Platten, Rillen, Vinyl

schallplattenboerse_ballonfabrik_6_Martin-Kohnle_kopie.jpg
19.05.2018 - 08:00 | a3redaktion

Wie immer ist Pfingsten einer der zwei Jahrestermine der »We love Vinyl«-Schallplattenbörse in der Ballonfabrik.

Am Pfingstmontag, 21. Mai, geht wieder von 11 bis 18 Uhr Vinyl über den Tisch. Wie immer für Besucher Eintritt frei, günstige Getränke, Kaffee und Gebäck. Ein Plattenspieler mit Kopfhörer steht bereit. Die nächste Börse findet erst wieder am 20. November statt.

Weitere Nachrichten

21.08.2018 - 08:54 | a3redaktion

Gäste aus China und England sowie Augsburg und Schottland kommen am Freitag, 24. August, im Jugendzentrum villa zusammen.

21.08.2018 - 08:36 | a3redaktion

Am Donnerstag, 23. August, findet die Psychfest-Sommerausgabe statt.

20.08.2018 - 12:30 | a3redaktion

Diplom-Flötistin Tanja Grossmann gibt Unterricht für Querflöte in Friedberg und Augsburg.

16.08.2018 - 13:22 | a3redaktion

Kandidat*innen-Check zur bayerischen Landtagswahl 2018: Sieben Video-Interviews zur Kulturpolitik sind online.

16.08.2018 - 10:19 | a3redaktion

Der Brechtkreis lädt gemeinsam mit dem Brechtfestival und mit Unterstützung durch den Bildungsreferenten der Stadt Augsburg, Hermann Köhler, zu einem Wettbewerb für Schüler*innen ab Klasse 5 ein.

15.08.2018 - 08:11 | a3redaktion

Das Schaezlerpalais zeigt noch bis zum 23. September Druckgrafiken von Hendrick Goltzius.

14.08.2018 - 08:50 | a3redaktion

Am Freitag, 17. August, ist Mimi Love (Katerblau Berlin, Bar25, Bachstelzen) im City Club zu Gast.

12.08.2018 - 08:10 | a3redaktion

Die Galerie Noah zeigt bis zum 9. September Malerei aus drei Jahrzehnten von A. R. Penck.

11.08.2018 - 08:19 | Martin Schmidt

Die Post-Hardcore-Ikone Nathan Gray, Sänger und Gründungsmitglied von Boysetsfire, ist mit einem stimmungsvollen Akustik-Gig am Freitag, 17. August, im Parktheater im Kurhaus zu Gast.

08.08.2018 - 08:46 | a3redaktion

Elektronische Duschmusik 10th Jubilee: Zum 10. Mal steigt im City Club der Dusche-Labelabend. Termin: Samstag, 11. August, ab 23 Uhr.