pe Werner zu Gast im Wittelsbacher Schloss