Open Air im Brunnenhof

09.09.2020 - 09:44 | Martin Schmidt

Mit dem »Local Natives Open Air« wird in Kooperation mit dem Zeughaus und dem Kulturamt ein Konzertabend mit diversen Künstler*innen aus der Augsburger Musikszene ermöglicht. 15 Künstler treten am Donnerstag, 10. September, im Brunnenhof des Zeughauses auf.

Mit rund 15 aktiven Künstler*innen ist beim »Local Natives Open Air« von Soul und Pop bis Funk für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Das Line-up bilden Big Band Theory, Stacia, Mount Adige, Philomenas Tailors und Dablzz Kewolu. Einlass ist um 17 Uhr, los geht’s um 17.30 Uhr (Ende 22 Uhr). Das Open Air findet im Brunnenhof am Zeughaus statt. Moderation: Alexander Ratschinskij.

Falls der Event aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf Covid19 abgesagt werden muss, behalten die Tickets Ihre Gültigkeit für den nächstmöglichen Ersatztermin.

Tickets (hier) kosten 14 Euro (8 Euro für Rollstuhlfahrer+ Begleitperson frei). Reservierungen: (bitte Anzahl der Gäste angeben) per SMS an 017620408978 oder per Mail an localnativesfestival@gmail.com.

 



 

 

 

Themen:

Weitere Nachrichten

18.09.2020 - 12:12 | a3redaktion

Eine facettenreiche, eigenwillige Interpretation des modernen Jazz bietet das Horst Hansen Trio am Mittwoch, 23. September, 20:30 Uhr, im Jazzclub Augsburg.

17.09.2020 - 14:32 | a3redaktion

In kleinem Rahmen präsentiert die neue Galerie am Berg in Friedberg Werke zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Malerei, Druckgrafik und Skulptur.

17.09.2020 - 06:10 | a3redaktion

Am 21. September um 19:30 Uhr veranstaltet die Buchhandlung am Obstmarkt in Kooperation mit der Stadtbücherei Augsburg eine Lesung mit Thomas Hettche.

16.09.2020 - 14:11 | a3redaktion

LEW und context verlag haben das Taschenbuch »Der Lech« neu aufgelegt. Auch die Ausstellung im Lechmuseum Bayern wurde aktualisiert.

16.09.2020 - 13:42 | a3redaktion

Das erfolgreiche Musikvermittlungsprojekt »Fräulein Tönchens Musikkoffer« bekommt eine zweite Staffel. Los geht es am 27. September – wie gewohnt auf YouTube.

16.09.2020 - 06:56 | a3redaktion

Das neue Ausstellungsformat »Schwabillu« präsentiert vom 17. September bis 25. Oktober Zeichnungen, Illustrationen und Grafiken in der ehemaligen Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast.

15.09.2020 - 14:55 | a3redaktion

Zum 27. Aichacher Kunstpreis zeigt der Kunstverein Aichach im SanDepot (Foto) einen Überblick über aktuelle Strömungen zeitgenössischer Kunst.

15.09.2020 - 14:09 | a3redaktion

»Kultur vor dem Fenster« im Rahmen der Aktion »Kultur hält zusammen« – Die ersten 20 Bewerberinnen und Bewerber erhalten jeweils einen Auftritt geschenkt.

14.09.2020 - 13:07 | a3redaktion

»Berührungspunkte – Keramik und Malerei« ist der mehrdeutige Titel der Ausstellung von Roswitha Brandt und Alexandra Vollbracht, die am 19. und 20. September von 14 bis 21 Uhr in der Galerie des Künstlerhauses Antonspfründe eröffnet wird.

14.09.2020 - 06:53 | a3redaktion

Stephan Reusses »Collaborations« sind vom 18. September bis 10. Januar in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu sehen.